Butkereit sichert sich zweite Silbermedaille in Folge

Nun liegt der Fokus auf den Judo-Weltmeisterschaften in Usbekistan

Butkereit sichert sich zweite Silbermedaille in Folge

Miriam Butkereit vom TSV Glinde, die mittlerweile für den SV Halle in Sachsen-Anhalt startet, holte beim Grand Slam Turnier in Zagreb (Ungarn) die zweite Silbermedaille in Folge bei einem Grand Slam Turnier.
Drei Wettkämpfe auf internationalem Niveau mit drei Medaillen innerhalb eines Monats: Der Kräfteverschleiß hinterließ auch bei der 28-Jahre alten Weltklasse-Judokämpferin Spuren. „Ich bin ziemlich erschöpft und finde es gut, dass ich mich nochmal motivieren konnte und nun wieder mit einer Medaille nach Hause fahre", sagte Butkereit in einem Interview mit dem Deutschen Judo-Bund.
Nach verdienter Urlaubsphase beginnt für die dunkelhaarige Stormarnerin dann bereits wieder die Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften, die vom 6. bis 13. Oktober in Taschkent (Usbekistan) ausgetragen werden.
Foto: IJF