Impfaktion beim TSV Glinde

Impfstoff ist von Biontech. Zweittermin drei Wochen später. Sportverein will vor allem die Zielgruppe der Zehn- bis 18-Jährigen erreichen.

Impfaktion beim TSV Glinde

28. Juli
Jeder, der noch nicht gegen das Coronavirus geschützt ist, kann sich am Donnerstag, 5. August,
ohne Anmeldung auf dem Vereinsgelände des TSV Glinde (Am Sportplatz 98) impfen lassen.
Ein mobiles Team aus Schleswig-Holstein bietet dafür in der Zeit von 15 bis 20 Uhr kostenlos den
Impfstoff Biontech an. „Mit dem Angebot wollen wir als Sportverein vor allem die Zielgruppe der
Zwölf- bis Achtzehnjährigen erreichen“, sagt TSV-Vorsitzender Joachim Lehmann.

Grundsätzlich ist die Aktion aber allen Bürgern zugänglich. Die zweite Impfung würde genau drei
Wochen später zur gleichen Uhrzeit stattfinden.
Wenn möglich, ist der Impfausweis und ein gültiger Personalausweis zum Termin mitzubringen.
Jugendliche im Alter von zwölf bis 15 Jahren sollten in Begleitung eines Erziehungsberechtigten kommen, da sie von diesem eine
Einverständniserklärung benötigen.

Henrik Bagdassarian
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
TSV Glinde von 1930 e.V.
Mobil: 0170/5226681
Mail: henrik.bagdassarian@web.de