Impfaktion ein voller Erfolg

Sogar Fernsehen und Rundfunk waren vor Ort. TSV Glinde landesweit erster Verein, der einem Apell des Landessportverbands folgt.

Impfaktion ein voller Erfolg

6. August
Die Corona-Impfaktion auf dem Vereinsgelände, mit der der TSV Glinde einem Appell des Landessportverbands an alle Sportvereine in Schleswig-Holstein gefolgt ist, war ein voller Erfolg!
Eine lange Schlange vor dem Vereinshaus bildete sich bereits kurz nach Beginn der Aktion um 15 Uhr. Unter ihnen auch viele Jugendliche. Fünf Stunden später erhielten die Letzten den ersehnten „Piks“.

Ab 16 Uhr war der NDR vor Ort. Ein Bericht über die Aktion läuft heute Abend im Schleswig-Holstein-Magazin (19.30 Uhr). Der Rundfunksender NDR1 war mit einer Live-Schaltung ebenfalls zu Gast. Vor laufender Kamera brachte Thomas Niggemann vom Landessportverband es auf den Punkt, als er sagte: „Der TSV Glinde übt eine Vorbildfunktion aus. Landesweit ist er unter 2.600 Sportvereinen der erste, der diesem Impfappell folgt.“