Drei Glinder Schiedsrichter geehrt

Hamburger Fußball-Verband zeichnet Michael Schäfer, Daniel Burmester, Karsten Roos und Paul Nowatzki aus.

Drei Glinder Schiedsrichter geehrt

9. Oktober
Große Ehre für Michael Schäfer, Daniel Burmester, Karsten Roos und Paul Nowatzki: Die vier seit vielen Jahren engagierten Schiedsrichter vom TSV Glinde wurden vor Kurzem vom Hamburger Fußball-Verband für ihre ehrenamtliche Tätigkeit ausgezeichnet.

Am längsten dabei – immerhin 40 Jahre – ist Michael Schäfer. Als Lehrwart im Bezirk Ost bildete er zudem viele Schiedsrichter aus. Noch heute ist er als Schiedsrichter-Beobachter regelmäßig auf den Fußballplätzen in der Region anzutreffen. Für sein 25 Jahre andauerndes Engagement als Unparteiischer wurde Daniel Burmester geehrt. Er leitete Spiele in der Verbandsliga Hamburg und ist zudem Schiedsrichter-Obmann beim TSV Glinde und Lehrwart beim BSA-Ost. Die gleiche Anzahl an Jahren haben auch Karsten Roos und Paul Nowatzki auf dem Buckel. Mit Stolz sagt Abteilungsleiter Frank Gabbert über seine vier Vorbild-Referees: „Eine bemerkenswerte Leistung, die höchste Anerkennung verdient!