Neues aus den Abteilungen und so…….

…aktualisiert: 16.02.2019

_____________________________________

Übungsleiter und Trainer gesucht!
Der TSV Glinde sucht insbesondere im Kinder- und Jugendbereich und in fast allen Sportarten immer wieder engagierte Übungsleiter/innen und Trainer zur Verstärkung des Teams. Eine Übungsleiterausbildung ist nicht zwingend erforderlich – allerdings sind wir bei der Suche nach geeigneten Ausbildungen beim Kreissportverband oder/und Fachverbänden behilflich und übernehmen auch teilweise die Ausbildungskosten. Bei Interesse melden Sie sich bitte per mail unter info@tsv-glinde.de

___________________________________

Tennis

Tenniskindergarten
Zweimal pro Woche findet in der Tennishalle des TSV Glinde der „Tennis-Kindergarten“ statt.
Im „Tennis-Kindergarten“, können Kinder in einem Alter von 5 bis 8 Jahre spielerisch erste Erfahrungen mit Ball und Schläger sammeln.
Die Teilnahme am „Tennis-Kindergarten“ ist für Kinder, die bereits Mitglied der Tennisabteilung sind, kostenlos. Kinder, die bisher nicht Mitglied der Tennisabteilung, sind können in vier kostenlosen Probestunden ausprobieren, ob Tennis der richtige Sport für sie ist.
Der Tenniskindergarten findet (außerhalb der Schulferien von Schleswig-Holstein) zu folgenden Zeiten in der Tennishalle in Glinde, Am Sportplatz 98a, statt:

Montag um 17:00 Uhr – Platz 1
Freitag  um 16:00 Uhr – Platz 3
Bei Interesse schauen Sie mit ihren Kindern einfach zu den Trainingszeiten vorbei.
Weiter Informationen zur Tennisabteilung finden Sie unter www.tsvglinde-tennis.de

___________________________________

Jedermänner

„Länger leben als der Durchschnitt“?
Bei uns „Jedermännern und -Frauen“ ist das möglich! **

** Eine in 2018 veröffentliche Studie kam zu dem Ergebnis, dass Menschen in „ballspielenden Sportarten“ eine durchschnittlich längere Lebenserwartung haben.
Wir spielen jeden Donnerstag um 20 Uhr in der Sporthalle Wiesenfeld Volleyball zum Spaß mit „Lachfaktor“.
Allein unsere Altersstruktur „ab 5o +“ garantiert Lebensfreude und Rücksichtnahme auf jede Art körperlicher Fitness.
Unsere Abteilung besteht seit über 35 Jahren und braucht dringend „frisches Blut“!
Also runter vom Sofa und am Donnerstag zwischen 20-22 Uhr kein „Fernsehen“!
Wir freuen uns auf jede Frau und jeden Mann, die herausfinden möchten, ob sie auch so viel Spaß haben wie wir.
Wenden Sie sich an das Sportbüro des TSV Glinde oder rufen Sie für einen Kennenlernabend folgende Kontaktpersonen an:
Ingrid & Dieter Schell T: 040-710 54 96
Lutz Kneisler T: 040-710 31 77

___________________________________

Baumaßnahmen

Sehr geehrte TSV-Mitglieder, liebe Gäste

Der erste Bauabschnitt ist fast fertig – jetzt starten wir mit den Arbeiten in Richtung Straße Am Sportplatz.
Die Eiche ist gefällt, die Laterne wird versetzt und die Auskofferungen und Drainage-arbeiten beginnen.

Ihr TSV Glinde Team

____________________________________

Judo

Vereinsmeisterschaft des TSV Glinde

Am 19.01.2019 starteten 43 Judoka des TSV Glinde, 23 Bärchen, 12 Judo-Parcours-Kinder und 18 Kinder aus Witzhave bei der diesjährigen Vereinsmeisterschaft. Für viele der jungen Kämpfer war es die erste Teilnahme an einem Turnier und dementsprechend aufregend. Aber mit Unterstützung der Trainer und Eltern eine tolle Erfahrung. Die Ergebnisse:

Bärchen
1.Platz: Die Tiger : Brayan, Johann, Lian, Luca, Noah
2.Platz: Die Krokodile: Alexander, Enes, Lucas, Ole, Oscar, Pascal
3.Platz:  Die Löwen: Anton, Henri, Leni, Levi, Max, Maximilian, Mia, Nick, Noah, Paul, Piet, Sasha,

Kämpfer
1.Platz: Amelia, Artur, Dean, Erik, Felix, Greta-Luise, John-Dean, Kirill, Lennox, Robert, Thies, Zoe
2.Platz: Connor, Constantin, Emil, Jeromy, Lee-Roy, Mario, Maxim, Maximilian, Olivia, Pauline, Sonja, Vanessa
3.Platz:  Anton, Carl Johann, Emma-Sophie, Erik, Hannah, Ida, Jan, Janne, Leona, Lotta, Louisa, Matilda, Mika, Nick, Paul, Pia, Sam, Tala, Yannick

Judo-Parcours
1.Platz: Bennet, Bennet, Gregor, Nike, Piet, Roman, Viktoria
2.Platz: Alexander, Felix, Lisa, Mia, Niklas
Mehr über die Judo-Abteilung des TSV-Glinde erfahren Sie unter: www.judo.tsv-glinde.de oder bei Martina Butkereit, Abteilungsleiterin, Tel.:  040 / 711 05 03

Neujahrsturnier in Rendsburg

Großer Erfolg mit zweimal Gold und einmal Bronze für die drei Judoka des TSV Glinde in Rendsburg.
Die geringe Beteiligung der Glinder Kämpfer war der parallel laufenden Vereinsmeisterschaft des TSV Glinde geschuldet.
In Rendsburg nahmen Teilnehmer aus Hamburg, Schleswig-Holstein und Dänemark teil. Für den TSV Glinde am Start: U09 – Felix – 1. Platz (4 Siege), U12 – Sam – 3. Platz (2 Siege), U15 – Adrian – 1. Platz (4 Siege).
Mehr über die Judo-Abteilung des TSV-Glinde erfahren Sie unter: www.judo.tsv-glinde.de

_____________________________________

Tennis

Erfolgreiche Bezirksmeisterschaft
Die offenen Jugend- und Nachwuchsmeisterschaften des Tennis-Bezirks Süd in Lübeck vom 01.02.-03.02. waren für die Jugendlichen des TSV Glinde erfolgreich.

Der als eins gesetzte Simon Luigs  behauptete sich im Endspiel der Hauptrunde der Altersklasse M14.
Auf dem Weg ins Endspiel traf er im  Halbfinale auf den Vereinskameraden Cornelis Schneider, dass er mit 1:6 6:4 10:2 für sich entscheiden konnte.
In der Altersklasse M16 siegte Casper Kauffmann im Finale der Nebenrunde.
Im Gruppen im Modus „jeder gegen jeden“ mussten sich  die Teilnehmer der Altersklasse M10 in zwei Gruppen für die Hauptrunde qualifizieren . Ben Oatley wurde Gruppensieger der Gruppe 2. In der anschließenden Hauptrunde erreichte Ben das Endspiel und konnte dies für sich entscheiden. Im Endspiel bei den Nachwuchsspielerinnen W21 zog Jana Bögner gegen die an Position zwei  gesetzte Helena Buchwald (SV Zehlendorfer Wespen) mit 2:6, 4:6 den Kürzeren.

______________________________________

Trauer um Doris v. Besser

Die Tanzsportabteilung hat eine liebe Freundin verloren – in den Morgenstunden des 2. Februar erlag unsere Doris v. Besser den Folgen einer schweren Erkrankung, nur wenige Tage nach Vollendung ihres 65. Lebensjahres.
Im November 1989 schlossen sich Doris und Ehemann Roland unserem Tanzkreis 5 an – alle freuten sich über das Hinzukommen dieses so ungemein sympathischen Paares, und fortan hatten beide ihren Spaß am allwöchentlichen Tanzen. Als dann Anfang 1993 ihre Tochter Sanja zur Welt kam, zogen sie sich vom Tanzen zurück – nun hatte erstmal die kleine Familie Priorität. Aber unsere Doris blieb der TSA dennoch eng verbunden, nämlich durch die Übernahme des Amtes einer Kassenwartin, das sie seitdem ausübte – im Februar 2018 konnten wir ihr zum 25-jährigen Jubiläum gratulieren. Doris erfüllte ihre Aufgabe mit großem Sachverstand, war regelrecht mit Herzblut dabei, sie ging mit der TSA gegen Ende der 90er Jahre durch kritische, schwere Zeiten, hob frühzeitig mahnend den Zeigefinger bei drohender finanzieller Schieflage und war erst zufrieden, als es wieder aufwärts ging.
Nicht immer stand es um ihre Gesundheit zum Besten, aber dann hatte Doris einen absolut verlässlichen Helfer an der Seite, nämlich ihren Roland. Und auf die Zahlen konnte man sich quasi blind verlassen, bei der Größe der TSA war das Monat für Monat schon ein umfangreiches Zahlenwerk. Aber noch viel wichtiger war, dass sich zu beiden längst auch eine sehr freundschaftliche Verbundenheit entwickelt hatte – zunehmend auch erfüllt mit Sorge um Doris, als die Erkrankung ernster wurde. Roland und Tochter Sanja gilt unsere herzliche Anteilnahme – unsere Doris wird uns immer unvergessen bleiben.

Walter Otto

_____________________________________

Baumaßnahmen

Sehr geehrte TSV-Mitglieder, liebe Gäste

im Rahmen der notwendigen Brandschutzmaßnahmen haben wir nun mit dem Bau der Feuerwehr-zufahrt begonnen. Diese Baumaßnahme führt unweigerlich zu Einschränkungen um die wir schon jetzt für Verständnis bitten. Baumfäll- und Drainagearbeiten vervollständigen unsere Baustelle. Des weiteren werden wir die Stellplätze für Fahrräder erweitern und die Laterne versetzen müssen.
Zum Sportplatz gelangen sie nur noch über den alten Haupteingang und später dann nur noch über die Zufahrt beim alten Sportlerheim.
In dem Zusammenhang wird auch die Grillanlage hinter dem Hauptgebäude neu gestaltet und umgebaut.

Ihr TSV Glinde Team

_____________________________________

Nachruf
Gedenken an Peter Würfel

Unser Ehrenmitglied Peter Würfel ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Unter anderem als Vereinswirt des alten Sportlerheims und als Platzwart war er für viele Jahre im TSV Glinde aktiv. Sein Einsatz für die Fußball- und Tennisabteilung  ist dabei besonders hervorzuheben.

Wir werden Peter in guter Erinnerung behalten.

Der Vorstand des TSV Glinde von 1930 e.V.

_____________________________________

Mitgliederversammlungen

Fußballabteilung – 25.02. um 19.30h im Jugendraum, Am Sportplatz 98a
Herz- Rehasportabteilung – 26.02. um 20.30h in der Turnhalle Wiesenfeld
Turnabteilung – 12.03. um 20.00h im Sitzungsraum, Am Sportplatz 98a
Capoeira-Jiu Jitsu-Karate-Wing Tsun – 19.03. um 19h im Sizungsraum, Am Sportplatz 98a

…..Tagesordnungen unter Termine/Veranstaltungen zu finden

______________________________________

Kinder-Fasching

Die Turnabteilung des TSV Glinde lädt in zum Kinderfasching
Sonntag, 24.Februar 2019 von 14.30 – 17.00 Uhr
in der Sporthalle 1 am Oher Weg

Spiel, Spaß & gute Laune
Verkauf von Kaffee, Kuchen und Saft
**Eintritt frei – um eine Spende wird gebeten**

 

______________________________________

Tennis – Erfolgreiche Jugendarbeit

Eine gefragte Adresse für gute, erfolgreiche und nachhaltige Jugendarbeit im Tennis ist die Tennisabteilung des TSV Glinde. Mit ca. 200 jugendlichen Mitgliedern hat die Glinder Tennisabteilung keine Nachwuchssorgen. Für alle Trainingsteilnehmer, egal ob Anfänger, Breitensportler oder Leistungsspieler stehen optimale Rahmenbedingungen zur Verfügung, die eine angepasste persönliche Weiterentwicklung ermöglichen.
Mit insgesamt 15 Jugend-Teams tritt die Glinder Tennisabteilung im Sommer 2019 im Punktspielbetrieb an.
Leistungsorientierte Jugendliche spielen bereits in den Erwachsenen-Teams (Damen / Herren) auf Verbands- und Landesebene.
Kontaktdaten und weitere Informationen zum Training in der Tennisabteilung des TSV Glinde sind auf der Homepage unter www.tsvglinde-tennis.de/training zu finden.

_______________________________________

Fitness Studio

Starten Sie fit in den Winter in unserem Fitness-Studio!
Wer im Januar 2019 Mitglied im Studio wird, spart die Aufnahmegebühr in Höhe von € 33,- bzw. € 15,- für Vereinsmitglieder
Sie möchten etwas für Ihre Gesundheit tun? Nutzen Sie die Möglichkeit ihre Vorsätze aktiv in die Tat umzusetzen – unsere Trainer und Übungsleiter freuen sich auf ihren Besuch in unserem gut aufgestellten Fitness-Studio und beraten sie gerne im Rahmen eines unverbindlichen Schnuppertrainings.
Kraftergänzungstraining sowie gezielter Muskelaufbau wollen gelernt und vermittelt werden. Wir verfügen über alle gängigen Geräte z.B. auch TRX und Power Plate.
Lassen Sie sich beraten und informieren Sie sich vor Ort, gern bei einem kostenlosen Probetraining jederzeit bei einem unserer qualifizierten Trainer – bitte informieren Sie sich hierzu über den Flyer oder unserer Homepage: www.tsv-glinde.de

_______________________________________

Tanzen

Discofox – mit leichten Vorkenntnissen
Ab 22.02.2019 bis einschließlich 29.03.2019 (nicht am 08.03.2019) immer freitags von 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr bei Doris Bahr und Michael Bortels.
Kosten pro Person für 5 x 1,25 Stunden 38,00 Euro.

Discofox – mit Vorkenntnissen
Start ebenfalls 22.02.2019 bis einschließlich 29.03.2019 (nicht am 08.03.2019), freitags von 20:15 Uhr bis 21:30 Uhr für 38,00 Euro pro Person für 5 x 1,25 Stunden.

Die Kosten der jeweiligen Angebote sind am ersten Unterrichtsabend in bar zu entrichten.

Um vorherige Anmeldung möchten wir höflich bitten unter der Telefonnummer 04104/80679 (AB) oder E-Mail: doris.Bahr@mail-tanzsport-glinde.de. Nähere Informationen zu den genannten Angeboten erhalten Sie auch unter www.tanzsport-glinde.de.

Tanzkreis für Anfänger
Immer freitags seit dem 02.11.2018 von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr bieten wir Ihnen unter der Leitung von Tobias Bügling im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 b, einen Tanzkreis für Anfänger an.
Hier wird das Tanzen ganz groß geschrieben und das von Anfang an. Hier lernen Sie mit viel Spaß alle Standard- und Lateintänze sowie Discofox, Salsa und vieles mehr.
Wir garantieren, dass jedes Paar den Anschluss nicht verliert und eine Menge Spaß haben wird. Ein zweimaliges Mitmachen zur Probe ist für Sie kostenlos!! Es lohnt sich und seien Sie dabei, denn hier sind Sie in den besten Händen.
Nähere Infos erhalten Sie auch auf unserer Homepage unter www.tanzsport-glinde.de oder unter Telefon 040-7104933.

Zumba
Zumba bedeutet „Fitness auf Südamerikanisch“ durch leicht zu erlernende Tanzbewegungen in einer Mischung aus Merengue, Salsa, Flamenco, Samba und mehr – auch wenn man bisher noch gar nicht tanzen konnte – und das zu mitreißender Musik.

Wann? Montags, mittwochs sowie donnerstags!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach hinkommen und gleich mitmachen (2malige Teilnahme zur Probe ist kostenfrei).

Alle Informationen finden Sie unter www.tanzsport-glinde.de

-> TSA des TSV Glinde…eine der besten Adressen, wenn man gut tanzen möchte!

(Bericht: Gabriele Pegelow, Pressewartin der TSA des TSV Glinde)

 

_____________________________________

Handball

Für die weibliche D-Jugend (Jahrgang 2006/2007) sucht die Handballmannschaft der SG Glinde/ Reinbek noch weitere Mitspielerinnen.
Spaß an Mannschaftssport und eine tolle Teamgemeinschaft warten auf Euch…kommt gern einmal zum Probetraining.
Die Trainingszeiten sind Di 17.30 bis 19.00 in der Uwe-Ploog-Halle in Reinbek und Mi 17.45 bis 19.00 Uhr in der Wiesenfeldhalle Glinde.
Weitere Infos unter www.glinde-reinbek.de.

 

 

_____________________________________

Sport für Kinder mit starkem Übergewicht

Zusammen mit dem Schulungszentrum ZIMT, bietet der TSV Glinde v. 1930 e. V. ein zwölfmonatiges Trainingsprogramm für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren mit starkem Übergewicht bzw. Adipositas an. Besonders wichtig ist hierbei die Einbeziehung der ganzen Familie, weshalb großer Wert auf die Teilnahme der Eltern gelegt wird.
Die Kinder haben unter anderem wöchentlich 90 min Bewegung, um sie in einem geschützten Rahmen (“hier lacht mich keiner aus”) durch Spaß und Spiel wieder an mehr Bewegung in der Freizeit heranzuführen.
Weiterhin gibt es mehrere Veranstaltungen zu den Themen Ernährung und Soziale Kompetenz. Dabei bemühen sich die Trainer immer um eine anschauliche und erlebnisorientierte Erarbeitung der einzelnen Trainingsinhalte, um den Kindern eine Übertragung in den Alltag zu erleichtern. Separat gibt es auch für die Eltern Informationsstunden für die Bereiche Ernährung und soziale Kompetenz, damit sie ihre Kinder bei der Erreichung ihrer Ziele noch besser unterstützen können. Medizinisches Wissen wird durch eine Ärztin ebenfalls vermittelt.
Zusätzlich gibt es in allen Bereichen Familienaktionen, an denen Eltern und Kinder gemeinsam teilnehmen können.
Die Trainingseinheiten für die Kinder und Eltern werden von einer Kompetenztrainerin, einer Ernährungsfachkraft und Sporttrainern durchgeführt.
Das Programm ist von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Bei Vorliegen der medizinischen Voraussetzungen werden die Kosten ganz oder teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

In Zusammenarbeit mit dem TSV Glinde startet dieses Angebot am Dienstag, den 22.Januar 2019 ab 17:00 Uhr in der kleinen Halle Tannenweg in Glinde.
Anmeldungen und Informationen erhalten Sie ausschließlich unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/44554455, sowie über info@zimt-nord.de oder unter www.zimt-nord.de.

______________________________________

Handball – Tag der offenen Tür
SG Glinde-Reinbek – Tag der offenen Tür
Wo?         Uwe-Plog-Halle Reinbek, Theodor-Storm-Straße
Wann?     Samstag, 12.Januar 2019
Wer?        Minis 6 – 8 Jahre ab 14 Uhr
E-Jugend 9 – 10 Jahre ab 15 Uhr
D-Jugend 11 – 12 Jahre ab 16 Uhr

Snacks für euch und eure Eltern stehen bereit. Auch im Clubhaus gibt es Kleinigkeiten zu essen.

LIVE ab 18 Uhr : Handball WM  Deutschland vs. Brasilien

_______________________________________

21. Triglindeade am 09.Februar 2019

Europa- Union Deutschland Ortsverband Glinde e.V.

TSV Glinde

 

Heimat- und Bürgerverein Glinde

 

….laden alle Mitglieder und Freunde zur 21. Triglideade am 09.02.2019 ein.

Treffpunkt ist am Samstag,
09. Februar 2019 um 14:00 Uhr
vor dem Bürgerhaus in Glinde.
Es ist eine ca. 5 km lange Wanderung mit anschließendem Grünkohlessen geplant.
Der Preis für das Essen beträgt 20.00 €

mehr im PDF

________________________________________

Übergabe Deutsches Sportabzeichen
Die feierliche Übergabe des erworbenen Sportabzeichens findet am Sonntag, den 20.Januar 2019 ab 15.00 Uhr im Jugendraum des TSV Glinde statt.

Die Übergabe wird durch unsere Sportabzeichen-Obfrau Irmgard Bleich und unsere Vorstandskollegen vorgenommen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

_________________________________________

Neuer Karate Kinder Anfängerkurs ab 8 – 14 Jahre
Karate ist lebensbegleitend ….viel mehr als nur ein SPORT
Es fördert:
– interkulturelle Kompetenzen
– bietet ein vielseitiges Anforderungsprofil
– ist pädagogisch wertvoll

Wie kaum eine andere Sportart tut Karate dem ganzen Menschen gut: nicht nur Fitness und Gesundheit, sondern auch Selbstbehauptung, Etikette, Tradition und Werte wie Respekt, Fairness und gegenseitiger Achtung sind wichtige Inhalte des Trainings.
Die Förderung geistiger Fähigkeiten und des Selbstvertrauens gehören dazu.
Du trainierst Einzel- und Partnerübungen, individuell und in der Gruppe.
Im kindgerechten Karateunterricht werden spielerisch koordinative Fähigkeiten geschult, die Beweglichkeit verbessert und auf die Entwicklung techno-motorischer Fähigkeiten geachtet. Darüber hinaus werden Schlüsselqualifikationen wie Durchhaltevermögen, Disziplin und Strebsamkeit erzielt.
Daher gilt das Karatetraining als nützliche Ergänzung und Unterstützung der Erziehungsarbeit des Elternhauses und der Schule.

Ab 01.Februar 2019 16.30 – 17.30 Uhr
Neu Anfänger Kinder ab 8 – 14 Jahre
Kleine Halle Gemeinschaftsschule Wiesenfeld
Anmeldungen bitte in der Geschäftsstelle
Rückfragen gerne per Mail unter Olaf.Volkert@gmx.de
Schaut doch einfach unverbindlich bei uns rein.

Wir freuen uns auf Dich!

_______________________________________________

Rückblick und Vorausschau
Immer wenn ich vor diesen Zeilen sitze um das Jahr zu reflektieren, frage ich mich: „Wo ist dieses Jahr geblieben?“ und stelle fest, 12 Monate TSV Glinde, das hat etwas.
Viele sportliche Erfolge in den Mannschafts- und Einzelsportarten – dies ist ja eigentlich unser Kerngeschäft – sind gepaart mit Ereignissen und veränderten Rahmenbedingungen, die unser wechselhaftes und ereignisreiches Jahr ausgemacht haben.

Baustellen am Oher Weg, neue Brandschutzbestimmungen und deren Auswirkungen im  Sportlerheim, die verschärfte Stell- und Parkplatzsituation in der Straße am Sportplatz, permanente Anwohnerbeschwerden wegen Lärm und Flutlicht, keinen gültigen Bebauungsplan für unser Gelände um nur ein paar „Baustellen“ zu erwähnen, die immer noch nicht endgültig und einvernehmlich gelöst worden sind. Beim Brandschutz kommen wir aktuell nicht umhin, die geforderte Feuerwehrzufahrt baulich umzusetzen (wahrscheinlich doch erst Anfang 2019) und für unser Sportlerheim einschließlich Restauration und Tennishallen eine flächendeckende Brandmeldeanlage samt Brandmeldezentrale zu installieren. Davon sind abhängig alle weiteren geplanten Baumaßnahmen – so z.B. auch der Umbau und die Nutzungsänderung für unsere Kellerräumlichkeiten hinter dem Fitness-Studio.

Erfreulicherweise ist unsere Mitgliederentwicklung (2917 per 30.11.2018) weiterhin stabil (Eintritte 2018 = 675 / Austritte = 616) und wir sind nach wie vor ein sehr junger Verein mit über 1700 Mit-gliedern unter 27 Jahren. Unsere großen Abteilungen wie Tanzen, Fußball, Tennis und Turnen zeichnen sich durch eine hohe Konstanz und ein breit gefächertes Angebot aus.

Unser „Danke schön“ richtet sich dieses Jahr wieder an alle Übungsleiter/innen und Trainer, an die Eltern, an die Schulhausmeister und Schulsekretärinnen, an alle unsere Förderer, Sponsoren und stillen Unterstützer, die zum „Gelingen“ des TSV Glinde beigetragen haben. Persönlich wichtig ist mir, die ausgezeichnete Zusammenarbeit mit dem Eigentümer des Tanzsportcentrums, Herrn Noori, zu erwähnen, welcher immer ein offenes Ohr für unsere Anliegen und Wünsche hat. Nicht zu vergessen Herrn Gjugja – unseren Pächter des Restaurant Opatija, der uns zu jedem Anlass hilfreich zur Verfügung steht.

Bedanken möchten wir uns auch bei unseren Mitarbeitern in der Haustechnik und im Sportbüro des TSV.

Ich bzw. wir wünschen Ihnen allen ein besinnliches Weihnachtsfest verbunden mit ein paar feierlichen Stunden im Kreise ihrer Familien und freuen uns auf ein spannendes Jahr 2019!

Frohe Weihnachten!

Joachim Lehmann und Vorstandskollegen

___________________________________

Judo

Glinder Judoka gewinnen Mannschaftspokal beim Knuddelmonster-Cup
Anfang November starteten 23 Glinder Judoka der Altersklasse U08 und U11 in Harburg beim Knuddelmonster-Cup.
Viele von ihnen waren zum ersten Mal auf einem Judo-Turnier und so herrschte große Aufregung rund um die Kämpfe.
Die Glinder erreichten bei den ausschließlich im Boden ausgetragenen Kämpfen fünfmal Gold, neunmal Silber und neunmal Bronze. Und zur großen Überraschung gewannen sie auch gleich noch den Mannschaftspokal, den nun jeder für ein paar Tage bei sich zuhause haben darf.

1. Platz: U8: Constantin, Robert, U11: Maxim, Maximilian, Greta-Luise,
2. Platz: U8:  Milan, Benjamin, Nick, Ida, Jana, Pauline, U11: Felix, Arian, Pia,
3. Platz: U8: Felix, Anton, Lennox, Janne, Tala, Elena, U11: Jan, Thies, Hannah.

Mehr über die Judo-Abteilung des TSV-Glinde erfahren Sie unter: www.judo.tsv-glinde.de

__________________________________

Hallensperrungen während der Weihnachtsferien
Wir weisen noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass die städtischen Sporthallen in der Zeit vom 22.Dezember 2018 bis einschließlich 06.Januar 2019 für den Sportbetrieb nicht zur Verfügung stehen.

__________________________________

Babys in Bewegung (BiB)

Neue Babykurse ab dem 7. Januar 2019
Babys in Bewegung- mit allen Sinnen
Babys genießen es, in einem warmen Raum ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachzugehen. Dazu werden sie durch gezielte Sinnes- und Bewegungsanregungen zum Greifen, Tasten, Fühlen, Strampeln, Drehen, später dann Robben, Krabbeln und das selbständige Gehen animiert. Das macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch nebenbei die körperliche und geistige Entwicklung.
Kleine Babymassagen, Fingerspiele, Lieder, Schaukel- und Tragespiele, sowie Gespräche rund um das erste Lebensjahr runden dieses Kursangebot ab.
Die Kurse für Babys ab einem Alter von ca. 3 Monaten werden von der DTB- lizensierten Kursleiterin Maj Sumfleth geleitet und finden ab dem 7.Januar immer montags von
9 Uhr-10 Uhr 30 (Babys ab ca. 6 Monaten)
10 Uhr 30 – 12 Uhr (Babys ab ca. 3 Monaten) im Spiegelsaal (Sportplatz 98) statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Eltern- Kind – Paare begrenzt.
Die Kursgebühr für 12 Einheiten inklusive einem Vortragsabend liegt bei   107€.
Weitere Informationen, sowie Anmeldungen erhalten Sie bei Maj Sumfleth per E-Mail an maj@sumfleth.com

__________________________________

Boxen

Hamburger Abendblatt, 29. November 2018

Glindes Boxer gewinnen zwei Hamburger Meistertitel

Großer Erfolg für Mahdi Ganji und Ahmed Tüfekci. Trainerin Nicole Timmann steht für den Aufschwung der Abteilung.

Von Henrik Bagdassarian

Glinde.  Kratzige Stimme, hohes Fieber und Gliederschmerzen: Der Kampfabend um die Hamburger Meistertitel im Boxen hat bei Nicole Timmann deutliche Spuren hinterlassen. „Seit Tagen steckte mir schon etwas in den Knochen. Nachdem die ganze Anspannung abgefallen ist, schlug – um im Boxerjargon zu bleiben – die Grippe gnadenlos zu“, erzählt die Trainerin des TSV Glinde dem Abendblatt und lacht. „Das hat aber meine euphorische Stimmung nicht beeinträchtigt.

Grund zur Freude gab es allemal: Bei den Titelkämpfen in der Sporthalle am Bramkamp feierte die vor sechs Jahren wiederbelebte Boxabteilung des Vereins gleich einen Doppelerfolg. Mahdi Ganji gewann im Mittelgewicht (bis 75 Kilogramm). Ahmed Tüfekci holte den Titel im Halbschwergewicht bis 81 Kilogramm.

Der Afghane Ganji, der sich im Finale gegen Sven Wiedemann vom FC St. Pauli durch technischen K.o. in der ersten Runde durchsetzte, führt zurzeit einen weiteren, weitaus wichtigeren Kampf um seine Zukunft. Die Aufenthaltsgenehmigung des 19 Jahre alten Flüchtlings läuft demnächst aus. Das Asylverfahren ergab einen negativen Bescheid. Dabei ist Ganji durchaus ein Vorbild für Integration. Viermal in der Woche nimmt der 19-Jährige Deutschunterricht. Durch seine offene Art schloss er in der Boxsparte des TSV Glinde schnell Freundschaften. Später möchte er als Altenpfleger sein Geld verdienen. „Mahdi ist ein äußerst disziplinierter, von Grund auf ehrlicher und zuverlässiger Mensch, der einfach eine Chance verdient“, sagt Timmann. „Außerdem ist er ein sehr talentierter, technisch sauberer und fairer Sportler.“

In der Heimat bekamen die Familie, Freunde und Bekannte des jungen Afghanen seinen sportlichen Erfolg dank WhatsApp und Internet zeitnah mit. Auf einer Tafel in seiner ehemaligen Schule huldigten ihn ehemalige Klassenkameraden mit in Kreide fett geschriebenen Buchstaben: „Herzlichen Glückwunsch unserem Hamburger Meister Mahdi“.

Ahmed Tüfekci gilt ebenfalls als großes Talent. „Auf der einen Seite ist Ahmed ein Musterschüler, den sich jeder Trainer wünscht“, sagt die Trainerin und schmunzelt. „Auf der anderen Seite kann er auch ein liebenswerter Chaot sein, der nicht nur immer das letzte Wort hat, sondern auch seinen eigenen Kopf durchsetzt.“

Tüfekci – diesmal eher in der Rolle des Musterschülers – sagt mit einem Lächeln: „Den Titelgewinn verdanke ich zum großen Teil Nicole, die es als Trainerin in einer Männerdomäne nicht immer leicht hat.“ Das Finale gegen Brian Guski gewann Tüfekci mit 2:1 Richterstimmen. Ausschlaggebend war dabei eine Serie von Wirkungstreffern in Runde zwei, nach denen der Ringrichter unterbrach und den Kämpfer vom SC Condor anzählte.

Nicht nur sportlich, auch beruflich will Tüfekci vorankommen. Der 21-Jährige hat eine Ausbildung zum Baumaschinen-Mechatroniker abgeschlossen. Zurzeit absolviert er bei einem großen Flugzeughersteller eine Umschulung zum Strukturmechaniker.

Colin Zorn galt mit einem Kampfgewicht von 78,2 Kilogramm ebenfalls als Medaillenanwärter. Timmann hatte den 20-Jährigen entsprechend den Regeln für die Kämpfe im Halbschwergewicht angemeldet, der Hamburger Boxverband Zorn in seinen Unterlagen jedoch für das Mittelgewicht bis 75 Kilogramm notiert. Timmann: „Colin wäre auch eine Klasse tiefer gestartet. Das hat aber sein sechs Kilogramm leichterer Gegner verständlicherweise abgelehnt.“

Der Boxsport in Glinde blickt auf eine lange und phasenweise erfolgreiche Geschichte zurück. Anfang der 1990er-Jahre traten die Boxer des TSV vor bis zu 1000 Zuschauern sogar in der Zweiten Bundesliga an. Nach dem Abstieg und einigen Jahren in der Oberliga wurde die Sparte aus finanziellen Gründen aufgelöst. 2003 missglückte ein erster Versuch, die Abteilung wieder zum Leben zu erwecken. Vor acht Jahren folgte ein weiterer und weitaus erfolgreicherer Versuch. Mittlerweile ist die Abteilung auf knapp 70 Mitglieder angewachsen.

Der Aufstieg in den vergangenen sechs Jahren ist eng mit dem Namen Timmann und ihrer Leidenschaft für den Boxsport verbunden. Die 41-Jährige kennt sich aus in Hamburgs Boxszene. Einige ihrer Stationen waren Vereine wie Bushido, Boxbunker, Boxschmiede oder Feuersports. Frauenboxen galt noch Anfang der 1990er-Jahre in Deutschland als nicht gesellschaftsfähig.

Dass Timmann sich in einer reinen Männerdomäne durchgesetzt hat, verdankt sie auch ihrem ehemaligen Trainer Owen Reece. Der frühere Profiboxer brachte ihr alle Finessen des Boxsports bei.

Quelle & Fotos: Hamburger Abendblatt

 

 

 

__________________________________

 

Turnen

Leistungsturnerinnen weite auf Erfolgskurs!
Die Mädchen der Leistungsriege des TSV Glinde bewiesen in diesem Monat einmal mehr, was in ihnen steckt.

Bei den Kreisbestenwettkämpfen haben sich folgende Turnerinnen für die Kreismeisterschaften im nächsten Jahr qualifiziert:
Rute Martins Alves (5. Platz/2008), Sophia Myc (1. Platz/2007), Alea von Westernhagen (5. Platz/2007), Lilli Seiffert (1. Platz/2005), Dana Krämer (2. Platz/2005), Sara Martins Alves (1. Platz/2004), Dalina Witt (5. Platz/2004), Antonia Dietrich (1. Platz/2003) und Melissa Donadelli (3. Platz/2003).

Beim Kreisliga-Wettkampf am vergangenen Wochenende war die Mannschaft des TSV Glinde nicht nur Gastgeber für die Kreisliga Stormarn in der Leistungsklasse 3 – die Turnerinnen sicherten sich nach einem erfolgreichen Wettkampf souverän den 1. Platz und kämpfen somit am 24.11.18 im Relegationswettkampf um den Aufstieg in die Leistungsklasse 2.

Sara Martins Alves, Jarla Bliß, Melina Blicke, Sophie Platzer und Hanna Jepsen zeigten an allen vier olympischen Geräten sehr sauber geturnte Übungen. Besonders am Stufenbarren und am Boden wurden die Turnerinnen von den Kampfrichtern für ihre Übungen mit hohen Wertungen belohnt.

___________________________________

Boxen

Boxkampf um die Hamburger Meisterschaft
Mahdi Ganji (TSV in rot) Kampfgewicht bis 75 kg

Trainerin Nicole Timmann ist stolz auf ihre Jungs.
Dieses Jahr hat der TSV Glinde drei Kämpfer auf der Hamburger Meisterschaft im Boxen gemeldet.Der erste Kämpfer Colin Zorn konnte leider nicht kämpfen weil bei seinem Gegner das Gewicht nicht stimmte.
Der zweite Kämpfer Ahmed Tüfekci kämpfte in der Gewichtsklasse bis 81kg. Er siegte gegen seinen Gegner Brian Guski vom SC Condor nach Punkten und sicherte sich damit den Titel Hamburger Tuniersieger.
Dann kam der dritte Kämpfer Mahdi Ganji in der Gewichtsklasse bis 75kg. Mahdi ist ein Flüchtling aus Afghanistan und für mich ein echtes Talent. Ich bin so dankbar diesen Jungen zu haben. Ich wünsche mir so sehr das  dieser Junge eine Aufenthaltsgenehmigung bekommt und noch viele Kämpfe mit mir zusammen bestreiten kann.
Mahdi kämpfte im Halbfinale gegen Samuel Luca von Fischbek und besiegte diesen einstimmig nach Punkten. Im Finale kämpfte er gegen Sven Wiedermann vom FC.St.Pauli. Da brachte Mahdi eine super Leistung und schickte den Gegner in der ersten Runde zu Boden. Der Ringrichter gab den Kampf noch einmal frei und Madhi setzte gekonnt nach und der Ringrichter brach den Kampf ab.
KO in der ersten Runde. Einfach spitze. Damit hat der TSV Glinde jetzt zwei Hamburger Meister im Turnier.

_____________________________________

Gymnastik 70 plus
Ein neues Angebot unserer Gymnastikabteilung sucht noch Sportinteressierte der Generation 70 plus. Die einzelnen Übungen sind bewusst für Senioren ausgelegt, die das 70. Lebensjahr überschritten haben, d.h. es findet überwiegend Sitzgymnastik statt. Sich in der Gruppe fit zu halten macht viel mehr Spaß und soziale Kontakte fördern nachweislich das Wohlbefinden und die Gesundheit!
Immer dienstags 13.30 -14.30 Uhr im Tanz und Gesundheitsstudio Am Sportplatz 98 b in Glinde. Gerne einfach vorbei kommen und zweimal kostenlos mitmachen. Die Übungsleiterin Kerstin Krohn freut sich auf Sie! Bei weiteren Fragen melden Sie sich gern bei uns im Sportbüro unter 7107215

_____________________________________

3x Gold für Glinder Turner
Am 04.11.18 fanden in Bargteheide die diesjährigen Kreisbesten-Wettkämpfe der Turner statt. Vom TSV Glinde gingen 4 Jungs an den Start.
Als jüngster Teilnehmer des gesamten Wettkampfes zeigte Jendrik Elfert (Jg. 2012) sein bisher erlerntes Können und dominierte den Wettkampf souverän. Am Ende durfte er ganz nach oben auf das Siegertreppchen und freute sich über seine Goldmedaille.
Im Jahrgang 2009 ging sein großer Bruder Jannis Elfert in die Titelverteidigung. Da in diesem Jahrgang die Konkurrenz sehr stark geworden ist, war es ein enger Kampf mit den Konkurrenten aus Bargteheide und Oldesloe. Jannis turnte an allen Geräten sehr gute und saubere Übungen. Seine besten Wertungen erturnte er an den Ringen und am Barren. Sein Trainingsfleiß der letzten Wochen hat sich ausgezahlt und wurde dafür erneut mit dem ersten Platz belohnt.
Kilian Krantz und Lukas Heitmann waren im Jahrgang 2008 vertreten und auch ihre Leistungen konnten sich sehen lassen. Kilian zeigte am Barren eine tolle Übung und beendete den Wettkampf mit einem stolzen dritten Platz. Angeführt wurde dieser Jahrgang von Lukas, der mit sauberen Übungen am Sprung und Boden die dritte Goldmedaille nach Glinde holt.
Jungs, das habt ihr wirklich super gemacht!!

_____________________________________

Fitness-Studio pro Gesundheit im TSV
Unser gut ausgestattetes Studio im Gebäude des TSV Glinde hält neben der üblichen Studiogeräten auch eine ausgewogene Anzahl an Geräten vor, die insbesondere von älteren Menschen leicht und verständlich zu bedienen sind. Die Einweisung durch unsere Trainer und Mitarbeiter erfolgt immer nach Vereinbarung um sich Zeit zu lassen, die Geräte einzustellen und die Funktionsweise zu erklären. Nutzen Sie daher die Möglichkeit einer Terminvereinbarung mit unseren Trainern und kommen dann zur Probestunde und Geräteeinweisung vorbei. Bringen Sie bitte immer ein Handtuch und etwas zu trinken mit – legere und bequeme Sportkleidung versteht sich von selbst. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr TSV Glinde Trainerteam

_____________________________________

Sport in der Krebsnachsorge

Der gezielten sportlichen Aktivität kommt heute bei der Krebsnachsorge eine entscheidende Rolle zu. Wir möchten Ihnen die Freude an körperlicher Betätigung wieder nahe bringen und Sie in Ihren Möglichkeiten fördern. Die Ziele von unserem Sportangebot in der Krebsnachsorge sind:

  • Steigerung ihrer Leistungsfähigkeit
  • Verringerung der therapiebedingten Nebenwirkungen
  • psychische Stabilisierung
  • Wiedergewinnung des Selbstwertgefühls.

Gesunde Bewegung lässt Sie die Krankheit besser bewältigen und erleichtert Ihnen eine Wiedereingliederung in Beruf und Familie.

Die Inhalte sind: Koordinationsschulung, Beweglichkeitstraining in Verbindung mit Funktionsgymnastik und Kraft- und Ausdauertraining. Das Training wird auf Ihre persönlichen Bedürfnisse abgestimmt und individuell angeleitet. Sie benötigen nur eine Verordnung ihres Arztes (Formblatt 56) und die Kostenübernahmeerklärung ihrer Krankenkasse.

Wir möchten diese neue Gruppe unter der Leitung von Agnes Wysocki eröffnen (Dienstag 17.30-18.30 Uhr) und freuen uns auf ihre Voranmeldung unter 040-710 72 15.

____________________________________

Tenniskindergarten – neue Anfangszeiten nach den Herbstferien
Zweimal pro Woche findet in der Tennishalle des TSV Glinde der „Tennis-Kindergarten“ statt.
Im „Tennis-Kindergarten“, können Kinder in einem Alter von 5 bis 8 Jahre spielerisch erste Erfahrungen mit Ball und Schläger sammeln. Das Trainerteam der Tennisabteilung führt die Kinder spielerisch an den Tennissport heran.
Die Teilnahme am „Tennis-Kindergarten“ ist für Kinder, die bereits Mitglied der Tennisabteilung sind, kostenlos. Kinder, die bisher nicht Mitglied der Tennisabteilung, sind können in vier kostenlosen Probestunden ausprobieren, ob Tennis der richtige Sport für sie ist.

Der Tenniskindergarten findet (außerhalb der Schulferien von Schleswig-Holstein) zu folgenden Zeiten in der Tennishalle in Glinde, Am Sportplatz 98a, statt:
Montag um 17:00 Uhr – Platz 1
Freitag  um 16:00 Uhr – Platz 3
Bei Interesse schauen Sie mit ihren Kindern einfach zu den Trainingszeiten vorbei.
Weiter Informationen zur Tennisabteilung finden Sie unter www.tsvglinde-tennis.de

____________________________________

Kids fit 4 Fun
Noch freie Plätze in der Psychomotorik –
 das etwas andere Angebot für Kinder ab 3 Jahre mit und ohne Handicap

Das Grundmuster unseres Angebotes besteht aus Kästen, Kisten, Bänken und allen in der Turnhalle vorhandenen Geräten – die werden gemeinsam verbaut zu einer Bewegungslandschaft. Klettern, Balancieren, Vertrauen, Wippen, Gestalten – das sind die wichtigsten Elemente und Inhalte, die wir mit unseren Übungsleiterinnen Ulrike Tunermann und Magdalena Harten vermitteln wollen.
Wir haben wieder 2 Gruppen – Montag von 16.00-17.00 Uhr für Kinder ab 3 Jahre gemeinsam mit ihren Eltern und von 17.00-18.00 Uhr für Kinder ab 6 Jahren ohne ihre Eltern.
Das neue Angebot findet immer am Montag in der Gymnastikhalle (direkt neben der Mensa) der Gemeinschaftsschule Wiesenfeld Holstenkamp 29 statt.
Voranmeldungen und Nachfragen nimmt der TSV Glinde unter 040-710 72 15 gerne entgegen.
Das Angebot wird gefördert von den Lions Stormarn und der Aktion Mensch.

____________________________________

Nach den Ferien ist vor den Ferien!
Buchen Sie schon jetzt unsere stark nachgefragten Ferienfreizeiten!
Unsere Termine für 2019 für ihre Vorplanung
Sylt / Mövenberg ab 6 Jahre vom 21.Juli – 02.August
Surf Camp Dranske / Rügen ab 11 Jahre vom 26.Juli – 06.August

 

____________________________________

Musical- und Showdance
Auf nach „La La Land“!

Für alle, die den Musical-Film „La La Land“ wegen seiner mitreißenden Tanzszenen lieben: Wir beginnen ab sofort mit einer neuen Choreographie nach Musik aus diesem Oscar-prämierten Film! Kommt zum Probetanzen und spürt einen Hauch von Glamour und Hollywood! Geeignet ist dieses Angebot für Erwachsene und Jugendliche ab 12  Jahren, auch Anfänger sind herzlich willkommen. Bitte eine Matte mitbringen.

Wann?        Jeden Freitag, 18:45 – 20:15 Uhr
Wo?            Spiegelsaal des TSV Glinde, Am Sportplatz 98 a
Wer?          Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahre
Warum?    Weil es Spaß macht!!!
Infos?         Beim TSV Glinde, Telefon : 040 – 710 72 15
Email : info@tsv-glinde.de

_____________________________________

Kegelbahnen sucht Nutzer

Unsere 4 Doppelkegelbahnen suchen neue Nutzer und freuen sich über eine Nachfrage ihrerseits. Ob nun sportliches Kegeln, Freizeit- und Hobbykegeln oder nur eine Festivität wie Geburtstag und Jubiläum – unsere Kegelbahnen freuen sich auf ihren Besuch.
Bitte fragen Sie im Sportbüro nach freien Terminen und Konditionen – egal ob nun unter der Woche oder am Wochenende – wir finden bestimmt das passende für Sie. Ergänzen können Sie ihren Besuch durch ein gepflegtes Essen in unserem Restaurant Opatija mit internationaler Küche. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

_____________________________________

Tanzen – Trauer um Karl-Heinz Bars
Wir haben einen lieben Freund verloren – erst jetzt erreichte uns die Nachricht, dass unser Karl-Heinz Bars am 18. September im Alter von 84 Jahren verstorben ist.

Mehr als 25 Jahre vermittelten seine Ehefrau Ursula und er gemeinsam ungezählten Paaren Freude und Spaß am Tanzen.
Uschi und Karl-Heinz waren lange Zeit auch ein sehr erfolgreiches Turnierpaar, das über viele Wettbewerbe schließlich den Aufstieg in die Sonderklasse erreichte.
Dabei zeichnete beide etwas ganz besonders aus, nämlich ihr stets freundliches und nettes Wesen, auch im Umgang miteinander. Selbst beim eigenen Training vernahm man nie ungute Worte, im Turniersport keineswegs eine Selbstverständlichkeit, und dieses vorbildliche Verhalten übertrugen sie bestmöglich auch auf die von ihnen betreuten Paare.
Im Sommer 2017 kamen Ursula und Karl-Heinz zu dem Entschluss, ihre Tätigkeit als Übungsleiter aus gesundheitlichen Gründen zu beenden und sich von den Paaren ihres/unseres Tanzkreis 60+, denen sie doch sehr verbunden waren, zu verabschieden.

Ursula sowie ihrer Familie gilt unsere herzliche Anteilnahme – Karl-Heinz werden wir immer in denkbar guter Erinnerung behalten.

Walter Otto

_______________________________________

Übungsleiter und Trainer gesucht!

Der TSV Glinde sucht insbesondere im Kinder- und Jugendbereich und in fast allen Sportarten immer wieder engagierte Übungsleiter/innen und Trainer zur Verstärkung des Teams.
Eine Übungsleiterausbildung ist nicht zwingend erforderlich – allerdings sind wir bei der Suche nach geeigneten Ausbildungen beim Kreissportverband oder/und Fachverbänden behilflich und übernehmen auch teilweise die Ausbildungskosten.
Bei Interesse melden Sie sich bitte per mail unter info@tsv-glinde.de

________________________________________

Unsere Angebote im Überblick!

Discofox-Kreise auf Zeit

Ab 12.10.2018 bis einschließlich 23.11.2018 (nicht am 16.11.2018) immer freitags bei Doris Bahr und Michael Bortels. Kosten pro Person 45 Euro für 6 x 1,25 Stunden und zwar:
Discofox Aufbau I von 18.45 Uhr bis 20.00 Uhr. Dieser Kurs ist für Paare mit leichten Vorkenntnissen geeignet, die bislang über sehr geringe Vorkenntnisse verfügen.
Discofox Aufbau II – „Impulse“ – von 20.15 Uhr bis 21.30 Uhr. Dieser Kurs ist für Paare geeignet, die sich schon sicherer im Discofox fühlen und den Tanz mit seinen vielen Möglichkeiten etwas genauer kennenlernen möchten.
In beiden Kreisen werden zudem interessante Figuren gemeinsam einstudiert, geübt und getanzt. Dabei steht der Spaß immer an erster Stelle!
Die Kosten der jeweiligen Angebote sind am ersten Unterrichtsabend in bar zu entrichten.
Um vorherige Anmeldung möchten wir höflich bitten unter der Telefonnummer 04104/80679 (AB) oder E-Mail: doris.Bahr@mail-tanzsport-glinde.de.

Herbst-Ferien-Angebote für Kinder und Jugendliche

1. Kinder- und Jugendsportwoche vom 15.-19. Oktober beim TSV Glinde
Unsere Angebote für die Woche sollen allen Kindern und Jugendlichen die Möglichkeit geben, die unterschiedlichsten angebotenen Sportangebote des TSV kostenlos und unverbindlich kennenzulernen und auch auszuprobieren! Unsere Abteilungen haben einen bunten sportlichen Strauß zusammengestellt. Kommt vorbei!!!
Alle Sportarten und Zeiten von Montag bis Freitag findet Ihr auf unserer Homepage www.tanzsport-glinde.de.

ZUMBA – Powertraining mit Fun-Factor – in der TSA montags, mittwochs und donnerstags

Zumba bedeutet „Fitness auf Südamerikanisch“ durch leicht zu erlernende Tanzbewegungen in einer Mischung aus Merengue, Salsa, Flamenco, Samba und mehr – auch wenn man bisher noch gar nicht tanzen konnte – und das zu mitreißender Musik. Das Ziel des Trainings ist eine deutliche Steigerung der Kondition mit einer Menge Spaß beim Tanzen. Diese Sportart ist für Jung und Alt und Sie und Ihn. Warten Sie nicht lange, kommen Sie einfach vorbei und probieren es bei unseren lizensierten Zumba-Trainerinnen aus. Schauen Sie gerne auch unserer Homepage www.tanzsport-glinde.de – es lohnt sich!

Unsere Tanzkreise

Wer sich endlich wieder mehr bewegen möchte und dabei auch Spaß haben möchte, ist bei uns genau richtig. In sämtlichen Tanzkreisen gibt es noch Platz für Interessierte jeden Alters. Und bei uns wird außer am Sonnabend an allen Tagen der Woche getanzt. Besuchen Sie den von Ihnen favorisierten Tanzkreis ganz unverbindlich, ein Probetraining ist garantiert und die jeweiligen Übungsleiter geben Ihnen gerne umfassende Auskünfte. Unsere Tanzkreis-Übersicht finden Sie unter www.tanzsport-glinde.de.

Unser Turnierhighlight im Oktober

Breitensport-Wettbewerbe um die Glinder Herbst-Pokale am Sonntag, 28.10.2018

Am 28.10.2018 erwartet alle Paare und Gäste ab 11:30 Uhr im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 b, eine tolle Stimmung sowie jede Menge Spaß bei den Breitensport-Wettbewerben um die diesjährigen Glinder Herbst-Pokale. Eingeladen sind alle Breitensportler, – egal ob aus Vereinen oder Tanzschulen kommend – und alle D-Paare sowie auch Mädchen-Paare. Der Eintritt für Gäste liegt bei 6 Euro (Erwachsene) und für Jugendliche bei 3,00 Euro. Wir freuen uns auf eine Vielzahl von Startmeldungen und Gäste, die unsere Paare unterstützen.

Nähere Informationen zu allen Angeboten erhalten Sie auf unserer Homepage unter www.tanzsport-glinde.de oder Tel: 040-7104933.

(Berichte: Gabriele Pegelow)

____________________________________

Tennis

Junioren werden Landes-Mannschaftsmeister
Die 1. Junioren der Glinder Tennisabteilung hat die Landesmannschaftsmeisterschaft gewonnen.
Als Meister des Bezirks Süd gewannen Paul Riegraf, Alexander Koch, Simon Luigs und Jonas Graf im Halbfinale knapp (3:3, 8:7 Sätze) gegen den Suchsdorfer SV (Bezirk Ost).
Im Finale setze sich das Team gegen TC Garstedt mit 4:2 durch. Die Entscheidung fiel in den Doppeln nachdem es nach den Einzeln 2:2 stand.
Die 1. Knaben konnten sich ebenfalls für die Landesmannschaftsmeisterschaften qualifizieren.
Cornelis Schneider, Bennet Oatley, Ruben Wulf und Tim Affeldt unterlagen im Halbfinale gegen den Heikendorfer TC mit 0:6.

________________________________________

Tanzen

Hiphop am Dienstag – neue Trainingszeit
Für den von Angelina Meyer und Emilie Lokietz geleiteten Hiphop-Kreis für 10- bis 13-Jährige gilt ab sofort eine geringfügig veränderte Trainingszeit, nämlich wie bisher immer dienstags, jedoch nun von 17.30 – 18.30 Uhr.
Die Gruppe trifft sich regelmäßig im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 B. Weitere Mädchen und Jungs sind herzlich willkommen, wobei 2-maliges kostenloses Mitmachen zur Probe selbstverständlich ist – Angelina sowie Emilie und die anderen Hiphopper freuen sich auf weitere Mittänzer/-innen.

Platz für neue Hiphop-Fans gibt es jedoch auch in unseren Gruppen mittwochs und donnerstags – Auskünfte sind unter 040-710 4933 oder www.tanzsport-glinde.de sowie an den Trainingstagen zu erhalten.

Gabriele Pegelow

_________________________________________

Leichtathletik

Beim diesjährigen Voting der Sparkasse Holstein gab es  wieder attraktive Preise zu gewinnen. Dank der regen Beteiligung der Mitglieder konnte die Leichtathletik Abteilung einen sehr guten Platz belegen und gewann einen Satz Sportjacken (15 Jacken) für den Outdoor Sport. Diese konnten rechtzeitig vor der in Kürze beginnenden Herbstzeit in der vergangenen Woche den Schülern übergeben werden. Schließlich findet das Training mindestens bis zu den Herbstferien auf dem Sportplatz statt.

Das Training der Schüler findet unverändert am Dienstag und Donnerstag jeweils von 16.30 bis 18 Uhr auf dem Sportplatz des Schulzentrums Oher Weg statt und wird bis zur Genesung von Jürgen von Magdalena geleitet.

Sollte es zum Ende des Sportplatztrainings zu dunkel sein, können wir von der Flutlichtanlage Gebrauch machen. Die Anlage wurde in diesem Jahr von der Stadt erneuert und erweitert, so dass nunmehr die gesamte Tartanbahn gut ausgeleuchtet ist.

Leider können wir die zufriedenen Gesichter der Schüler nach der Übergabe der Jacken nicht zeigen, da gemäß der neuen Datenschutzverordnung zunächst alle Einverständniserklärungen  der Eltern für die Veröffentlichung des Fotos einzuholen wären. Daher nur die Ablichtung von der Rückseite.

Wir sind sicher, dass unsere Sportler auch aus diesem Blickwinkel einen guten Eindruck hinterlassen.

__________________________________________

Tennis

Erfolgreiche Sommersaison 2018 der Jugend-Teams
Mit 12 Jugend-Teams hatte der TSV Glinde an den Punktspielen im Sommer 2018 teilgenommen. In der MidCourt-Runde lernten zusätzlich die Jüngsten mit drei Teams den Spielbetrieb kennen.
Die 1. Junioren setzten sich in der Bezirksliga durch, wurden Bezirksmeister und nehmen an den Landesmeisterschaften teil.
Die 1.Knaben behaupteten sich in der 1. Bezirksklasse als Tabellenerste und qualifizierten sich für das Finalspiel zur Bezirksmeisterschaft gegen den ersten der Parallelstaffel (THC BW Bad Oldesloe). Als Sieger des Finalspiels nehmen die 1. Knaben ebenfalls an den Landesmeisterschaften teil.
Vier Teams (1.Bambina, 1.Mädchen, 1. Knaben und 1. Juniorinnen) wurden in der 1.Bezirksklasse Tabellenerste und steigen in die Bezirksliga auf.
Sechs Teams haben ihre Spielklasse gehalten. Zwei Teams müssen im nächsten Jahr eine Klasse tiefer spielen.
Das erfolgreiche Gesamtergebnis spiegelt erneut die hervorragende Jugendarbeit des Trainer-Teams der Glinder Tennisabteilung wider.

Wir suchen eine/n Tennistrainerin/Tennistrainer
Die Tennisabteilung des TSV Glinde sucht zu Beginn der Wintersaison, gern auch frühzeitiger, eine/n Tennistrainerin/Tennistrainer auf Honorarbasis für die Verstärkung des Trainer-Teams.
Die Tennisabteilung hat 400 Mitglieder und mit 240 Kindern und Jugendlichen die größte Zahl jugendlicher Mitglieder im TV Schleswig-Holstein.
Das 10köpfige Trainerteam bietet in 120 Trainingsgruppen ein Trainingsangebot für alle Spielstärken und Altersklassen.
Wir suchen eine/n Tennistrainerin/Tennistrainer mit DTB C-Trainer-Lizenz oder gleichwertige Lizenz, Erfahrungen im Kinder- und Jugendtraining, Freude an der Arbeit im Team, Zuverlässigkeit, Flexibilität und hohe Motivation sowie Lust auf eine langfristige Zusammenarbeit.

Die Stellenausschreibung mit weiteren Informationen ist auf der Homepage der Tennisabteilung (www.tsvglinde-tennis.de/abteilung/) hinterlegt.

 

__________________________________________

Judo

Fröhliche Judokinder ab vier Jahre gesucht

Ihr Kind bewegt sich gerne und liebt es, zu rangeln, rollen und vieles mehr?

Dann sind Sie in der Judoabteilung des TSV Glinde genau richtig, denn hier gibt es zur Zeit noch freie Plätze in den Kindergruppen. Judo ist ein fairer Kampfsport, an den die Kinder spielerisch herangeführt werden. Mit viel Spaß wird die Motorik, Ausdauer und Kondition verbessert und das Kind gewinnt an Selbstbewusstsein und Stärke. Die Judotechniken, die von ausgebildeten Trainern kindgerecht vermittelt werden, geben dem Kind die Möglichkeit, sich nach fairen Regeln mit anderen körperlich messen zu können und erste kleine Erfolge für sich zu erleben. Im Judotraining werden die traditionellen Judowerte wie u. a. Höflichkeit und Respekt gelehrt und berücksichtigt, so dass in einer tollen harmonischen Gemeinschaft mit viel Spaß trainiert wird. In kostenlosen Schnupperstunden kann das Training kennengelernt werden. Das Training findet in den Sporthallen in Wiesenfeld/Glinde statt. Unsere Sportwartin Petra Geburek gibt Interessenten gerne Auskunft unter 040/711 98 66 oder auch per E-Mail unter:

Judo.TSVGlinde@gmx.de.

____________________________

Tanzen

Unsere Herbst-Angebote im Überblick!
Discofox-Kreise auf Zeit

Ab 12.10.2018 bis einschließlich 23.11.2018 (nicht am 16.11.2018) immer freitags bei Doris Bahr und Michael Bortels. Kosten pro Person 45 Euro für 6 x 1,25 Stunden und zwar:

Discofox Aufbau I von 18.45 Uhr bis 20.00 Uhr 

Dieser Kurs ist für Paare mit leichten Vorkenntnissen geeignet, die bislang über sehr geringe Vorkenntnisse verfügen.

Discofox Aufbau II – „Impulse“ – von 20.15 Uhr bis 21.30 Uhr

Dieser Kurs ist für Paare geeignet, die sich schon sicherer im Discofox fühlen und den Tanz mit seinen vielen Möglichkeiten etwas genauer kennenlernen möchten. In beiden Kreisen werden zudem interessante Figuren gemeinsam einstudiert, geübt und getanzt. Dabei steht der Spaß immer an erster Stelle!

Die Kosten der jeweiligen Angebote sind am ersten Unterrichtsabend in bar zu entrichten.

Um vorherige Anmeldung möchten wir höflich bitten unter der Telefonnummer 04104/80679 (AB) oder E-Mail: doris.Bahr@mail-tanzsport-glinde.de. Nähere Informationen zu den genannten Angeboten erhalten Sie auch unter www.tanzsport-glinde.de.

Glinder Tanzshow am 16.09.2018 – wir laden ein! 

Am Sonntag, 16.09.2018, präsentieren wir von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr im TanzCentrum Glinde wie jedes Jahr das breite tanzsportliche Angebot des TSV Glinde – von Kindertanzen über Ballett, Hiphop, Jazzdance, Linedance, FUNDance und mehr bis hin zum Turniertanz. Bei uns gibt es viel mehr Tanzen als so mancher vermutet – der Eintritt ist frei!

Unser Turnierhighlight im September
Deutschland Pokal Senioren III Standard am 29.09.2018 in Glinde

Ab 14.00 Uhr wird im TanzCentrum Glinde erneut das Deutschlandpokal-Turnier der Senioren III S-Paare ausgetragen. Das Äquivalent zur Deutschen Meisterschaft wird vom HATV, dem TSH und der TSA des TSV Glinde gemeinsam ausgetragen. Erwartet werden die besten Paare Deutschlands. Karten erhalten Sie seit dem 15.08.2018 über den Hamburger Tanzsportverband HATV (Veranstaltungen-HATV). 

Breitensport-Wettbewerbe um die Glinder Herbst-Pokale am Sonntag, 28.10.2018 

Am 28.10.2018 erwartet alle Paare und Gäste ab 11:30 Uhr im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 b, eine tolle Stimmung sowie jede Menge Spaß bei den Breitensport-Wettbewerben um die diesjährigen Glinder Herbst-Pokale. Eingeladen sind alle Breitensportler, – egal ob aus Vereinen oder Tanzschulen kommend – und alle D-Paare sowie auch Mädchen-Paare. Der Eintritt für Gäste liegt bei 6 Euro (Erwachsene) und für  Jugendliche bei 3,00 Euro. Wir freuen uns auf eine Vielzahl von Startmeldungen und Gästen, die unsere Paare unterstützen. Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage www.tanzsport-glinde.de oder Tel: 040-7104933.

(Berichte: Gabriele Pegelow)

_______________________________

Tennis

Vier Tage Spitzentennis in Glinde
Seit Samstag, den 11.8. gingen bei den 1. Glinder Open und beim 24. Glinder Ferienturnier insgesamt 129 Spielerinnen und Spieler aus ganz Deutschland an den Start. In den mit 2.500 Euro Preisgeld dotierten Damen- und Herren Konkurrenzen setzten sich Janna Hildebrandt (THC v. Horn+Hamm) und Maximilian Todorov (Harvestehuder THC) durch. In den Jugendkonkurrenzen setzten sich die Favoriten bis in die Endspiele durch. Erfolgreichster Glinder Teilnehmer war Simon Luigs, der in der Altersklasse U 14 erst im Finale gegen Niklas Korzekwa (LTC Elmshorn) unterlag.

Ein besonderer Dank geht an die zahlreichen Helfer, die die Turnierleitung bei den 1. Glinder Open und dem 24. Ferienturnier tatkräftig unterstützt haben. Das Feedback zur Organisation war von den Teilnehmern  und Zuschauern durchweg sehr positiv.

Alle Ergebnisse beider Turniere sind auf der Homepage der Tennisabteilung zu finden: www.tsvglinde-tennis.de

______________________________

Tanzen

– Linedance – ab Montag, 27.8. startet jeweils von 20.30 – 21.30 Uhr im TanzCentrum, Am Sportplatz 98 B, wieder ein Linedance-Kreis für Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse – eine geradezu ideale Gruppe für „Solisten“. Manuela Plagemann sorgt wie gewohnt für Bewegung und eine Menge Spaß bei mitreißender Musik, der Kostenbeitrag beträgt € 48 für 8 Abende.
Unser Kreis für die fortgeschrittenen Linedancer hingegen trifft sich immer mittwochs von 20.30 – 22 Uhr – machen Sie hier doch einfach 2-mal zur Probe mit.

– Tanzkreis 60 + – niemand ist zu alt, um nicht regelmäßig zu tanzen. Das beweisen Woche für Woche die Paare unserer beiden Tanzkreise 60 +, die sich ab 6. September wieder jeden Donnerstag im TanzCentrum treffen. Um 15.30 Uhr starten zunächst Paare, die quasi am Anfang stehen oder über nur ganz geringe Vorkenntnisse verfügen, um 16.45 Uhr folgt dann der Kreis der fortgeschrittenen Paare. Und die Übungsleiter Marion sowie Stefan Hüls sorgen dafür, dass wirklich alle Paare mitkommen – auch hier ist 2-maliges Mitmachen zur Probe selbstverständlich, wobei weitere nette Paare jederzeit herzlich willkommen sind.

– Glinder Tanz-Show – Sonntag, 16. September, präsentieren wir von 14 – 17 Uhr im TanzCentrum wie jedes Jahr das breite tanzsportliche Angebot des TSV Glinde – von Kindertanzen über Ballett, Hiphop, Jazzdance, Linedance und mehr bis hin zum Turniertanz. Bei uns gibt es viel mehr Tanzen als so mancher vermutet – der Eintritt ist frei.

_______________________________

Cardio-Stepp am Donnerstag

Stepp-Aerobic ist eine der beliebtesten Sportarten im Fitnessbereich. Mit Choreografien aus verschieden Schritten und Tanzelementen lässt Du Dich durch motivierende Beats mit viel  Spaß über und um den Stepp  herum tragen, hierdurch werden nicht nur die Ausdauer, sondern auch die Koordination, Kraft und das Gleichgewicht geschult.
Zum Schluss fließen noch Kraftübungen und Stretching in das Training mit ein, sodass Du ein Rundum-Fitnessprogramm für Deinen Körper erhältst.

Geh hin und mach mit. Die Gruppe und Anna freuen sich auf Dich. Immer donnerstags von 18.00 -19.00 Uhr im Gesundheitszentrum Am Sportplatz 98b, 21509 Glinde.

__________________________________

Tanzen

Nach der Sommerpause beginnt ab 19. August wieder der normale Trainingsbetrieb mit unserem breitgefächerten Tanz-Angebot ab 3 Jahre aufwärts bis ins Seniorenalter – und niemand ist zu alt, um nicht wieder zu tanzen. Auskünfte gibt es telefonisch unter 040-710 4933 oder www.tanzsport-glinde.de.

Für „Solisten“ startet ab Montag, 27.8. jeweils von 20.30 – 21.30 Uhr im TanzCentrum, Am Sportplatz 98 B, ein Line Dance-Kreis für Anfänger mit und ohne Vorkenntnisse. Manuela Plagemann sorgt wieder für Bewegung und eine Menge Spaß, der Kostenbeitrag beträgt hier € 48 für 8 Abende.

Unser Kreis für die fortgeschrittenen Linedancer hingegen trifft sich immer mittwochs von 20.30 – 22 Uhr – machen Sie hier doch einfach 2-mal zur Probe mit.
Gabriele Pegelow

__________________________________

Gesucht und gefunden – unsere neue FSJ`lerin

Pünktlich am 01.August um 09.00 Uhr trat Magdalena Harten ihren Dienst im Rahmen des Freiwilligen Sozialen Jahres im Sport beim TSV an. Als Nachfolgerin von Stefanie Lange wird sie einen Großteil ihrer Aufgaben und Tätigkeiten übernehmen.

Herzlich Willkommen !