Glinder sammeln für die Ukraine

TSV ruft zur großen Spendenaktion auf. Treffpunkt: Sonnabend, 19. März am Sportplatz

Glinder sammeln für die Ukraine

Die Welt blickt schockiert auf den eskalierenden Krieg in der Ukraine. Die Lage für Millionen von Menschen wird jeden Tag dramatischer. Schnelle Hilfe ist entscheidend. Mit gezielten Spenden will die TSV-Familie den Menschen vor Ort helfen und startet am Sonnabend, 19. März in der Zeit von 10 – 15 Uhr auf der Anlage Am Sportplatz 98a eine große Spendenaktion.

Nicola Franz, Leiterin der Fußballjugend und Initiatorin der Aktion, lädt alle TSV-Mitglieder und die Menschen in Glinde und Umgebung ein, Sachspenden auf der Anlage des Vereins abzugeben. Dringend benötigt werden unter anderem: Fleecedecken, Schlafsäcke, Schlafmatten, Desinfektionsmittel, Einweggeschirr, Hygieneprodukte jeglicher Form für Erwachsene und Kinder, Verbandsmaterial, Pflaster, medizinische Handschuhe, Monatshygiene für Frauen, Windeln, Feuchttücher, Babynahrung und vieles mehr.

Bitte keine Kleidung spenden!

Eine vollständige Liste der Aktion, die in Zusammenarbeit mit dem Arbeiter-Samariter- Bund Bad Oldesloe stattfindet, findet Ihr auf der Homepage des TSV Glinde, auf Facebook und Instagram. Neben Kaffee und Kuchen werden auf der Anlage Eis und Waffeln angeboten, die Erlöse an eine medizinische Hilfsorganisation gespendet. Weitere Fragen beantwortet Nicola Franz gern mobil unter der Nummer 0162/247 68 41 oder per E-Mail an nicola-franz@web.de.