Der TSV Glinde

https://projekt2025-glindenord.de/

https://projekt2025-glindenord.de/tsvglinde/



AKTUELL:

Impfaktion der Kassenärztlichen Vereinigung am Donnerstag, den 24.März 2022 von 09.30-16.30 Uhr im Souterrain!

 

Der Vereinssport steht am Scheideweg – der Sport braucht eine Perspektive

Mit einem eindringlichen Apell  fordert der Landessportverband Schleswig-Holstein von der Landesregierung mehr Mut für weitere Öffnungen. Eine Kurzfassung des dreiseitigen Papiers: „Nach zwei Jahren Corona-Pandemie sind unsere Sportvereine mürbe geworden. Der organisierte Sport braucht eine Perspektive, damit die Zuversicht bei den Vereinsverantwortlichen und bei einer Million sportbegeisterten Mitgliedern zurückkehrt“, sagt der für die Vereins- und Verbandsentwicklung zuständige Geschäftsführer Thomas Niggemann. Er betont, dass Übungsleiterinnen und Übungsleiter die Lust am Ehrenamt verlieren und sich zurückziehen würden. Mitglieder scheuen vermehrt die Kontrollen vor einer Übungsstunde, da ihnen der Aufwand einfach zu hoch sei. Von dem Rückgang des ehrenamtlichen Engagements sei auch die Besetzung von Ämtern in der Vereins- und Verbandsführung betroffen.

Gründe, warum der Vereinssport gerade in der Pandemie-Zeit unverzichtbar ist, gibt es aus Sicht der Dachorganisation reichlich:

Sportvereine sind Gesundheitsorte!

Sportvereine leisten einen bedeutenden Beitrag zur Gesunderhaltung der Bevölkerung. Vereine bieten vielfältige, qualitativ hochwertige Bewegungsprogramme für alle Altersgruppen – sowohl im Bereich der Prävention als auch der Rehabilitation.

Sportvereine sind Sozialstationen!

Sportvereine bieten eine soziale Heimat. Menschen mit Migrationshintergrund, Geflüchtete oder Kinder und Jugendliche aus sozialen Brennpunkten werden durch gezielte Programme und Projekte in den Vereinsalltag integriert.

Sportvereine sind Ankerplätze für Kinder und Jugendliche!

Spiel, Sport und Bewegung im Verein sind für Kinder und Jugendliche weit mehr als nur Gesundheitsprävention und Bewegungsförderung. Sie sind ein nicht zu ersetzendes Lernfeld für soziale Kompetenzen wie das Akzeptieren und Einhalten von Regeln, Rücksichtnahme und Toleranz, Teamgeist und Fairplay und nicht zuletzt für gelebte Integration und Inklusion.

Sportvereine sind Lernorte!

Wer Sport treibt, lernt quasi „am eigenen Leib“ – nicht nur in motorischer, sondern auch in sozialer und kognitiver Hinsicht. Studien belegen, dass Sport und Bewegung sich positiv auf die schulischen Leistungen auswirken.

Über allem steht die Gesunderhaltung der Menschen – Sport ist Teil der Lösung!

Für den LSV hat die Gesunderhaltung aller Bürgerinnen und Bürger und damit die Einhaltung der jeweiligen Vorgaben der Landesregierung für den organsierten Sport höchste Priorität. Der vereinsgebundene Sport hat seit Beginn der Pandemie bewiesen, dass er Teil der Lösung und nicht Teil des Problems ist. „Unsere Vereine benötigen daher jede mögliche Förderung und Unterstützung“, so LSV-Geschäftsführer Thomas Niggemann.

Der TSV Glinde unterstützt diesen Apell im Sinne seiner Mitglieder!



Der TSV Glinde von 1930 e.V. liegt geographisch im Süden des Schleswig-Holsteinischen Kreises Stormarn und grenzt unmittelbar an die Freie und Hansestadt Hamburg.

Der Verein ist mit ca. 3.000 Mitgliedern der größte Verein in Glinde und gehört zu den fünf mitgliederstärksten Vereinen in Stormarn. Sport wird in 16 Abteilungen angeboten. Weiter steht ein großes Angebot an Sport für die Altersgruppe 50plus zur Verfügung, sowie Gesundheitssport mit und ohne Verordnung. Ferner gibt es ein umfassendes Reiseangebot für Kinder.

Zu unserem Vereinsgelände (ca. 30.000 qm) gehört das Hauptgebäude u.a. mit der Geschäftsstelle, 4 Bundeskegelbahnen sowie ein 300 qm großes Fitness-Studio. Das Fitness-Studio ist strikt ausgerichtet auf die Gesundheit. Erfahrene Trainer beraten und erstellen für unsere Fitness-Teilnehmer ein individuelles Trainingsprofil.

Weiterhin finden Sie eine verpachtete Vereinsgastronomie, das Restaurant Opatija, sowie Spiegelsaal und Tagungsräume. Ferner sind 5 Tennishallen- und 8 Tennisaußenplätze vorhanden, sowie 1 Kunstrasenplatz, 1 Kleinfeld- und 1 Großfeldrasensportplatz.

Der TSV bringt sich mit Angeboten für die offene Ganztagsschule, der Kooperationen mit Kitas und anderen Schultypen im sozialen Bereich ein.



TSV Glinde Sportbüro

!!Am Freitag, den 27.Mai, bleibt das Sportbüro geschlossen!!

Telefonische Erreichbarkeit:
Dienstag und Donnerstag von 09.00 – 15.00 Uhr.
Bitte nutzen Sie unseren Briefkasten oder die Emailfunktion für ihre Anfragen. Vielen Dank !

Telefon: 710 72 15       Fax: 710 44 41      Email: info@tsv-glinde.de
Frau Burmeister, Frau Herlt, Frau Kirstan und Herr Lehmann