Neues aus den Abteilungen und so…….

…aktualisiert: 21.05.2020

____________________

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

____________________

Wir sagen Danke
Keine Aufnahmegebühren bei Neueintritt in den TSV Glinde

Liebe Mitglieder,

der gesamte organisierte Sport, wie auch unser Verein, befindet sich derzeit immer noch in einer recht unübersichtlichen Situation was den Sportbetrieb an begeht. Einige Abteilungen und Sparten haben schon wieder angefangen, andere können noch nicht starten. Jede Woche gibt es neue Bestimmungen, die uns immer wieder vor neue Herausforderungen stellen.

Mit Erleichterung konnten wir dennoch bislang feststellen, dass ihr dem TSV Glinde mit großer Solidarität begegnet und viel Verständnis für die derzeitige, außergewöhnliche Situation zeigt. Deshalb ist es uns als Vorstand ein Anliegen, einmal Danke zu sagen! Bleibt alle gesund und freut Euch gemeinsam mit uns auf einen geregelten Neustart.

Als kleines Danke schön bzw. auch als Motivation hat der Vorstand beschlossen, für die kommenden Monate also Juni / Juli und August keine Aufnahmegebühren bei Neueintritten zu erheben!

_____________________

Gymnastik

Es geht wieder los!
Ab dem 25. Mai 2020 läuft wieder der normale Gymnastikbetrieb. Ausgenommen sind allerdings die Gruppen, die in den Schulsporthallen trainieren.
Diese sind zurzeit noch nicht für den Sportbetrieb freigegeben. Wir hoffen aber, dass der Start auch hier kurzfristig erfolgen kann. Da wir die Hygienevorschriften einhalten müssen, wird uns eine bestimmte Größe der Trainingsgruppen wegen der Abstandseinhaltung vorgeschrieben.
Deshalb eine Bitte an Euch: Wechselt nicht die Gruppen.
Momentan sind alle Gruppen zu den jetzigen Bedingungen vollkommen ausgebucht. Probestunden sind zurzeit nur nach Absprache möglich.

Donnerstags 19.30 h – 20.30h findet neben der Tennishalle auf dem Kleinfeld Rasen mit Karin ein Außentraining statt, an dem Ihr gern teilnehmen könnt.

Wir wünschen Euch ganz viel Spaß beim Sport und bleibt gesund.

Roswitha  Tel. 0162 37 64 597

_____________________

Für den Trainingsbetrieb während der Corona Zeit erforderlich

Trainingszeiten Sportplatz

TSV Trainingszeiten Frühjahr_2020_Grafik_Corona

Zum ausfüllen:

Liste trainierende Mannschaft

_____________________

Die Tanzsportabteilung des TSV Glinde startet eingeschränkten Sportbetrieb

Corona – ab 18. Mai startet eingeschränkter Sportbetrieb

Nach der wochenlangen Unterbrechung des gesamten Sportbetriebs hat die Regierung des Landes Schleswig-Holstein weitere Lockerungen beschlossen, nämlich indem ab Montag, 18. Mai, kontaktfreier Sport in geschlossenen Räumlichkeiten möglich ist.

Damit starten wir das Tanzen für „Solisten“:

Jazz Modern Contemporary
Linedance
ZUMBA und ZUMBA Gold sowie
Hiphop für Hiphopper ab 9 Jahre: montags, dienstags, mittwochs und donnerstags.

Voraussetzung dafür sind jedoch folgende behördliche Vorgaben, die zwingend eingehalten  werden müssen:

  • Der Mindestabstand untereinander beträgt mindestens 1,5 Meter, direkte persönliche Begrüßungen sind zu vermeiden.
  • Die Teilnehmer kommen fertig umgezogen zum Sport, die Nutzung der Umkleideräume ist nicht gestattet.
  • Training ist nur mit dem betreuenden Trainer/Übungsleiter möglich.
  • Die Trainer/Übungsleiter führen Anwesenheitslisten.
  • Eltern/Erziehungsberechtigte von Kindern und Jugendlichen müssen sich außerhalb der Sportstätte aufhalten, ihre Anwesenheit beim Training oder im Umkleideraum ist nicht gestattet. Gleiches gilt auch für Zuschauer*innen.
  • Die Toiletten – getrennt nach Damen und Herren – sind geöffnet und werden täglich gereinigt.
  • Die Nutzung der Duschen ist nicht gestattet.
  • Die in den Sälen stehenden Tische zur Ablage persönlicher Utensilien wird begrenzt, vor sowie nach dem Training werden sie ebenso wie Türgriffe vom Trainer oder einem von ihm Beauftragen mit einem feuchten Hygienetuch keimfrei gemacht.

Auf die Einhaltung dieser Regeln ist unbedingt zu achten, damit nicht ein etwaiger neuer Fall von Corona durch Missachtung im TanzCentrum zur Rücknahme der Lockerungen führt und der Sportbetrieb wieder unterbrochen wird.

Alle weiteren Informationen finden Sie auch auf unserer Internet unter www.tanzsport-glinde.de

 

_____________________

LSV informiert

Sehr geehrte Damen und Herren,
seit Wochen halten uns die Corona-Pandemie und die gravierenden Einschränkungen für den Sportbetrieb des Landes in Atem. Die täglich neuen Entwicklungen und Einschätzungen werfen zunehmend Fragen auf und gleichzeitig werden klare Perspektiven dazu erwartet, wie es künftig auch im Sport weitergehen kann. Ich wende mich daher mit einer aktuellen Einschätzung der Situation an Sie.

Trotz einer weiterhin sehr unsicheren Lage bei der Bekämpfung der Pandemie gibt es mittlerweile sowohl Perspektiven für eine Erlaubnis vereinsungebundenen Individualsports in der Freizeit als auch konstruktive Ansätze zu einer zeitnahen kontrollierten Wiedereröffnung der Sportvereine und Sportanlagen. Der Landessportverband Schleswig-Holstein hält entsprechende Öffnungen dort für möglich, wo das Infektionsrisiko gering ist, die geltenden Abstands- und Hygienevorgaben eingehalten werden können und auf die Nutzung von Gemeinschafts- oder Umkleideräumen verzichtet wird.

Wir verfolgen dabei aufgrund der komplexen Sach- und Bedrohungslage das Ziel eines möglichst bundesweit abgestimmten Vorgehens. Dies wurde zuletzt am heutigen Tag in einer Telefonkonferenz der vierköpfigen Steuerungsgruppe der Landessportbünde bekräftigt, der ich angehöre.

Wir befinden uns hier gemeinsam in einem engen Schulterschluss mit dem Deutschen Olympischen Sportbund, der als Dachverband die Federführung für eine politische Initiative übernommen hat, um bundesweit zum angemessenen Zeitpunkt die Voraussetzungen für einen Wiedereinstieg auch in das vereinsbasierte Sporttreiben zu schaffen.

Grundlage der Initiative sind zehn „Leitplanken“ des DOSB (Anlage). Die zehn Leitplanken des DOSB
Aktuell sind zudem die Spitzenverbände auf Bundesebene gebeten worden, bis zum 23.4.2020 konkrete Festlegungen von Übergangsregeln für den Spiel- und Sport, Trainings- und ggfs. Wettkampfbetrieb zu treffen.
Die Ergebnisse sollen in der kommenden Woche in die Beratungen von Bund und Ländern eingebracht werden. Diese Initiative zielt auf mögliche Öffnungen in der Phase ab dem 4. Mai 2020. Der Landessportverband wird diese Initiative insbesondere im Hinblick auf die künftigen für Schleswig-Holstein geltenden Regelungen politisch intensiv auf Landesebene begleiten.

Die aktuelle Situation in Schleswig-Holstein ist bestimmt von der Entscheidung der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Länder vom 15. April 2020, die bestehenden Kontakteinschränkungen mit nur minimalen Veränderungen zu verlängern. Darüber hinaus gelten die Beschlüsse der Landesregierung von Schleswig-Holstein, die in einer Landesverordnung vom 18.4.2020 festgehalten wurden. Diese Verordnung gilt ab dem 20.4.2020 bis zum Ablauf des 3. Mai 2020. Sie beinhaltet unter anderem folgende, den Sport betreffende Regelungen:

Geltende Regelungen ab dem 20. April 2020 bis zum 3. Mai 2020:
Öffentliche Veranstaltungen sind weiterhin ebenso untersagt wie öffentliche und nichtöffentliche Versammlungen (drinnen und draußen).
Ausnahmegenehmigungen sind möglich. Öffentliche und private Sportanlagen (drinnen und draußen), Fitnessstudios sowie Schwimmbäder sind weiterhin geschlossen zu halten.​

Zusammenkünfte in öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen sind ebenfalls weiterhin untersagt.

Planungen der Landesregierung für den Zeitraum ab dem 4. Mai 2020:
Neben den aufgeführten Einschränkungen, die für die kommenden zwei Wochen gelten, hat die Landesregierung Schleswig-Holstein angekündigt – immer unter dem Vorbehalt niedriger Infektionszahlen- ab dem 4. Mai 2020 Individualsport im Freien ermöglichen zu wollen. Hierbei wurde in Aussicht gestellt, kontaktarme Sportaktivitäten im Außenbereich für Aktivitäten im Freien bei Einhaltung der Kontaktregeln (z.B.

Leichtathletik, Tennis, Angeln, Reiten, Segeln) zu ermöglichen.

Zugleich wurde eine Öffnung entsprechender Sportanlagen ab dem 4. Mai 2020 in Aussicht gestellt. Dabei soll keine Öffnung von Gemeinschaftsräumen erfolgen – mit Ausnahme von Toiletten unter strengen Hygienestandards. Darüber hinaus sollen die aktuellen Regelungen zu Sport- und Freizeitaktivitäten fortgeschrieben werden.

Inwiefern diese Planungen gemäß dem Infektionsverlauf tatsächlich umgesetzt werden können, bleibt abzuwarten. Der Landessportverband Schleswig-Holstein befindet sich hierzu im politischen Dialog. Eine entsprechende Erlasslage der Landesregierung wird für Ende April 2020 erwartet.

Mein Eindruck ist, dass aktuell überall in unseren Vereinen und Verbänden mit Hochdruck daran gearbeitet wird, dass der organisierte Sport in Schleswig-Holstein die aktuelle Situation möglichst unbeschadet übersteht und wir uns gleichzeitig als größte Bürgervereinigung Schleswig-Holsteins aktuell unserer hohen gesellschaftlichen Verantwortung – besonders auch mit Blick auf das Thema Gesundheit – bewusst sind. Hierfür danke ich Ihnen allen sehr.

Sollten Sie Fragen oder Anregungen zum Umgang mit der aktuellen Situation haben, wenden Sie sich gerne weiterhin an uns. Wir nehmen Ihre Anregungen in den weiteren politischen Prozess mit auf. Darüber hinaus steht Ihnen für alle Fragen rund um das Thema „Corona und Sport“ eine Sonderseite auf der LSV-Homepage unter  http://www.lsv-sh.de/ zur Verfügung. Hier finden Sie auch den ständig aktualisierten FAQ-Katalog sowie umfassende Informationen zum Corona-Soforthilfeprogramm des Landes.​

Sobald sich wesentliche neue Entwicklungen ergeben, werden wir Sie zeitnah hierüber aktiv informieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Hans-Jakob Tiessen
Präsident des Landessportverbandes
Schleswig-Holstein
Winterbeker Weg 49

24114 Kiel

 

_________________

Stellenangebot Sportlehrer/in

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen Sportlehrer(m/w/d) in Teilzeit für 20-25 Wochenstunden. Ihre Aufgaben sind die Durchführung von Sportkursen im Gesundheitsbereich (Prävention und Reha-Sport) sowie die Betreuungsaufgaben in unserem Fitness-Studio (Einweisung, Trainingspläne, Mitgliederbetreuung etc.)
Sie bringen möglichst eine abgeschlossene Berufsausbildung als Sportlehrer (m/w/d) mit sowie die dazugehörigen Qualifikationen. Kundenfreundlichkeit, Kommunikationsfähigkeit und selbstständiges Arbeiten setzen wir voraus.
Wir freuen uns auf ihre aussagekräftige Bewerbung.
Bitte senden sie diese mit ihrer Gehaltsvorstellung an joachim.lehmann@tsv-glinde.de.

_________________

Mitgliederversammlung 2020

Zur Info: Unsere für den 23.April 2020 angesetzte Mitgliederversammlung wird bis auf weiteres verschoben. Der neue Termin wird fristgerecht über die Glinder Zeitung und den Aushang sowie unsere Homepage bekannt gegeben.

Mit freundlichen Grüßen
Joachim Lehmann

_________________

Appell des LSV-Präsidenten Schleswig-Holstein

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Corona-Virus beschäftigt mittlerweile das gesamte gesellschaftliche Leben und trifft auch die Sportfamilie sehr hart und unvermittelt.
In dieser für uns alle sehr herausfordernden Situation wende ich mich mit einem dringenden Appell an die nahezu 1 Million Sport treibenden Menschen in den rund 2.600 im Landessportverband Schleswig-Holstein organisierten Sportvereinen. Sie alle haben durch Ihr umsichtiges Verhalten und durch vielfältiges tätiges Mitwirken in Ihrem unmittelbaren Umfeld einen großen Einfluss auf das Ziel der Eindämmung der Verbreitung des Corona-Virus in unserem Land. Damit leistet der Sport insgesamt einen herausragenden solidarischen Beitrag für unsere Gesellschaft.

Solidarität, Gemeinschaft und das Erleben von Zusammengehörigkeit haben den Sport in unseren Vereinen groß gemacht. Diese Solidarität erbitte ich jetzt auch von Ihnen in dieser gesellschaftlichen Ausnahmesituation. Bitte bleiben Sie Ihrem Verein treu! Bitte helfen Sie Ihrem Verein dabei, dass er diese Krise übersteht, in der aktuell kein Sport-, Spiel-, Trainings- und Wettkampfbetrieb angeboten werden kann.

Bitte bleiben Sie als Mitglied im Verein! Bitte zahlen Sie Ihre Beiträge und verzichten Sie auf mögliche Rückforderungen. Sie haben nicht ohne Grund Ihren Verein als Ihre sportliche Heimat gewählt. Geben Sie Ihrem Verein eine Zukunft und lassen Sie uns gemeinsam dieser Krise trotzen!
Ihre Vereinstreue ist entscheidend für die Zukunft des Sports in Schleswig-Holstein!
Mit freundlichen Grüßen

Hans-Jakob Tiessen

_________________

Tennishallenbeleuchtung

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit hat den TSV Glinde mit einer nicht unerheblichen Zuwendung bedacht, die diese Sanierung erst möglich machte. Wir sagen einfach mal „Danke“

Erläuterungstafel TSV Glinde-2

_________________

FSJ´ler/in gesucht
Gesucht wird eine junge Persönlichkeit, die neben einer hohen Sportaffinität Lust hat, im Team des TSV Glinde tatkräftig mitzuwirken.
Die Tätigkeit beginnt am 01. August 2020, umfasst zahlreiche Praxiseinheiten im sportlichen Bereich wie Fußballschule, Fitness-Studio, Schwimm- Unterricht in Schule und Verein und vieles mehr.
Ein Führerschein ist empfehlenswert, da zwischen verschiedenen Sportstätten in Glinde gependelt werden darf. Eine Übungsleiterlizenzausbildung ist nicht zwingend, wird sie doch im Rahmen des FSJ erworben ebenso wie die JULEICA.

Das Taschengeld beträgt aktuell monatlich € 300,-. Weitere wichtige Infos zum Freiwilligen Sozialen Jahr gibt es auf der Homepage der Sportjugend unter www.sportjugend-sh.de/fsj.

Auf Ihre Bewerbung freut sich joachim.lehmann@tsv-glinde.de / 040-710 72 15

FSJ gesucht als PDF

_________________

Quelle:Hamburger Abendblatt

Hamburger Abendblatt Kreis Stormarn – 24-03-2020

 

An alle Mitglieder und Unterstützer

 

Liebe Mitgliederinnen und Mitglieder,

der Vorstand und die Mitarbeiter des TSV Glinde beschäftigen sich nun seit einer Woche mit der Krisensituation der Corona-Pandemie und den Auswirkungen auf unseren Verein.

Der TSV versucht alle Maßnahmen für ein Danach zu treffen. Wir hoffen, dass alle unsere Mitglieder in dieser herausfordernden Situation solidarisch handeln und ihrem Verein treu bleiben. In einer solchen gesellschaftlichen Krisenzeit müssen wir alle zusammenstehen, um die Weichen für die Zukunft zu stellen.

Natürlich steht das Wohl und die Gesundheit unserer Mitglieder an erster Stelle.

Die Frage zu den Vereinsbeiträgen ist rechtlich eindeutig geregelt:

„Die Beitragsverpflichtung eines jeden Mitgliedes besteht grundsätzlich solange fort, wie seine Mitgliedschaft im Verein andauert.“

Quelle: Hamburger Sportbund e.V., „Empfehlungen für Sportvereine und Verbände zum Coronavirus“. Online einsehbar unter diesem Link, zuletzt abgerufen am 20.03.2020.

Dennoch wird der Vorstand in alle Richtungen denken und alle anstehenden Entscheidungen im Sinne der Mitglieder und des Vereins von verschiedenen Seiten betrachten, offen diskutieren, treffen und kommunizieren. Hierzu zählen auch Überlegungen zu den Mitgliedsbeiträgen.

Unsere langfristigen Übungsleiter (haupt- und ehrenamtlich) werden von uns in dieser Zeit ebenfalls weiter unterstützt. Der TSV kommt somit seiner gesellschaftlichen Gesamtverantwortung nach.

Lassen Sie uns alle solidarisch und mit einer Portion Zuversicht in die nächsten schwierigen Wochen gehen. Bitte übernehmen Sie alle Verantwortung für sich und für unsere Gemeinschaft.

Bleiben Sie gesund und freuen Sie sich auf das Sporttreiben danach

Ihr TSV Glinde

_________________

Die Handball-Abteilungen des TSV Reinbek und TSV Glinde starten das Projekt „Handballer helfen“

……wie funktioniert das?

1.) Ältere Menschen, welches gerne eure Eltern, Großeltern oder Verwandte sein können, erstellen eine Einkaufsliste mit folgenden Angaben

o Bevorzugter Einkaufsmarkt
o Telefonnummer für Rückfragen
o Name und Adresse zum Ausliefern
o Datum und Tagesangabe (Vormittag/Nachmittag) für Anlieferung

2.) Anrufen unter der Nummer: 01517/5054894 (bis maximal 10 Artikel)
Oder: Whatsapp mit Foto von der Einkaufsliste an o.g. Nummer (max. 20 Artikel)
Oder: E-Mail an Axel-Timmermann@gmx.de (max. 20 Artikel)

3.) Die Annahme der Bestellung erfolgt nach telefonischer Rückmeldung.
Es besteht kein Recht auf Bestellannahme.

4.) Die Anlieferung erfolgt aus Sicherheitsgründen lediglich an die Haustüre.
Unser Lieferservice klingelt und wartet bis die Haustüre geöffnet wird.
Es wird keinerlei Kontakt zum Belieferten aus Sicherheitsgründen aufgenommen.
Hiermit wollen wir sowohl unsere Belieferten, als auch unsere Zusteller schützen.

5.) Die Bezahlung erfolgt per Überweisung. Bargeld ist nicht möglich, da wir auch hier unsere Belieferten und Zusteller schützen wollen.
Der Bestellung legen wir den Kassenzettel bei. Der Betrag muss dann bitte binnen 3 Tage an die SG Glinde-Reinbek überwiesen werden.
Unser Lieferservice ist generell „kostenfrei“.
Sollte der Belieferte aber einen kleinen Unkostenbeitrag spenden wollen,
so sollte dieser als Spende im Betreff gesondert ausgewiesen sein.
(Beispiel: Rechnung 15 Euro + Spende 1 Euro = 16 Euro)

6.) Unser Lieferservice ist nur für in Reinbek oder Glinde wohnhafte Personen
(darin enthalten sind die Stadtteile Neuschönningstedt, Schönningstedt und Ohe)

Handball helfen -Corona als PDF

mit sportlichem Gruß
der Vorstand der SG Glinde-Reinbek

_________________

Steeldart im TSV ?

Nicht zuletzt durch die zahlreichen TV-Übertragungen erfreut sich der Dartsport in Deutschland einer zunehmend schnell wachsenden Beliebtheit. Der Schleswig-Holsteinische Dart-Verband (SHDV) möchte den TSV Glinde ermutigen, ein Dartsparte bei uns zu eröffnen. Auf einem Infoabend möchte der Vizepräsident des SHDV – Herr Michael Gorka – dieses einmal präsentieren und alle Interessenten recht herzlich einladen.

Dieser Infoabend findet am Freitag, den 03.April ab 19.00 Uhr im Tagungsraum des TSV Glinde, Am Sportplatz 98a statt. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und möchten Sie bitten, uns kurz über Ihre Teilnahme unter der Rufnummer 040-710 72 15 oder per Mail unter info@tsv.glinde.de zu informieren.

_________________

Rehabilitationssport bei Lungenerkrankungen
Besonders aufgrund der Atemnot meiden viele Menschen bei einer Lungenerkrankung körperliche Anstrengung und Sport. Doch moderater Sport kann zwar die Schäden an der Lunge nicht beheben, dafür aber die Leistungsfähigkeit verbessern und so zu mehr Lebensqualität beitragen.

Dieses Reha-Sportangebot, richtet sich an Teilnehmer mit Asthma bronchiale, COPD, pulmonale Hypertonie, Mukoviszidose und interstitiellen Lungenerkrankungen. Die kontinuierliche Ausübung von Lungensport ermöglicht neben dem Gruppenerlebnis und dem Spaß an der Bewegung eine Verbesserung der Lebensqualität durch Minderung der Atemnot und Verbesserung der Alltagsbewältigung.

Die Sportstunde umfasst neben der Aufwärmphase und dem Hauptteil mit Anregung und Training des Herz-Kreislaufsystem, Kraftübungen und eine umfassende Atemtherapie. Hierbei wird besonderes Augenmerk auf die persönliche Belastbarkeit gelegt, so dass jeder Teilnehmer individuell trainieren kann.

Bitte vor der Stunde den „Peakflow“ messen!

Donnerstag von 17.00 – 17.50 Uhr im Tanz- und Gesundheitsstudio
Leitung: Jessica Niemann (DOSB-B-Lizenzinhaberin)

_________________

Tanzen

Tanz-Angebote für Kinder und Jugendlich

Kinder-Tanzen
ab ca. 3 Jahre   Montag, 15.00 – 15.45 Uhr
4 – 6 Jahre   Montag, 15.45 – 16.45 Uhr
ab ca. 7 Jahre   Montag, 16.45 – 17.45 Uhr
ca. 5 – 7 Jahre   Mittwoch, 15.00 – 16.00 Uhr

Jazzdance
9 – 12 Jahre   Dienstag, 16.00 – 17.15 Uhr
ab ca. 13 Jahre   Dienstag, 17.15 – 18.30 Uhr

Hiphop
ab ca. 10 – 13 Jahre   Montag, 16.30 – 17.30 Uhr
ab ca. 10 – 13 Jahre   Dienstag, 17.30- 18.30 Uhr
8 – 10 Jahre    Mittwoch, 16.00 – 17.15 Uhr
ab ca. 11 Jahre     Mittwoch, 18.45 – 19.45 Uhr
4 – 5 Jahre      Donnerstag, 15.00 – 15.45 Uhr
6 – 8 Jahre      Donnerstag, 15.45 – 16.30 Uhr
9 – 11 Jahre     Donnerstag, 16.30 – 17.30 Uhr
12 – 14 Jahre   Donnerstag, 17.30 – 18.30 Uhr
ab ca. 15 Jahre   Donnerstag, 18.30 – 20.00 Uhr

Latein-Tanzen
ab ca. 7 Jahre   Mittwoch, 17.15 – 18.40 Uhr

Unsere Kids freuen sich immer über weiteren Zuwachs!!

Kommen Sie doch einfach mal mit ihren Kindern an den jeweiligen Übungstagen unverbindlich im TanzCentrum vorbei und lernen Sie unsere wirklich tollen Übungsleiterinnen für Kindertanz persönlich kennen. Sie werden bestimmt begeistert sein! Benötigen Sie noch mehr Informationen, wenden Sie sich bitte an unseren Abteilungsleiter, Walter Otto, unter der Rufnummer 040 – 710 49 33 ( Mo. – Fr. 10-12:30 und 15-19 Uhr) oder unsere Jugendwartin Nicole Jähnig 0151 4044 1833, gerne auch per Mailanfrage.

Latein-Nachwuchs ab 8 Jahre

Tanzen für unseren Latein-Nachwuchs ab 7 Jahren gibt es immer mittwochs von 17.15 Uhr bis 18.40 Uhr im TanzCentrum unter der Leitung von Janine Wijetunge für diejenigen, denen „Tanzspaß“ nicht mehr genügt oder aber auch, weil sie vielleicht dafür schon zu alt sind. Einfach vorbeikommen, anschauen und mitmachen! 2x kostenloses Training inklusive.

Hobby-Tänzer

Unter www.tanzsport-glinde.de haben wir für unsere Hobby-Tänzer einen Überblick über unsere Tanzkreise. Reinschauen lohnt sich…oder nehmen Sie gleich eine kostenlose Probestunde…

(Bericht: Gabriele Pegelow, Pressewartin der TSA des TSV Glinde)

__________________

 

 

Plakat Triglindeade

 

 

___________________

Handball

Axel Timmermann hat zum 01.01. seine Arbeit als hauptamtlicher Trainer und sportlicher Leiter in der SG Glinde-Reinbek e.V. aufgenommen. Axel ist ein sehr erfahrener Lizenztrainer und wird uns
dabei unterstützen den Handballsport weiter nach vorne zu treiben.
Zu seinen primären Aufgaben wird unter anderem die Aus-/ und Fortbildung unserer Trainer, die Leitung von Trainingseinheiten, Übernahme von Jugendmannschaften und das Veranstalten von Fördertrainings gehören. Des Weiteren gehört zu seinen vielfältigen Aufgaben auch die Themen Schule-/ und Kindergartenkooperation, Ferienangebote, Veranstaltungen, Turniere und noch vieles mehr.
Der Vorstand: „mit Axel haben wir für uns die ideale Besetzung gefunden aus Wissen, Ehrgeiz, Engagement und der wichtigsten Komponente Menschlichkeit und Sozialverhalten.
Wir sind davon überzeugt, das Axel uns als Verein in Zusammenarbeit mit allen unseren Trainern und Helfern weit nach vorne bringen kann. Axel ist einer der wichtigsten Bestandteile bei der Umsetzung unseres Zukunftskonzeptes für den Handballsport in Reinbek und Glinde“

Weitere Informationen können Sie jederzeit unter http://www.glinde-reinbek.de einsehen.

____________________

 

Karate

Hamburger Frühjahrspokal und Hamburger Landesmeisterschaft. Am 19.01. nahmen Dirk Beinert und Sascha Behrens für die Karatesparte des TSV Glinde am Hamburger Frühjahrspokal und der Hamburger Landesmeisterschaft teil. Insgesamt traten hier 287 Sportler an.

Dirk Beinert startete zunächst in der Masterklasse Ü-45 beim Frühjahrspokal und landete auf Platz 3. Bei der Hamburger Meisterschaft kam er nach einer guten Leistung auf Platz 2 und konnte sich somit immerhin für eine mögliche Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft in der Masterklasse qualifizieren.

Sascha Behrens trat im Anschluss in der Leistungsklasse an und konnte sich nach zwei harten Durchgängen den 3. Platz erkämpfen.

Ob Fitnesstraining, Turniersport oder Selbstverteidigung – Wer Interesse am Karate hat, kann bei uns gerne einmal zu einem Probetraining vorbeischauen. Wir freuen uns stets über Zuwachs in unseren Gruppen (Erwachsene 14-70 Jahre, Kinder bis 13 Jahre) und trainieren in der Kleinen Halle der Grundschule Tannenweg 10. Eingang über den Schulhof!

 

____________________

Judo

Judo Vereinsmeisterschaft am 18.01.20
Zum Jahresbeginn veranstalteten wir für unsere Judokas die Vereinsmeisterschaft , hier nahmen 80 Judokinder  dran teil .
Nach einem gemeinsamen aufwärmen und spielen, wurden die Wettkampfregeln für alle erklärt und vorgeführt.
Danach wurden die Bärchen in Gruppen eingeteilt um Team Kämpfe auszutragen .
Judokas von 6-10 Jahren  mit weiß-gelben und gelben Gürtel trugen Wettkämpfe in gewichtsnahen Gruppen aus. Und unsere höheren Gürtelfarben absolvierten einen Parcour mit Hindernissen und Fragen.
Alle hatten viel Spaß und eine schönen Tag.
Ergebnisse der Vereinsmeisterschaft am 18.01.2020 in Glinde

_____________________

Gymnastik

Der Frühling kommt, dann geht es ab nach draußen.
Donnerstags von 15.30h bis 16.30h auf dem Sportplatz der Schule am Tannenweg findet mit unserer Trainerin Karin
ein Outdoor-Training statt.
Nach einem Warm-up mit Walken um den Sportplatz werden auf dem Rasen gymnastische Übungen zur Kräftigung, Lockerung und Beweglichkeit
auch mit Kleingeräten wie Hanteln, Terrabändern etc. gemacht.
Auch auf die Balance und Atmung wird bei diesem gesundheitsorientierten Training geachtet. Zum Schluss noch ein paar Dehn- und Stretch Übungen und ihr seid fit für den Frühling.
Zu einem kostenlosen Probetraining in der Sonne seid ihr herzlich eingeladen.
Zurzeit findet das Training noch in der kleinen Sporthalle am Tannenweg statt. Dies ist auch so bei extrem schlechtem
Wetter.

 

_____________________

Tennis

Tenniskindergarten – zweimal wöchentlich nach den Weihnachtsferien.
Zweimal pro Woche findet in der Tennishalle des TSV Glinde der „Tennis-Kindergarten“ statt.
Im „Tennis-Kindergarten“, können Kinder in einem Alter von 5 bis 8 Jahre spielerisch erste Erfahrungen mit Ball und Schläger sammeln. Das Trainerteam der Tennisabteilung führt die Kinder spielerisch an den Tennissport heran.
Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung – die Kinder sollen für den Sport begeistert und weder über- noch unterfordert werden. Ein Scherpunkt ist dabei die Entwicklung der Grundfertigkeiten einfacher Bewegungen wie beispielsweise das Laufen, Springen, Werfen und Fangen. Zusätzlich werden einfache Tennis-Techniken geübt und mit kleinen Bewegungsspielen die Motorik und Koordination gefördert.

Die Teilnahme am „Tennis-Kindergarten“ ist für Kinder, die bereits Mitglied der Tennisabteilung sind, kostenlos. Kinder, die bisher nicht Mitglied der Tennisabteilung, sind können in vier kostenlosen Probestunden ausprobieren, ob Tennis der richtige Sport für sie ist.

Der Tenniskindergarten findet (außerhalb der Schulferien von Schleswig-Holstein) zu folgenden Zeiten in der Tennishalle in Glinde, Am Sportplatz 98a, statt:

Montag um 17:00 Uhr – Platz 1
Freitag  um 16:00 Uhr – Platz 1
Bei Interesse schauen Sie mit ihren Kindern einfach zu den Trainingszeiten vorbei.

Weiter Informationen zur Tennisabteilung finden Sie unter www.tsvglinde-tennis.de

_______________________

Unser beliebter Tanzkreis 60 + freut sich über weitere Paare

Seit dem 09.01.2020 (Einstieg ist jederzeit möglich) treffen sich zum allwöchentlichen Tanzen unsere beiden TK 60+-Gruppen, und zum Tanzen ist ja bekanntlich niemand zu alt. Um 15.30 Uhr treffen sich zunächst Paare mit geringeren Vorkenntnissen, um 16.45 Uhr folgt dann der Kreis mit Paaren, die bereits etwas fortgeschrittener sind. Aber keine Angst – jeder kommt garantiert mit, denn unsere Tanzlehrerin Marion Hüls und Ehemann Stefan sorgen dafür, dass niemand auf der Strecke bleibt. Unser Tipp – einfach reinschauen und auch hier 2-mal probeweise mitmachen, beide Kreise freuen sich immer über weitere nette Paare.

Das Tanzen findet wie gewohnt im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98b statt. Der Unterricht ist für 8 Wochen geplant.

Weitere Auskünfte gibt es unter www.tanzsport-glinde.de oder telefonisch unter 040-710 4933.

Laut Hamburger Abendblatt vom 27./28.04.2019: „Durch das Tanzen entwickelt sich eine bessere Bewegungsbewusstheit“ und “Eine Langzeitstudie aus den USA zeigte schon 2003, dass regelmäßiges Tanzen zudem die Wahrscheinlichkeit, an einer Demenz zu erkranken, um 76 % senken könnte.“ Deutsche Forscher fanden ähnliche Hinweise. Darüber hinaus wird betont, … „Tanz bringt Menschen zusammen wie kaum eine andere Sportart.“

Einfach vorbeikommen, mitmachen und dabei auch andere nette Leute kennenlernen.

Kennen Sie LineDance schon…

…. tanzen in Linien, d.h. nebeneinander, hintereinander, ohne festen Partner und das zu mitreißender Musik von Country bis Pop?
Für Interessierte – Paare und insbesondere auch „Solisten“ – einfach vorbeikommen und dabei sein. Auskünfte gibt es telefonisch unter 040-7104933 oder auf unserer Homepage unter www.tanzsport-glinde.de sowie direkt an den Trainingsabenden.

Wann? Immer montags seit dem 06.01.2020 (Einstieg jederzeit möglich)

Wo? TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 B (hinter dem Hotel)

Niemand ist zu alt, um hier mitzumachen und unsere Trainerin, Manuela Plagemann, freut sich auch über viele nette „Solisten“.

TSA des TSV Glinde…eine der besten Adressen, wenn man gut tanzen möchte!

Gabriele Pegelow
Pressewartin der TSA des TSV Glinde

_______________________

Lauf- und Athletiktraining im Winter

Allen lauf- und sportfreudigen Interessierten steht die Möglichkeit offen, in der dunklen Jahreszeit nach Feierabend an unserem Training teilzunehmen.

Wir bieten jeweils donnerstags, von 18:00-19:00 Uhr auf dem Sportplatz des Schulzentrums Oher Weg unter Flutlicht ein Lauftraining an. Das Training umfasst Lauf-ABCs zur Entwicklung eines ökonomischen Laufstils und kurze Wiederholungsläufe (Intervalltraining) zur Steigerung der Laufeffektivität. Die Trainingsintensität wird unter fachlicher Anleitung jeweils individuell angepasst und eignet sich daher für Hobby- als auch Leistungssportler ab 18 Jahren. Da die Tartanbahn vor 2 Jahren saniert wurde und jetzt durch die Erneuerung der Sportplatzbeleuchtung ausgezeichnet ausgeleuchtet wird, ist ein optimales Laufen in der Dunkelheit und auch bei Nässe auf der Anlage möglich.

Ergänzend dazu kann jeweils sonntags am vereinsoffenen Lauftreff teilgenommen werden. Hier werden in der Gruppe gemeinsam lange Dauerläufe bei an die Gruppe angepasste Laufgeschwindigkeiten mit einem Umfang von 30-60 Minuten absolviert. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz Mühlenteich um 10:00 Uhr.

Ein spezielles Athletiktraining findet jeweils dienstags, von 18:00 bis 19:30 Uhr in der grossen Sporthalle Wiesenfeld statt. Hauptaugenmerk ist dabei die Stärkung der (Rumpf-)Muskulatur und der allgemeinen Entwicklung von Kraft und Schnelligkeit mit Hilfe von Stabilitätsübungen und Würfen mit Medizinbällen.

Für die Teilnahme kann man einfach am Trainingstag in sportlicher Kleidung erscheinen. Die Teilnahme ist zunächst unverbindlich und kostenlos, bei Gefallen ist jedoch Vereinsbeitritt bzw. eine zeitlich befristete Kurzmitgliedschaft erwünscht. Weitere Informationen erteilt Hasan Aslan über leichtathletik.tsvglinde@gmail.com oder per Telefon/Whatsapp 040 – 639 460 31.

Die Durchführung erfolgt durch die Leichtathletik-Abteilung

______________________

Tanzen

Ranglistenturniere am 18. und 19.01.2020

Geschenke mal anders!…Schenken Sie sich und Ihrer Familie ein Erlebnis der „Sonderklasse“ und starten Sie in das Jahr 2020 mit einer großartigen Tanzveranstaltung…

..mit Eintrittskarten für die am 18. und 19. Januar 2020 im TanzCentrum stattfindenden Tanzturniere mit Spitzenpaaren aus dem gesamten Bundesgebiet. Am 18. Januar gehen sowohl Standard- als auch Latein-Paare der Sonderklasse an den Start. Am nächsten Tag wird nur in der Standard-Disziplin getanzt. Freuen Sie sich auf brillantes Tanzen an zwei Tagen in unserem TanzCentrum und sichern Sie sich jetzt schon Ihre Eintrittskarten für einen Sitzplatz ab 15,00 Euro. Der Kartenvorverkauf startete am 01.12.2019 und läuft bis zum 15.01.2020. Die Karten können bestellt werden unter ranglisten@hatv.de und an der Tageskasse, eine telefonische Bestellung ist leider nicht möglich. Weitere Informationen über den Ablauf und über die Sitzplätze mit Saalplan finden Sie auch unter www.hatv.de. Wir freuen uns über zahlreiche Gäste.

(Bericht: Gabriele Pegelow, Pressewartin der TSA des TSV Glinde)

_____________________

Jedermann

Ein gesundes Neues Jahr wünscht allen
Die „Jedermann-Sparte“
Ü 50 ?
Wer hat Lust bei uns mitzumachen?
Wo Sport und Spaß eine Einheit bilden
Sport für Jedermann (oder -frau ) in der
Jedermann-Abteilung

Jeden Donnerstag um 20 Uhr treffen sich seit über 30 Jahren die Aktiven
der Jedermann-Sparte, um nach einem angemessenen Aufwärmtraining
dem Volleyballspiel zu frönen.
Hier steht nicht „Perfektion und Können“ im Vordergrund, sondern Spaß
und Bewegung unter „Gleichgesinnten“.
Dass die „Jedermänner und -frauen auch außerhalb der Sporthalle Spaß haben zeigen das Bild.Wer gerne bei uns mitmachen möchte oder erst mal „Schnuppern“ möchte, melde sich bitte in der TSV Geschäftsstelle oder bei Dieter Schell, Abteilungsleiter, ( Tel.-Nr. 710 54 96 ).

______________________

Tennis

Tenniskindergarten – zweimal wöchentlich nach den Weihnachtsferien.
Zweimal pro Woche findet in der Tennishalle des TSV Glinde der „Tennis-Kindergarten“ statt.
Im „Tennis-Kindergarten“, können Kinder in einem Alter von 5 bis 8 Jahre spielerisch erste Erfahrungen mit Ball und Schläger sammeln. Das Trainerteam der Tennisabteilung führt die Kinder spielerisch an den Tennissport heran.
Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung – die Kinder sollen für den Sport begeistert und weder über- noch unterfordert werden. Ein Scherpunkt ist dabei die Entwicklung der Grundfertigkeiten einfacher Bewegungen wie beispielsweise das Laufen, Springen, Werfen und Fangen. Zusätzlich werden einfache Tennis-Techniken geübt und mit kleinen Bewegungsspielen die Motorik und Koordination gefördert.
Die Teilnahme am „Tennis-Kindergarten“ ist für Kinder, die bereits Mitglied der Tennisabteilung sind, kostenlos. Kinder, die bisher nicht Mitglied der Tennisabteilung, sind können in vier kostenlosen Probestunden ausprobieren, ob Tennis der richtige Sport für sie ist.
Der Tenniskindergarten findet (außerhalb der Schulferien von Schleswig-Holstein) zu folgenden Zeiten in der Tennishalle in Glinde, Am Sportplatz 98a, statt:
Montag um 17:00 Uhr – Platz 1
Freitag um 16:00 Uhr – Platz 1
Bei Interesse schauen Sie mit ihren Kindern einfach zu den Trainingszeiten vorbei.
Weiter Informationen zur Tennisabteilung finden Sie unter www.tsvglinde-tennis.de

_______________________

Der Vorstand informiert

„Hallo zusammen,
ich bin Anna Feht und möchte mich hiermit gerne einmal vorstellen.
Dem Fitness-Sport gehe ich bereits seit 20 Jahren intensiv nach. Sehr gerne möchte ich meine umfangreiche Erfahrung im TSV-Glinde einbringen und mit euch teilen.
Der TSV-Glinde ist mir nicht unbekannt, seit ca. 3,5 Jahren leite ich bereits einige Kurse in der Gymnastikabteilung.
Seit 2019 bin ich zusätzlich im Reha-Sport aktiv, und möchte gerne zum Jahresstart 2020 mich in diesem Bereich weiterentwickeln.
Mit viel Freude erweitere ich mein Fachwissen stetig weiter, ganz nach dem Motto „Sport ist meine Leidenschaft“!

Sportliche Grüße!
Anna Feht“

 

 

 

 

______________________

Schwimmen lernen für Kinder

WENIGE RESTPLÄTZE VORHANDEN !!!

Schwimmen lernen (ab 5-7Jahre)
Übungen mit Schwimmhilfen, Schwimmen, Vermittlung von Schwimmtechniken, Tauchen, Wassersicherheit – die Kinder sollten wassergewöhnt sein – Ziel ist das Seepferdchen (inkl. Abnahme des Schwimmabzeichens)
Montags 17.00 – 17.50 Uhr Start: 13.01.2020
Dienstag 16.15 – 17.00 Uhr Schwimmen mit Vorkenntnissen
Mittwoch 16.00 – 16.45 Uhr Schwimmsternchen (Kinder ab 4 Jahre)

Die Kursgebühr beträgt für 10Termine 1x wöchentlich € 85,-
Die Kurse finden statt in der Lehrschwimmhalle Tannenweg.
Anmelden beim TSV Glinde unter 040-710 72 15!

 

 

______________________

FSJ’ler/in gesucht!

Gesucht wird eine junge Persönlichkeit, die neben einer hohen Sportaffinität Lust hat, im Team des TSV Glinde tatkräftig mitzuwirken. Die Tätigkeit beginnt am 01. August 2020, umfasst zahlreiche Praxiseinheiten im sportlichen Bereich wie Fußballschule, Fitness-Studio, Schwimm- Unterricht in Schule und Verein und vieles mehr. Ein Führerschein ist empfehlenswert, da zwischen verschiedenen Sportstätten in Glinde gependelt werden darf. Eine Übungsleiterlizenzausbildung ist nicht zwingend, wird sie doch im Rahmen des FSJ erworben ebenso wie die JULEICA.

Das Taschengeld beträgt aktuell monatlich € 300,-. Weitere wichtige Infos zum Freiwilligen Sozialen Jahr gibt es auf der Homepage der sportjugend unter www.sportjugend-sh.de/fsj

Auf Ihre Bewerbung freut sich joachim.lehmann@tsv-glinde.de / 040-710 72 15

_______________________

Der Vorstand informiert

Wie im meinem Jahresrückblick bereits erwähnt, verlässt uns unsere langjährige Übungsleiterin Elena Goldenbaum zum Jahresende 2019. Leider konnten wir sie auch mit unserem Angebot eines unbefristeten Arbeitsvertrages nicht dafür gewinnen, weiter für den Verein tätig zu sein. Aber wir haben Anna Feht, bekannt aus unserer Gymnastik-Abteilung,  gewinnen können, einen großen Teil von Elenas Kursen (Wassergymnastik Reha, die Gesundheitskurse und die qualifizierte Betreuung im Fitness-Studio) weiter zu führen. Im Sinne unserer Mitglieder hoffen wir, ihnen damit ein gutes Angebot zu machen. Im Sportbüro erfahren Sie weitere Einzelheiten.

_______________________

Öffnungszeiten Sportbüro in den Weihnachtsferien

Nur Donnerstag 03.Januar           09.00 – 15.00 Uhr
Ab Dienstag, den 07.Januar sind wir wieder zu den üblichen Öffnungszeiten für Sie da.

Telefon: 710 72 15           Fax: 710 44 41   Email: info@tsv-glinde.de

Frau Petra Herlt, Frau Anja Regling und Herr Joachim Lehmann

_______________________

Sportabzeichen

Wir möchten die offizielle Übergabe der Sportabzeichen 2019 am 19.Januar 2020 um 15.00 Uhr im Rahmen einer feierlichen Übergabe durchführen und bitten schon jetzt um „Save the Date“ für diesen Termin.

_______________________

Sport für Kinder mit Übergewicht

Zusammen mit dem Schulungszentrum ZIMT, bietet der TSV Glinde v. 1930 e. V. ein zwölfmonatiges Trainingsprogramm für Jungen und Mädchen ab 8 Jahren mit starkem Übergewicht bzw. Adipositas an. Besonders wichtig ist hierbei die Einbeziehung der ganzen Familie, weshalb großer Wert auf die Teilnahme der Eltern gelegt wird.
Die Kinder haben unter anderem wöchentlich 90 min Bewegung, um sie in einem geschützten Rahmen (“hier lacht mich keiner aus”) durch Spaß und Spiel wieder an mehr Bewegung in der Freizeit heranzuführen.

Weiterhin gibt es mehrere Veranstaltungen zu den Themen Ernährung und Soziale Kompetenz. Dabei bemühen sich die Trainer immer um eine anschauliche und erlebnisorientierte Erarbeitung der einzelnen Trainingsinhalte, um den Kindern eine Übertragung in den Alltag zu erleichtern. Separat gibt es auch für die Eltern Informationsstunden für die Bereiche Ernährung und soziale Kompetenz, damit sie ihre Kinder bei der Erreichung ihrer Ziele noch besser unterstützen können. Medizinisches Wissen wird durch eine Ärztin ebenfalls vermittelt.
Zusätzlich gibt es in allen Bereichen Familienaktionen, an denen Eltern und Kinder gemeinsam teilnehmen können.
Die Trainingseinheiten für die Kinder und Eltern werden von einer Kompetenztrainerin, einer Ernährungsfachkraft und Sporttrainern durchgeführt. 

Das Programm ist von den gesetzlichen Krankenkassen anerkannt. Bei Vorliegen der medizinischen Voraussetzungen werden die Kosten ganz oder teilweise von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

In Zusammenarbeit mit dem TSV Glinde findet dieses Angebot dienstags ab 17:00 Uhr in der kleinen Sporthalle Tannenweg in Glinde statt. Wir starten wieder im Februar 2020 und freuen uns auf Verstärkung!

Anmeldungen und Informationen erhalten Sie ausschließlich unter der kostenlosen Telefonnummer 0800/44554455, sowie über info@zimt-nord.de oder unter www.zimt-nord.de.

________________________

Handball

Korrektur der Beitragsanpassung!
Zwecks langfristiger Sicherung der Nachwuchsarbeit u. a. durch die Einstellung eines hauptamtlichen Trainers sowie zur Umsetzung weiterer  Maßnahmen zur Reorganisation des Sportbetriebs und der Abteilungsstruktur wurde auf der außerordentlichen Mitgliederversammlung der Handballabteilung eine deutliche Beitragsanpassung beschlossen.
Diese erhöht um € 8,00 auf € 11,50 für Kinder und um € 12,- auf € 19,- für Erwachsene pro Monat. Zzgl. wurde ein befristeter Zuschlag um 3,50 Euro für Erwachsene und Jugendliche für den Zeitraum von 12 Monaten beschlossen.

_________________________

Brandmeldeanlage

Viele unserer Mitglieder haben es bereits registriert – der Bau unserer Brandmeldeanlage geht mit großen Schritten voran. Ziel ist es, bis zum 19.Dezember 2020 die Bauarbeiten im Keller und Souterrain abzuschließen. Das bedeutet, dass die Brandmeldezentrale, welche unter der Treppe montiert wird, ihren „Dienst“ noch in diesem Jahr aufnehmen wird.
Im Januar 2020 wird es weitergehen mit dem Spiegelsaal, unseren Büros, dem Restaurant und dem Tagungsraum – wir hoffen mit den Bauarbeiten im Februar abschließen zu können, um dann im Rahmen der Abnahme durch Brandschutzbeauftragte des Kreises und der Feuerwehr Glinde „Vollzug“ melden zu können.

_________________________

Ballett 50+

In der 2. Lebensphase sollten Sie Ihrem Körper vermehrt Gutes tun. Mit Ballett halten Sie sich bis ins hohe Alter fit!
Konzentration, Dehnen, Rückenstärkung, Koordination, Balance halten – das erlernen Sie durch Tanztechnik Ergänzend sind Kurse wie Yoga, Pilates im TSV Glinde zu empfehlen, um Verspannungen zu lösen, sowie Muskeln und Bänder zu stärken. Musik und Rhythmus tun der Seele gut!

Beginn: 5.2.19. von 14 – 15 Uhr  ( Anmeldungen ab sofort – Männer sind willkommen ) Die Mindesteilnehmerzahl beträgt 6 Personen

Ort: Tanzsportzentrum  Studio 2 im Souterrain

Anmeldung: Brigitte Jacobsen Tel. 0160 22 35 122
(Tanz – und Ballettpädagogin – BrigitteJacobsen@ballettundkind.de

________________________

Babys in Bewegung- mit allen Sinnen
Neuer Baby-Kurs ab dem 13. Januar 2020 des TSV Glinde für die Allerkleinsten.

Babys genießen es, in einem warmen Raum ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachzugehen. Dazu werden sie durch gezielte Sinnes- und Bewegungsanregungen zum Greifen, Tasten, Fühlen, Strampeln, Drehen, später dann Robben, Krabbeln und das selbständige Gehen animiert. Das macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch nebenbei die körperliche und geistige Entwicklung. Kleine Babymassagen, Fingerspiele, Lieder, Schaukel- und Tragespiele, sowie Gespräche rund um das erste Lebensjahr runden dieses Kursangebot ab.

Die Kurse werden  von der DTB- lizenzierten Kursleiterin Maj Sumfleth geleitet und finden ab dem 13. Januar immer montags im Spiegelsaal ( Sportplatz 98) statt.

09.00 – 10.30 Uhr Babys ab einen Alter von ca. 3 Monaten

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Eltern- Kind – Paare begrenzt.

Die Kursgebühr für 10 Einheiten liegt bei 90 € .

Weitere Informationen, sowie Anmeldungen erhalten Sie per Mail an die Kursleiterin

maj@sumfleth.com

_________________________

Tanzen
Angebote der TSA des TSV Glinde

Das schönste Geschenk zu Weihnachten – Tanzen schenken!

Discofox-Kurs für Anfänger
Ab 10.01.2020 bis einschließlich 31.01.2020 (4 x) immer freitags von 19.00 Uhr bis 20.00 Uhr bei unserer Doris Bahr.
Getanzt wird im Tanzcentrum Glinde, Am Sportplatz 98 b. Kosten pro Person 30 Euro für 4x 1 Stunde und zwar:
Dieser Kurs ist für Paare mit leichten Vorkenntnissen geeignet.
In diesem Kurs werden interessante Figuren gemeinsam einstudiert, geübt und getanzt. Dabei steht der Spaß immer an erster Stelle!
Die Kosten sind am ersten Unterrichtsabend in bar zu entrichten.
Um eine vorherige Anmeldung wird unbedingt gebeten unter der Telefonnummer 04104/80679 (AB) oder E-Mail: doris.Bahr@mail-tanzsport-glinde.de.

Ranglistenturniere am 18. und 19.01.2020
Geschenke mal anders!…Schenken Sie sich und Ihrer Familie ein Erlebnis der „Sonderklasse“ und starten Sie in das Jahr 2020 mit einer großartigen Tanzveranstaltung…

..mit Eintrittskarten für die am 18. und 19. Januar 2020 im TanzCentrum stattfindenden Tanzturniere mit Spitzenpaaren aus dem gesamten Bundesgebiet. Am 18. Januar gehen sowohl Standard- als auch Latein-Paare der Sonderklasse an den Start. Am nächsten Tag wird nur in der Standard-Disziplin getanzt. Freuen Sie sich auf brillantes Tanzen an zwei Tagen in unserem TanzCentrum und sichern Sie sich jetzt schon Ihre Eintrittskarten für einen Sitzplatz ab 15,00 Euro. Der Kartenvorverkauf startete am 01.12.2019 und läuft bis zum 15.01.2020. Die Karten können bestellt werden unter ranglisten@hatv.de und an der Tageskasse, eine telefonische Bestellung ist leider nicht möglich. Weitere Informationen über den Ablauf und über die Sitzplätze mit Saalplan finden Sie auch unter www.hatv.de. Wir freuen uns über zahlreiche Gäste.

(Bericht: Gabriele Pegelow, Pressewartin der TSA des TSV Glinde)

_________________________

Handball
Zwecks langfristiger Sicherung der Nachwuchsarbeit u. a. durch die Einstellung eines haupt­amtlichen Trainers und zur Umsetzung weiterer Maßnahmen zur Reorganisation des Sport­betriebs sowie der Abteilungsstruktur wurde auf der außerordentlichen Mitgliederversamm­lung der Handballabteilung eine deutliche Beitragsanpassung beschlossen.
Diese beläuft sich auf  8 Euro (Jugendliche) bzw. 12 Euro (Erwachsene) pro Monat. Diese Beitragsanpassung gilt ab dem 01.Januar 2020

Zzgl. wurde ein befris­teter Zuschlag um 3,50 Euro für Erwachsene und Jugendliche für den Zeitraum von 12 Mo­naten beschlossen.

Der Vorstand

_________________________

Fitness-Studio pro Gesundheit im TSV

Unser gut ausgestattetes Studio im Gebäude des TSV Glinde hält neben der üblichen Studiogeräten auch ein ausgewogene Anzahl an Geräten vor, die insbesondere von älteren Menschen leicht und verständlich zu bedienen sind. Diese Einweisung durch unsere Trainer und Mitarbeiter erfolgt immer nach Vereinbarung um sich Zeit zu lassen, die Geräte einzustellen und Funktionsweise zu erklären. Nutzen Sie daher die Möglichkeit einer Terminvereinbarung mit unseren Trainern und kommen dann zur Probestunde und Geräteeinweisung vorbei. Bringen Sie bitte immer ein Handtuch und etwas zu trinken mit – legere und bequeme Sportkleidung versteht sich von selbst. Wir freuen uns auf Sie!

Ihr TSV Glinde Trainerteam

 

 

__________________________

Danke schön sagt der TSV Glinde für die Unterstützung bei der Anschaffung unseres neues 9-Sitzers

Tischlerei Schmidt (Herr Brumm)
Pflegedienst Sievers
SHR Unternehmensberatung (Herr Rau)
Gala Bau Glinde (Herr Kupzak)
S-Immobiliengesellschaft Holstein (Frau Eisler)
Edeka Junius (Herr Junius)
Stadtbäckerei Schäfer (Herr Schäfer)
Restaurant Tavola Calda (Herr Kekec)
Bestattungen Wolfgang Weidemann
Alfa druck (Herr Eskikaya)
Autohaus Schaumann (Herr Kocyigit)
Lukic-Montage-System (Herr Lukic)
Baugenossenschaft Sachsenwald (Herr Reiche)
Seniorenzentrum Kervita (Herr Riebschläger)
Hamburger Sparkasse (Herr Reinecke)

______________________

Turnen

3x Gold für Glinder Turner!
Am 10.11.2019 fanden in Bargteheide die diesjährigen Bestenwettkämpfe der Turner statt.
Vom TSV Glinde nahmen 5 Jungs an diesem Wettkampf teil. Geturnt wurde an den Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.

Jüngster Glinder Turner war Jendrik Elfert im Jahrgang 2012. Auch Jendrik turnte an allen sechs Geräten und zeigte für sein Alter schon sehr anspruchsvolle und saubere Übungen. Jendrik dominierte seine Altersklasse und erturnte an fünf von sechs Geräten die jeweiligen Höchstwertungen seines Jahrganges. Mit einem deutlichen Abstand von mehr als 4 Punkten sicherte er sich mit dem 1. Platz die Goldmedaille. Als Wettkampf-Neuling ging Hannes Sittler im Jahrgang 2010 an den Start. Die Anfangsnervosität legte er recht schnell ab und konnte sich mit einer tollen Hocke über den Sprungtisch und einer sauberen Übung an den Ringen in seiner Altersklasse behaupten. Am Ende schloss er den Wettkampf mit einem tollen 5. Platz ab. Ein Jahrgang höher (Jhrg. 2009) lieferte sich Jannis Elfert ein spannendes Duell mit seinem Kontrahenten aus Bargteheide. Jannis turnte an allen Geräten sehr sichere und saubere Übungen und konnte auch an seinem Lieblingsgerät den Ringen mit einer tollen Übung glänzen. Mit einem Handstandüberschlag über den 1,20 m hohen Sprungtisch zeigte Jannis die höchste Schwierigkeitsstufe seines Jahrganges und sicherte sich mit einer hohen Wertung wertvolle Punkte. Am Ende konnte Jannis das Duell für sich entscheiden und wurde mit dem 1. Platz belohnt. Kilian Krantz zeigte im Jahrgang 2008 sein Können. Neben dem Sprung erhielt Kilian für seine Übung am Reck seine höchste Wertung. Leider fehlten ihm am Ende nur 0,10 Punkte bis zum Treppchenplatz und beendet den Wettkampf dennoch mit einem tollen 4. Platz. Als ältester Glinder Turner war Valentin Tyziak Malveira im Jahrgang 2004 vertreten. Seine turnerische Entwicklung ist wirklich beeindruckend wenn man bedenkt, dass er erst vor ca. zwei Jahren das Turnen für sich entdeckte und in unsere Trainingsgruppe kam. Valentin turnt mittlerweile am Boden die höchst mögliche zu turnende Übung. Die darin geforderten Elemente wie z.B. Rondat, Flick-Flack, Salto rückwärts beherrscht er ebenso wie die Überschläge und Salto vorwärts. Für seine Leistungen wurde er verdient mit dem 1. Platz belohn und erturnte zugleich die Höchstwertung des gesamten Wettkampftages. Chapeau!

Jungs – herzlichen Glückwunsch für diese tollen Leistungen – ihr seid spitze!

______________________

Fußball-Jugend

wir der TSV Glinde suchen noch Mädchen und Jungen vom Jahrgang 2011 die Lust haben gemeinsam Fußball zu spielen. Die Trainingszeiten sind am Dienstag von 15.00 -17.00 Uhr und am Freitag von 15.00 -17. 00 Uhr in der großen Turnhalle Tannenweg. wenn ihr Lust habt dann schaut doch einfach mal vorbei. Bei Fragen stehe ich als Trainer unter 0179 – 5576473 zur Verfügung.

Wolfgang Stahl

______________________

Fußball

Spitzenspiel in der Bezirksliga Ost

Am Sonntag, dem 03.11. um 15:30 Uhr will der Titelaspirant Ahrensburger TSV am letzten Spieltag der Hinrunde seine beeindruckende Siegesserie fortsetzen. Alle bisherigen Spiele wurden gewonnen und die maximale Punkteausbeute erzielt. Der TSV Glinde kann und möchte die weiße Weste der Ahrensburger noch „beflecken“. Trainer Sören Deutsch und sein Team sind hochmotiviert und haben ebenfalls eine erfolgreiche Hinrunde gespielt und wollen im Rennen um den 2. Tabellenplatz weiter mithalten. Dazu muss die „Tormaschine“ der Glinder mit Bo Gehrke und Dustin Siegmund weiter wie geschmiert laufen und alle Spieler ihr optimales Leistungsvermögen abrufen. Das Vorspiel um 13 Uhr bestreitet die 2. Herren gegen Düneberg 2. und im Nachspiel um 16:30 Uhr will die Ü50-Mannschaft des TSV Glinde gegen Stapelfeld zeigen, dass auch die Fußball-Oldies schöne Tore schießen können. Es wird mit zahlreichen Zuschauern und toller Stimmung auf der Sportanlage gerechnet. Seid dabei!

_______________________

Übergabe Ford Transit

Am 17.Oktober fand die feierliche Übergabe des neuen 9-Sitzer Ford Transit an den TSV Glinde statt. Zahlreiche Sponsoren, die zur Finanzierung des Fahrzeuges (Wert  ca. € 32.000,-)  beigetragen haben, waren zugegen und haben mit einem Glas Prosecco auf das neue Fahrzeug angestoßen.

Die nächsten 5 Jahre steht dieses Fahrzeug der Jugendarbeit im TSV Glinde zur Verfügung. Ob nun Punktspiele, Turniere, Wettkämpfe oder Ferienfahrten – alles Einsatzgebiete für dieses Fahrzeug, welches sich nun beim TSV Glinde ausgeliehen werden kann. Die Sponsoren, meist ortsansässige Unternehmen wie Tischlerei Schmidt, Gala Bau Glinde, Bäckerei Rolf Schäfer, das Autohaus Schaumann oder die Baugenossenschaft Sachsenwald , die schon jahrelang den TSV unterstützen aber auch neue Firmen wie alfa druck aus Oststeinbek oder das Restaurant Tavola Calda sowie der Pflegedienst Sievers waren dabei und freuten sich, den TSV Glinde unterstützen zu dürfen.

 

 

_______________________

Neuer Hip-Hop-Kurs für Jugendliche

Seit dem 21.10.2019 gibt es einen neuen Hip-Hop-Kurs für Jugendliche zwischen 10 und 13 Jahren. Dieser Kurs findet immer montags im TanzCentrum Glinde von 16.30 Uhr bis 17.30 Uhr statt und ist offen für alle Tanzbegeisterten. Kommt einfach vorbei und lernt Finja Neubacher kennen. Ihr werdet eine Menge Spaß haben und zwei Probestunden sind frei. Falls Ihr mehr darüber wissen möchtet, findet Ihr auch alles auf unserer Homepage unter www.tanzsport-glinde.de oder auch telefonisch unter 040-7104933.

_______________________

REHASPORT für HERZKRANKE Patienten beim TSV GLINDE von 1930 e.V.

Was versteht man darunter. Dieser Herzsport soll mit seiner gezielten Gymnastik und den sportlichen Übungen dazu beitragen, Kopf und Körper gezielt  zu trainieren. Dies gilt für Patienten, die sich nach einer Herz-OP oder Schlaganfall (z.B. Herzrhythmus-Störungen),  wieder körperlich  betätigen sollten. Unter Anleitung von Übungsleitern, die dafür speziell ausgebildet wurden und eine Prüfung für Herzsport abgelegt haben und sich jedes Jahr fortbilden müssen, um ihre Lizenz zu verlängern.

Die Herzpatienten werden nach einem  vom behandelnden Arzt vorgenommenen Belastungs- EKG beim Herz- Reha – Sport in verschiedenen Gruppen  unter der Aufsicht eines Arztes fit gemacht (beim TSV Glinde sind dies die 75 Watt / 125 Watt und darüber). Im Internet gibt dazu ein mehr an Informationen, für Hamburg;  https://herzinform.de     Schleswig Holstein; http://www.herzintakt.net Hier findet man auch die Vereine für HERZSPORT in seiner Nähe.

Es ist dafür gesorgt, dass nicht nur Medikamente in einem Medikamenten-Koffer parat stehen, sondern für den Eventualfall ein Defibrillator (Defi) vorhanden ist. Bisher ist dieser noch nicht zum Einsatz gekommen.

Bei uns sind Patienten die aus der Reha kommen oder vom Hausarzt /Kardiologen zum TSV Glinde geschickt wurden. Voraussetzung ist  eine ärztliche Verordnung (Form 56), die von der Krankenkasse für den Herzsport anerkannt wurde.

Beim TSV Glinde kommt auch der Gedankenaustausch unter den Patienten zum Tragen der sehr wichtig ist. Darum fördern wir dies mit Grillen in den Sommerferien, denn auch in den Ferien wird das Angebot weiter aufrechterhalten. Zum Jahresausklang findet die alljährliche Weihnachtsfeier statt. Der TSV Glinde steuert auch hier  seinen Obolus bei. Alles in Allem ist die mtl. freiwillige Mitgliedschaft von 23,50 €  unter der Berücksichtigung das die Krankenkasse einen großen Anteil vergütet, für den Patienten eine sehr gute Möglichkeit, unter fachlicher Anleitung und unter Aufsicht eines Arztes seinem Körper das zu geben, was man die Jahre vorher vielleicht versäumt hat.

Unsere Übungsstunde findet  dienstags um 19:30 in der Wiesenfeldsporthalle statt. Die Abrechnung zur Krankenkasse wird vom TSV Glinde von 1930 e.V. durchgeführt.

Weitere Informationen oder ein  Termin für eine Probestunde erhält man vom 1. Vorsitzenden des Koronarsportes Rüdiger Berndt Tel. 040 710 97 79 0

________________________

Lions Club Stormarn

Über € 20.000,- kamen beim Benefizkonzert Rock am Schloss in Bad Oldesloe zusammen. Jetzt hat eine Jury entschieden, wie und an wen die Gelder verteilt werden.  Der Lions-Präsident Walter Gyhr unterstützt von Herrn Reichardt hat u.a. auch den TSV Glinde mit einer Summe von € 500,- bedacht. Dieses Geld kommt unseren Kindern zugute, welche im nächsten Jahr wieder mit dem TSV Glinde auf große Ferienfahrt gehen werden und denen es finanziell nicht so gut geht.

Der TSV Glinde bedankt sich recht herzlich und sagt „Danke schön“ im Namen seiner Kinder!

________________________

Deutsches Sportabzeichen
Am 7.November 2019  besteht die Möglichkeit ab 17.oo Uhr im Hallenbad Barsbüttel die Schwimmprüfung für das DAS zu absolvieren.
Bitte nicht vergessen: Die Erstabsolventen, die noch ihren Schwimmnachweis vorgelegt haben erhalten auch keine Urkunde für das DOSB.

Irmgard Bleich (Sportabzeichen-Obfrau)

 

________________________

Tennis

Tenniskindergarten – zweimal wöchentlich nach den Herbstferien.
Zweimal pro Woche findet in der Tennishalle des TSV Glinde der „Tennis-Kindergarten“ statt.
Im „Tennis-Kindergarten“, können Kinder in einem Alter von 5 bis 8 Jahre spielerisch erste Erfahrungen mit Ball und Schläger sammeln. Das Trainerteam der Tennisabteilung führt die Kinder spielerisch an den Tennissport heran.
Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung – die Kinder sollen für den Sport begeistert und weder über- noch unterfordert werden. Ein Scherpunkt ist dabei die Entwicklung der Grundfertigkeiten einfacher Bewegungen wie beispielsweise Das Laufen, Springen, Werfen und Fangen. Zusätzlich werden einfache Tennis-Techniken geübt und mit kleinen Bewegungsspielen die Motorik und Koordination gefördert.

Die Teilnahme am „Tennis-Kindergarten“ ist für Kinder, die bereits Mitglied der Tennisabteilung sind, kostenlos. Kinder, die bisher nicht Mitglied der Tennisabteilung, sind können in vier kostenlosen Probestunden ausprobieren, ob Tennis der richtige Sport für sie ist.

Der Tenniskindergarten findet (außerhalb der Schulferien von Schleswig-Holstein) zu folgenden Zeiten in der Tennishalle in Glinde, Am Sportplatz 98a, statt:

Montag um 17:00 Uhr – Platz 1
Freitag  um 16:00 Uhr – Platz 1

Bei Interesse schauen Sie mit ihren Kindern einfach zu den Trainingszeiten vorbei.

Weiter Informationen zur Tennisabteilung finden Sie unter www.tsvglinde-tennis.de

 

________________________

Leichtathletik (Team Stormarn)

Erfolgreiche Titelverteidigung bei der Deutschen Meisterschaft

Nachdem das Team Stormarn im vergangenen Jahr Deutscher Meister im Mannschafts-Mehrkampf wurde, konnte die Mannschaft der Männer 70+ in diesem Jahr bei der Deutschen Meisterschaft in München den Titel erfolgreich verteidigen und brachte den Titel wieder mit nach Hause.

Team Stormarn ist eine Startgemeinschaft aus Sportlern der Vereine Ahrensburg, Bargteheide und TSV Glinde, die sich seit vielen Jahren an diesem Wettkampf des DLV beteiligen.

Neben den Disziplinen 100 m, Weitsprung, Kugelstoß, Diskuswurf und 3000 m ist eine 4 x 100 m Staffel zu laufen. Wegen der Vielzahl der Disziplinen und des daraus resultierenden Personalbedarfs – in jeder Disziplin müssen mindestens 2 Aktive an den Start gehen –  ist die Teilnahme sonst nur Vereinen mit hoher Mitgliederzahl möglich, zumal in der Altersklasse Männer 70+ nicht jeder Sportler sich hierfür zur Verfügung stellt. Für den TSV Glinde traten Peter Kilch (70) und Dieter Hinck (75) an.

Da in jeder Altersklasse jeweils nur 6 Mannschaften für den Endkampf zugelassen werden, sind zuvor entsprechende Qualifikationswettkämpfe zu absolvieren. Nach Abschluss der Qualifikation lag das Team Stormarn mit 7078 Punkten auf einem aussichtsreichen Platz 2.

Beim Meisterschafts-Wettkampf ging Team Stormarn  mit den Disziplinen 100 m, Weitsprung und Diskuswurf von vorn herein in Führung und konnte diese trotz etwas schwächerer Ergebnisse beim Kugelstoßen und im 3000 m Lauf während des gesamten Wettkampfes verteidigen. Die endgültige Entscheidung brachte die abschließende 4 x 100 m Staffel, die mit einem sehr guten Ergebnis der Stormarner die Meisterschaft besiegelte. Am Ende hatte das Team Stormarn 7393 Punkte und lag mit 248 Punkten klar vor der zweitplatzierten Mannschaft  LAC Quelle Führt. Sowohl gegenüber dem Qualifizierungs-Wettkampf 2019 (7078 Punkte) als auch gegenüber dem Meisterschafts-Sieg von 2018 (7182 Punkte) konnte das Ergebnis erheblich verbessert werden. Eine perfekte Mannschaftsleistung!

Im nächsten Jahr gilt es den Titel (in Baunatal ?) zu verteidigen. Vielleicht wird es ein Triple. Wie sagt man in Bayern: Schau´n ma mal.

_______________________

Neue Beleuchtung in den Tennishallen

Am 01.Oktober beginnt wieder die Hallensaison – beide Tennishallen erstrahlen dann in neuem Glanz. Firma Praml hat für die neue LED-Beleuchtung gesorgt und Firma Deltron hat sich um die Brandmeldeanlage gekümmert bzw. diese eingebaut.
Das gesamte Investitionsvolumen beträgt rund € 260.000,-.

______________________

Babys in Bewegung mit allen Sinnen
Neuer Baby-Kurs ab 21. Oktober 2019 des TSV Glinde für die Allerkleinsten

Babys genießen es, in einem warmen Raum ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachzugehen.
Dazu werden sie durch gezielte Sinnes- und Bewegungsanregungen zum Greifen, Tasten, Fühlen, Strampeln, Drehen, später dann Robben, Krabbeln und das selbständige Gehen animiert.
Das macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch nebenbei die körperliche und geistige Entwicklung. Kleine Babymassagen, Fingerspiele, Lieder, Schaukel- und Tragespiele, sowie Gespräche rund um das erste Lebensjahr runden dieses Kursangebot ab.

Der Kurs wird von der DTB- lizenzierten Kursleiterin Maj Sumfleth geleitet und findet
ab dem 21.. Oktober 2019 immer montags im Spiegelsaal ( Sportplatz 98) statt.
09.00 bis 10.30 Uhr Babys ab ca. 6 Monate
10.30 bis 12.00 Uhr Babys ab einem Alter von ca. 3 Monate

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Eltern- Kind – Paare begrenzt.

Die Kursgebühr für 9 Einheiten sowie einen Vortragsabend liegt bei 80 € .

Weitere Informationen, sowie Anmeldungen erhalten Sie per Mail an die Kursleiterin maj@sumfleth.com

_____________________

Seniorentanz-Workshop

Mittanzen ist die Devise – einfach vorbei-kommen und dabei sein. 2 Stunden rund um die Musik – einfache Schrittfolgen und tolle Rhythmen! Tanzen kennt kein Alter!

Wann: Samstag, 12.Oktober 2019
von 15.00 – 17.00 Uhr

Wo: Im Spiegelsaal des TSV Glinde
Am Sportplatz 98a

Kosten: Mit € 10,- für Gäste bzw. € 8,- für TSV-Mitglieder sind Sie dabei!

Leitung: Antje de Boer

Anmeldung erforderlich – Telefon: 040 – 710 72 15
E-Mail: info@tsv-glinde.de

______________________

Tanzen

Neuer Tanzkreis für Anfänger
Am 23.10.2019 startet einer neuer Tanzkreis für Anfänger. Getanzt wird immer dienstags von 19:45 Uhr bis 21:15 Uhr unter der Leitung von Martina Ulm im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 b. Hier wird das Tanzen ganz groß geschrieben und das von Anfang an. Hier lernen Sie mit viel Spaß alle Standard- und Lateintänze sowie Discofox, Salsa und vieles mehr. Wir garantieren, dass jedes Paar den Anschluss nicht verliert und eine Menge Spaß haben wird. Ein zweimaliges Mitmachen zur Probe ist für Sie kostenlos!! Es lohnt sich und seien Sie dabei, denn hier sind Sie in den besten Händen. Nähere Infos erhalten Sie auch auf unserer Homepage unter www.tanzsport-glinde.de oder unter Telefon 040-7104933.

Neue Tanzkreise auf Zeit starten wieder im Herbst

Discofox für Paare mit Vorkenntnissen
Am 18.10.2019  bis einschließlich 29.11.2019  (kein Unterricht am 01.11.2019) immer freitags von 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr bei Doris Bahr und Michael Bortels.

Discofox für Paare mit geringen Vorkenntnissen
Start ebenfalls am 18.10.2019 bis einschließlich 29.11.2019 (kein Unterricht am 01.11.2019), freitags von 20:15 Uhr bis 21:30 Uhr.

Die Kosten der jeweiligen Kurse betragen pro Person 45,00 Euro für jeweils 6 x 1,25 Stunden. Diese sind am ersten Unterrichtsabend in bar zu entrichten.

Um vorherige Anmeldung möchten wir höflich bitten unter der Telefonnummer 04104/80679 (AB) oder E-Mail: doris.Bahr@mail-tanzsport-glinde.de.

Gabriele Pegelow

Pressewartin der TSA des TSV Glinde

_____________________

Tennis

Juniorinnen werden Vize-Landesmeister
Die 1. Juniorinnen sind bei den Landesmannschaftsmeisterschaften, die beim TSC Glashütte ausgetragen wurden, knapp am Titelgewinn gescheitert.
Im Finale gegen den SV Henstedt-Ulzburg stand es am Ende 3:3, so dass das Satzverhältnis entscheiden musste.
Hier hatten die Gegner mit 7:6 Sätzen die Nase vorn.

Weitere Informationen zur Tennisabteilung unter www.tsvglinde-tennis.de

_____________________

Judo

 

Kuschelturnier und Schwanen Cup im September
In Oldenburg starteten die jüngsten Judoka des TSV Glinde beim Kuschelturnier, um ihre ersten Erfahrungen auf der Judo-Matte zu sammeln.
Die Kinder zeigten in kleinen Gruppen nach vereinfachten Judoregeln, was sie schon gelernt haben und gingen am Ende mit einer Urkunde und einem Kuscheltier nach Hause.
Die Ergebnisse: Nick S., 4 Punkte, Emma-Sophie E. 6 Punkte

In Neumünster fand der große internationale Schwanen-Cup statt.
Die Judoka des TSV Glinde überzeugten mit spannenden Kämpfen und sehr guten Ergebnissen:
Robert H. (-25,7 Kg) 1. Platz, Felix H. (-27,2 Kg), 3. Platz, Kimya S.  (-25,7 Kg) 5. Platz, Constantin T.  (-22,8 Kg) 2. Platz, Emma-Sophie E.  (-34,6 Kg) 2. Platz, Jana J.  (-38,9 Kg) 1. Platz, Mia L.  (-24 Kg) 3. Platz, Pauline M.  (-24 Kg) 3. Platz, Matilda S.  (-32,6 Kg) 3. Platz, Adrian L. (-55 Kg) 1. Platz,Michael K. (-90 Kg) tlg.

Mehr über die Judo-Abteilung des TSV-Glinde erfahren Sie unter: www.judo.tsv-glinde.de

 

 

Judokinder ab vier Jahre gesucht

Ihr Kind bewegt sich gerne und liebt es, zu rangeln, rollen und vieles mehr?

Dann sind Sie in der Judoabteilung des TSV Glinde genau richtig, denn hier gibt es zur Zeit noch freie Plätze in den Kindergruppen. Judo ist ein fairer Kampfsport, an den die Kinder spielerisch herangeführt werden. Mit viel Spaß wird die Motorik, Ausdauer und Kondition verbessert und das Kind gewinnt an Selbstbewusstsein und Stärke. Die Judotechniken, die von ausgebildeten Trainern kindgerecht vermittelt werden, geben dem Kind die Möglichkeit, sich nach fairen Regeln mit anderen körperlich messen zu können und erste kleine Erfolge für sich zu erleben. Im Judotraining werden die traditionellen Judowerte wie u. a. Höflichkeit und Respekt gelehrt und berücksichtigt, so dass in einer tollen harmonischen Gemeinschaft mit viel Spaß trainiert wird. In kostenlosen Schnupperstunden kann das Training kennengelernt werden. Das Training findet in den Sporthallen in Wiesenfeld/Glinde statt. Unsere Sportwartin Petra Geburek gibt Interessenten gerne Auskunft unter 040/711 98 66 oder auch per E-Mail unter:

Judo.TSVGlinde@gmx.de.

 

_____________________

Baustellen
Die Arbeiten schreiten voran – die Drainage wurde saniert, die Laterne versetzt und zum Schluss kommt noch ein weiterer Fahrradständer um den Bedarf an Stellplätzen zu decken. Ein neuer „Bügel“ wird die Feuerwehrzufahrt bautechnisch beenden bevor die untere Bauaufsichtsbehörde des Kreises Stormarn gemeinsam mit der Feuerwehr unsere Zufahrt und die damit verbundenen Baumaßnahmen abnehmen wird. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten bitten wir um Verständnis.

Ab September wird mit der Grundsanierung der kompletten Beleuchtungsanlage in unseren Tennishallen begonnen. Die neue LED-Beleuchtung spart nicht nur Strom sondern vermittelt auch eine völlig neue Beleuchtungsqualität für unsere Tennishallennutzer! Gleichzeitig wird mit der Installation der geforderten Brandmeldeanlage begonnen, die zwingend notwendig geworden ist. Der erste Bauabschnitt betrifft ebenfalls nur die Tennishallen und erstreckt sich dann im 2.Bauabschnitt über das gesamte Gebäude. Mit Baulärm und Schmutz ist zu rechnen!

______________________

Tennis

Erfolgreiche Sommersaison 2019
Die Tennisabteilung kann zufrieden auf die Sommersaison zurückblicken. 30 Teams hatten am Punktspielbetrieb teilgenommen.

Von den 13 Erwachsenen-Teams habe 11 ihre Klasse gehalten. Die 1. Herren 70 belegten in der Bezirksliga den 1. Platz und spielen in der kommenden Saison eine Liga höher. Die 1.Herren steigen aus der Landesliga ab, am Ende fehlte dem Team ein Matchpunkt für den Klassenerhalt.

Mit 17 Jugendmannschaften gehörte die Glinder Tennisabteilung auch in diesem Sommer wieder zu den Vereinen mit den meisten Jugendmannschaften im Tennisverband Schleswig-Holstein. Nicht nur die Anzahl, auch die Ergebnisse unterstreichen erneut die gute Jugendarbeit in Glinde. Drei Mannschaften (1. Bambino; 1. Juniorinnen; 1. Junioren) haben sich als Bezirksmeister zur Teilnahme an den Landesmeisterschaften qualifiziert. Diese finden am 07./08. September beim TSC Glashütte statt.

Weitere Detailinformationen sind auf der Homepage der Tennisabteilung zu finden:

www.tsvglinde-tennis.de

_______________________

Fußball-Jugend

Liebe Kinder, wir der TSV Glinde suchen noch Mädchen und Jungen vom Jahrgang 2011 die Lust haben gemeinsam Fußball zu spielen. Die Trainingszeiten sind am Dienstag von 16.30-18 Uhr und am Freitag von 17.00-18.30 Uhr auf dem Sportplatz in Glinde. Wenn ihr Lust habt, dann schaut doch einfach mal vorbei. Bei Fragen stehe ich als Trainer unter 0179-5576473 gerne zur Verfügung.

Wolfgang Stahl

_______________________

Dienstjubiläum

25 Jahre im Dienste des TSV Glinde ! Waldemar Ferber, einer unserer technischen Mitarbeiter, hatte am 01.August 2019 sein 25-jähriges Dienstjubiläum, welches wir auf unserer neuen Grillanlage im kleinen Rahmen gefeiert haben. Vielen Dank Waldemar !

 

 

 

 

________________________

Aktiv 70plus Wassergymnastik – noch freie Plätze !
Unsere Senioren gerecht dosierte Wassergymnastik hat als Nebeneffekt auch Lachen und Freude an der Bewegung als Ergebnis! Die gesundheitsfördernde Wirkung des Wassers auf Gelenke und das Herz-Kreislaufsystem ist unbestritten, sie tut einfach nur gut!
Dieses Angebot im Kreise Gleichgesinnter findet jeweils über 10 Einheiten a`45 Minuten in der LSH Tannenweg statt.
Die Leitung hat Carmen Holst, die jeweils von am Donnerstag von 08.30-09.30 Uhr bzw. 09.45-10.45 Uhr zur Verfügung steht.
Der Kurs startet am 22.08.2019 und kostet für die 13 Einheiten nur € 70,- unabhängig von einer Mitgliedschaft.
Infos unter 040-710 72 15 (Sportbüro des TSV). Schriftliche Anmeldung erforderlich.
(Bitte Badekappenpflicht beachten)

________________________

Tanzen

Tanzkreise 60 +
Ab Donnerstag, 5. September, beginnt auch wieder das allwöchentliche Tanzen unserer beiden TK 60+-Gruppen, und zum Tanzen ist ja bekanntlich niemand zu alt. Um 15.30 Uhr treffen sich zunächst Paare mit geringeren Vorkenntnissen, um 16.45 Uhr folgt dann der Kreis mit Paaren, die bereits etwas fortgeschrittener sind. Aber keine Angst – jeder kommt garantiert mit, denn unsere Tanzlehrerin Marion Hüls und Ehemann Stefan sorgen dafür dass niemand quasi auf der Strecke bleibt. Unser Tipp – einfach reinschauen und auch hier 2-mal probeweise mitmachen, beide Kreise freuen sich immer über weitere nette Paare.

Auskünfte gibt es telefonisch unter 040-710 4933 oder im Internet unter www.tanzsport-glinde.de

Tanzkreis für Anfänger
Ab dem 09.09.2019 startet ein neuer Tanzkreis für Anfänger. Getanzt wird immer montags von 19:15 Uhr bis 20:45 Uhr unter der Leitung von Marion Carstensen im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 b. Hier wird das Tanzen ganz groß geschrieben und das von Anfang an. Hier lernen Sie mit viel Spaß alle Standard- und Lateintänze sowie Discofox, Salsa und vieles mehr. Wir garantieren, dass jedes Paar den Anschluss nicht verliert und eine Menge Spaß haben wird. Ein zweimaliges Mitmachen zur Probe ist für Sie kostenlos!! Es lohnt sich und seien Sie dabei, denn hier sind Sie in den besten Händen. Nähere Infos erhalten Sie auch auf unserer Homepage unter www.tanzsport-glinde.de oder unter Telefon 040-7104933.

…oder doch lieber an einem anderen Tag?

Tanzkreis-Angebote
Von Sonntag bis Freitag bieten wir Ihnen ingesamt 15 Tanzkreise für Erwachsene zu unterschiedlichen Zeiten an.

Unter www.tanzsport-glinde.de finden Sie unter dem Button „Tanzangebote“ auch die Rubrik „Tanzkreise“ mit einer kompletten Übersicht. Stöbern lohnt sich also!!

Unsere Tanzkreise freuen sich immer auf weitere nette Paare! Zweimaliges Mitmachen zur Probe kostet nichts.

Neue Tanzkreise auf Zeit starten wieder im Herbst

Discofox für Paare mit Vorkenntnissen
Am 18.10.2019 bis einschließlich 29.11.2019 (kein Unterricht am 01.11.2019) immer freitags von 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr bei Doris Bahr und Michael Bortels.

Discofox für Paare mit geringen Vorkenntnissen
Start ebenfalls am 18.10.2019 bis einschließlich 29.11.2019 (kein Unterricht am 01.11.2019), freitags von 20:15 Uhr bis 21:30 Uhr.

Die Kosten der jeweiligen Kurse betragen pro Person 45,00 Euro für jeweils 6 x 1,25 Stunden. Diese sind am ersten Unterrichtsabend in bar zu entrichten.

Um vorherige Anmeldung möchten wir höflich bitten unter der Telefonnummer 04104/80679 (AB) oder E-Mail: doris.Bahr@mail-tanzsport-glinde.de.

Kindertanz

….und Spaß mit Nicole Jähnig
In diesem Kurs geht es um:
tanzen, spielen, lachen, springen, klatschen, miteinander Phantasie und Rhythmus erleben. Auch Förderung der Gruppendynamik, Koordination und Gleichgewichtsschulung gehört dazu.
Sie finden uns im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 b (im Souterrain, Eingang hinter dem Hotel/Sportlereingang)
(Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie gern unsere Nicole unter 0151 – 4044 1833 an oder

Gabriele Pegelow
Pressewartin der TSA des TSV Glinde

_________________________

 

Verstärkung gesucht!

Das Sportabzeichen-Team sucht Verstärkung! Immer am Mittwoch treffen sich zahlreiche Sportler und Sportlerinnen zum Training und zur Abnahme ihres persönlichen Sportabzeichens auf der Sportanlage am Oher Weg und werden von unseren Obleuten betreut, trainiert und zur Prüfung bewegt. Dieses Team benötigt dringend Verstärkung – bitte bei Interesse melden – ein tolles Team erwartet Sie!

 

_________________________

Gesucht und gefunden – unsere neuer FSJ`ler Leonard Nemati

Pünktlich am 01.August um 09.00 Uhr trat Leonard Nemati seinen Dienst im Rahmen des Frei-willigen Sozialen Jahres im Sport beim TSV an.
Er hat neben einigen Bürotätigkeiten auch Übungsleitertätigkeiten beim Schwimmen lernen, beim Floorball, bei der Leichtathletik oder auch im Fitness-Studio übernommen.
Aktuell hat er auch die Übungsleiterlizenz C / Profil Kinder und Jugendliche erworben und ist somit fast überall einsetzbar.

 

 

 

 

_________________________

Tennis

Tenniskindergarten – Änderungen nach den Sommerferien
Der Tenniskindergarten findet nach den Sommerferien nicht in der Tennishalle (Bauarbeiten), sondern auf den Außenplätzen des TSV Glinde statt:

  • montags ab dem 12.08. um 17:00 Uhr
  • freitags ab dem 23.08. um 16:00 Uhr (am 16.08. findet kein Tenniskindergarten statt)

Im „Tennis-Kindergarten“, können Kinder in einem Alter von 5 bis 8 Jahre spielerisch erste Erfahrungen mit Ball und Schläger sammeln. Das Trainerteam der Tennisabteilung führt die Kinder spielerisch an den Tennissport heran.

Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung – die Kinder sollen für den Sport begeistert und weder über- noch unterfordert werden. Ein Scherpunkt ist dabei die Entwicklung der Grundfertigkeiten einfacher Bewegungen wie beispielsweise das Laufen, Springen, Werfen und Fangen. Zusätzlich werden einfache Tennis-Techniken geübt und mit kleinen Bewegungsspielen die Motorik und Koordination gefördert.

Die Teilnahme am „Tennis-Kindergarten“ ist für Kinder, die bereits Mitglied der Tennisabteilung sind, kostenlos. Kinder, die bisher nicht Mitglied der Tennisabteilung, sind können in vier kostenlosen Probestunden ausprobieren, ob Tennis der richtige Sport für sie ist.

Bei Interesse schauen Sie mit ihren Kindern einfach zu den Trainingszeiten vorbei.

Weiter Informationen zur Tennisabteilung finden Sie unter www.tsvglinde-tennis.de

 

_________________________

Deutsches Sportabzeichen 2019

Fit für den Alltag – unter diesem Motto starten wir am 14. August in die 2.Halbzeit für die Erlangung des Deutschen Sportabzeichens. Der größte Fitnesstest Deutschland kann auch beim TSV Glinde unter fachkundiger Anleitung absolviert werden. Unser Sportabzeichen Team unter der Leitung von Frau Irmgard Bleich erwartet sie/dich zum Training auf der Sportanlage Oher Weg in Glinde. Trainiert wird immer am Mittwoch ab 18.00 Uhr – auch bei schönem Wetter!
Termin: Sonntag, den 15.September 2019 ab 10.00 Uhr 20km Radfahren mit fliegendem Start in der Feldmark Havighorst/Oststeinbek.

_________________________

Tennis

Niels McDonald ist Deutscher Jüngstenmeister
Bei dem 43. Nationalen Deutschen Jüngsten-Turnier in Detmold gewann der Glinder Niels McDonald die Einzelkonkurrenz und ist nun Deutscher Jüngstenmeister (U11).
Niels war bei den Jüngstenmeisterschaften in Detmold an eins gesetzt. Er setzte sich bis zum Endspiel souverän durch, gab keinen Satz und nur wenige Spiele ab. Auch im Finale gegen den an drei gesetzten Christopher Thies (Kölner THC) gab es einen glatten Durchmarsch.
Niels McDonald gewann deutlich 6:1,6:1

_________________________

Jiu Jitsu

Familien raufen sich zusammen
Wer hat Lust mit seinem Kind zu raufen?
Ab 29. August startet ein Kurs über den TSV Glinde, um Kindern im Alter von 8-13 Jahren mit Ihren Eltern zusammen das Jiu Jitsu näher zu bringen. Jiu Jitsu enthält Elemente der bekannteren Sportarten Karate, Judo und Aikido.
Der Kurs findet über 10 Wochen jeweils am Donnerstag von 17-18:15 Uhr in der Sporthalle Wiesenfeld statt. Mit dieser Initiative vom Landessportverband kann der Sport zusammen als Familie durchgeführt werden. So kann neben einer Verbesserung von Ausdauer und Beweglichkeit auch das familiäre Miteinander gestärkt werden. Dieses hat positiven Einfluss auf die psychische Stärke der Kinder.
Der Kostenbeitrag von 50€ ist vorab auf das Konto des TSV Glinde (Kontonummer: DE 92 2135 2240 0170 5674 69 Stichwort mit dem Stichwort „Jiu Jitsu raufen“ zu überweisen oder spätestens bei Kursbeginn vor Ort in bar zu zahlen.
Ich freue mich auf zahlreiches Erscheinen, um gemeinsam Selbstverteidigung zu üben.

Gez. Mark Harrer

Wochenendfahrt beim Jiu Jitsu
Von Freitag den 21. bis Sonntag den 23. Juni fand die diesjährige Jungendfahrt der Jiu Jitsuka nach Scharbeutz statt. Wie jedes Jahr wurden die ca. 110 Jugendlichen und Betreuer aus ganz Schleswig Holstein in der Jugendherberge direkt am Stand untergebracht. Auf dem Programm standen Jiu Jitsu Techniken und Spiele je nach Wetterlage in der Sporthalle oder am Strand. Natürlich durfte auch der Spaziergang zum Eismann nicht fehlen. Die 8 Teilnehmer aus Glinde haben die Tage zusammen sehr genossen und alle hatten ihren Spaß beim Trainieren auf der der Matte und den Aktivitäten davor und danach.

Parallel dazu fand am 22. Juni wieder der Selbstverteidigungslehrgang in ungewohnter Umgebung statt. Hier wird nicht, wie beim normalen Training, in der Halle barfuß im weißen Gi trainiert, sondern in bequemer Straßenkleidung z.B. unter freiem Himmel oder im Keller. Dadurch kann jeder Sportler seine Techniken unter noch realistischeren Bedingungen trainieren.

Interessierte Mädchen, Frauen, Jungen und Männer jeden Alters, die Spaß am Sport haben und dabei noch Selbstverteidigung erlernen möchten sind immer willkommen.
Die Jugendlichen im Alter von 8-13 Jahren trainieren am Donnerstag in der Zeit von 17-18:15.
Die Erwachsenen ab 14 Jahre trainieren am Montag um 20 Uhr und am Donnerstag um 18:15. Trainingsort ist immer die Sporthalle in Wiesenfeld.

Gez. Mark Harrer

_________________________

Karate

Dreharbeiten beim ZDF
Wie bereits im letzten Jahr suchte das ZDF wieder einmal ein paar kampfsporterfahrene junge Damen für eine Szene in der Fernsehserie „Notruf Hafenkante“. Während im Sommer 2018 Josie Juknewicz und Sarah Melhem mitmachen konnten, fand am Mittwoch, den 17.07.19, immerhin Sarah wieder Zeit, auch mal vor der Kamera zu zeigen, was sie kann.

Wir haben uns in der Karateabteilung jedenfalls riesig gefreut, dass es wieder einmal geklappt hat und jemand von uns aufgrund seiner sportlichen Fähigkeiten bei den Dreharbeiten mitmachen konnte.

_________________________

Tennis

Zwei Jugend-Verbandsmeister vom TSV Glinde
An den beiden Wochenenden vor den Sommerferien fanden die Verbandsjugendmeisterschaften des Tennisverbandes Schleswig-Holstein in den Altersklassen U10, U12, U14, U16 statt.

Aus der Tennisabteilung des TSV Glinde hatten sich zehn Jugendliche zur Teilnahme qualifiziert.

Zwei Titelgewinne gingen an die Glinder Teilnehmer. Bennet Oatley (U10) und Nils McDonald (U12) wurden Verbandsmeister. Richard Antoni (U14) musste sich im Finale geschlagen geben und wurde Vize-Verbandsmeister.

Simon Luigs (U14) erreichte das Halbfinale und Cornelius Schneider (U14) das Viertelfinale.

In den Nebenrunden gewannen Frieda Köcher (U10) Annika Schult (U12) das Finale. Weitere Teilnehmer vom TSV Glinde waren Anina Kähler (U14), Luisa Warnecke (U16) und Casper Kauffmann (U16).

_________________________

Tanzen

Neuer Tanzkreis für Anfänger
Montag, 9. September, startet ein neuer Kreis für Anfänger-Paare, der sich dann immer von 19.15 – 20.45 Uhr im TanzCentrum, Am Sportplatz 98 B trifft. Trainerin Marion Carstensen freut sich auf viele nette Paare, denen sie ohne Zeit- und Leistungsdruck viel Spaß am Tanzen vermitteln möchte. Zweimaliges Mitmachen zur Probe ist selbstverständlich.
Aber auch alle anderen insgesamt 15 Tanzkreise, die wir von Sonntag bis Freitag anbieten, freuen sich immer über weitere Paare, die dann allerdings kleinere oder größere Vorkenntnisse haben sollten.

Zumba
Insgesamt 5 Trainingsgruppen gibt es für Zumba-Fans, nämlich montags um 18 und 19.10 Uhr sowie mittwochs um 10 Uhr, alle geleitet von Daniela Sikorra, donnerstags ab 18 Uhr sorgt Carla Brito für Spaß und viel Bewegung. Und donnerstags ab 10 Uhr steht Zumba-GOLD mit Jacqueline Schlüter auf dem Programm, d.h. ein Training für die „etwas ältere Generation“. Auch hier ist zweimaliges kostenloses Testen selbstverständlich.

Viel Tanzen für Kinder und Jugendliche
Ein großes Tanz-Angebot gibt es für Kinder ab 3 Jahre aufwärts und Jugendliche, nämlich
– im Lateinkreis ab 7 Jahre mittwochs um 17.15 Uhr mit Anjuli Lippert
– für Jazzdance-Fans ab 6 und 10 Jahre dienstags um 16 und 17.15 Uhr mit Maren Jürs
– in 4 Kindertanz-Kreisen montags mit Nicole Jähnig sowie mittwochs mit Anjuli Lippert
– und ein „Renner“ bei jungen Leuten ist seit langem Hiphop – in insgesamt 8 Gruppen sorgen Angelina, Tatjana und Anjuli dienstags, mittwochs sowie donnerstags mit tollem Training zu mitreißender Musik für eine Menge Spaß.

Glinder Tanz-Show
Sonntag, 15. September, findet im TanzCentrum von 14 – 17 Uhr wiederum die Präsentation  des gesamten Tanz-Angebots des TSV Glinde statt, d.h. auch Ballett, Stepptanz, Linedance, Musical- and Showdancing sowie Turniertanz werden dabei sein. Der Eintritt ist kostenfrei.

Auskünfte gibt es telefonisch unter 040-710 4933 oder im Internet unter www.tanzsport-glinde.de

Walter Otto

______________________

Tennis

Zwei Jugend-Verbandsmeister vom TSV Glinde
An den beiden Wochenenden vor den Sommerferien fanden die Verbandsjugendmeisterschaften des Tennisverbandes Schleswig-Holstein in den Altersklassen U10, U12, U14, U16 statt.
Aus der Tennisabteilung des TSV Glinde hatten sich zehn Jugendliche zur Teilnahme qualifiziert.
Zwei Titelgewinne gingen an die Glinder Teilnehmer. Bennet Oatley (U10) und Nils McDonald (U12) wurden Verbandsmeister. Richard Antoni (U14) musste sich im Finale geschlagen geben und wurde Vize-Verbandsmeister.
Simon Luigs (U14) erreichte das Halbfinale und Cornelius Schneider (U14) das Viertelfinale.
In den Nebenrunden gewannen Frieda Köcher (U10) Annika Schult (U12) das Finale. Weitere Teilnehmer vom TSV Glinde waren Anina Kähler (U14), Luisa Warnecke (U16) und Casper Kauffmann (U16).

_______________________

Eindrücke Sportlerehrung

______________________

Tennis

Am 22. und 23. Juni fanden in Kiel die Verbandsmeisterschaften des Tennisverbandes Schleswig-Holstein in der Altersklasse U10 statt.

Bennet Oatley von der Tennisabteilung des TSV Glinde wurde Verbandsmeister. Das Endspiel gegen Konstantin-Hamish Becker (TG Düsternbrook) war sehr eng.
Den ersten Satz verlor Bennet 4:7, konnte dann aber den zweiten Satz mit 7:6 für sich entscheiden.
Im dritten Satz, der als Match-Tiebreak gespielt wurde, setzte sich Bennet mit 10:8 durch und wurde Verbandsmeister.

______________________

Jiu Jitsu

Familien raufen sich zusammen
Wer hat Lust mit seinem Kind zu raufen? Ab 29. August startet ein Kurs über den TSV Glinde, um Kindern im Alter von 8-13 Jahren mit Ihren Eltern zusammen das Jiu Jitsu näher zu bringen. Jiu Jitsu enthält Elemente der bekannteren Sportarten Karate, Judo und Aikido.
Der Kurs findet über 10 Wochen jeweils am Donnerstag von 17-18:15 Uhr in der Sporthalle Wiesenfeld statt. Mit dieser Initiative vom Landessportverband kann der Sport zusammen als Familie durchgeführt werden. So kann neben einer Verbesserung von Ausdauer und Beweglichkeit auch das familiäre Miteinander gestärkt werden. Dieses hat positiven Einfluss auf die psychische Stärke der Kinder.
Der Kostenbeitrag von 50€ ist vorab auf das Konto des TSV Glinde (Kontonummer: DE 92 2135 2240 0170 5674 69 Stichwort mit dem Stichwort „Jiu Jitsu raufen“ zu überweisen oder spätestens bei Kursbeginn vor Ort in bar zu zahlen.
Ich freue mich auf zahlreiches Erscheinen, um gemeinsam Selbstverteidigung zu üben.
Gez. Mark Harrer

______________________

Leichtathletik

Bronze für Peter Kilch!

Bei der Deutschen Meisterschaft im Fünfkampf belegte Peter Kilch in seiner Altersklasse M70 einen hervorragenden 3. Platz. Dank konstant guter Leistungen in allen 5 Disziplinen konnte er in der mit 13 Teilnehmern gut besetzten Altersklasse überzeugen und die Bronzemedaille mit nach Glinde bringen.
Das Ergebnis ist das Resultat aus dem persönlichen Einsatz von Peter und dem guten Training in der Leichtathletik-Abteilung der Erwachsenen im TSV, das seit Anfang des Jahres von Hasan Aslan geleitet wird.
Mit dem Ergebnis von 3140 Punkten konnte Peter sein bei der Kreismeisterschaft in Ahrensburg erzieltes Vorjahresergebnis von 2995 Punkten deutlich verbessern.
Hier die Einzelergebnisse:
Weitsprung 4,18 m
Diskuswurf 29,79 m
200 m Sprint 32,13 sec
Speerwurf 27,39 m
1500 m Lauf 7:03,05 min
Peters nächstes Ziel ist der Titelgewinn im Fünfkampf bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Länder Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern im September in Husum. Die Voraussetzungen sind gut!

 

_______________________

Eindrücke Marktfest 2019


_______________________

NEU! Spielleichtathletik

Wer: Kinder von 5-7 Jahre
Wann: Dienstags 15.30 – 16.15 Uhr
Wo: Sportplatz Oher Weg

Gemeinsam wagen wir uns spielerisch an die Disziplinen der Leichtathletik heran.
Wir werden laufen, werfen, springen und fördern so frühestmöglich Bewegungsmöglichkeiten und die Wahrnehmung des eigenen Körpers.

Start: nach Absprache – bitte vorab im Sportbüro melden!
Leitung: Magdalena Harten

_______________________

Gymnastik – Sommerprogramm

Auch in diesem Jahr bieten wir wieder ein Sommer-Special in den Ferien an:

Vom 01.07. bis 10.8.2019 immer
montags     18.30 – 19.30 Uhr       Workout
mittwochs  18.00 – 19.00 Uhr       Power-Mix
donnerstags 10.00 – 11.00 Uhr     BBP  –   nur im Juli

im Tanz- und Gesundheitsstudio des TSV, Am Sportplatz 98 b , hinter dem Hotel.
Für unsere Mitglieder ist dieses Angebot natürlich kostenlos.
Gäste sind willkommen und können gern für einen Beitrag von € 4,– / Stunde teilnehmen.
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.
Ab 12.08.2019 läuft dann wieder unser übliches Gymnastikprogramm.

Wir wünschen allen einen schönen Sommer.

_______________________

TSV Glinde Sportbüro

Öffnungszeiten während der Sommerferien 01.Juli – 09.August 2019
Dienstag und Donnerstag jeweils von 09.00 – 15.00 Uhr

_______________________

Neue Baby-Kurse ab dem 12.August 2019 des TSV Glinde für die Allerkleinsten
Babies in Bewegung- mit allen Sinnen
Babies genießen es, in einem warmen Raum ihrem natürlichen Bewegungsdrang nachzugehen. Dazu werden sie durch gezielte Sinnes- und Bewegungsanregungen zum Greifen, Tasten, Fühlen, Strampeln, Drehen, später dann Robben, Krabbeln und das selbständige Gehen animiert. Das macht nicht nur Spaß, sondern fördert auch nebenbei die körperliche und geistige Entwicklung. Kleine Babymassagen, Fingerspiele, Lieder, Schaukel- und Tragespiele, sowie Gespräche rund um das erste Lebensjahr runden dieses Kursangebot ab.

Die Kurse werden  von der DTB- lizensierten Kursleiterin Maj Sumfleth geleitet und finden ab dem 12. August 2019 immer montags von 9:00-10:30 Uhr ( Babies im Alter von ca. 6 – 9 Monaten) und von 10:30 -12:00 Uhr ( Babies im Alter von ca. 3 – 6 Monaten ) im Spiegelsaal ( Sportplatz 98) statt.

Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Eltern- Kind – Paare begrenzt.

Die Kursgebühr für 8 Einheiten sowie einen Vortragsabend liegt bei 75  € .
Weitere Informationen, sowie Anmeldungen erhalten Sie per Mail an die Kursleiterin

maj@sumfleth.com

_________________________

Judo

Mia H. wird Judo Landesmeisterin in Neumünster
81 Judokämpfer in der Altersgruppe U12 aus zehn Vereinen aus dem Bezirk Süd in Schleswig-Holstein traten am 19.05.2019 in Glinde auf der Bezirkseinzelmeisterschaft an, um sich für die Landeseinzelmeisterschaft in Neumünster zu qualifizieren.
Zehn U12 Judoka des TSV Glinde gelang dies mit ihren guten Ergebnissen. Auch zwei Judoka der U15 erreichten auf dieser Meisterschaft Gold und Silber.
Für Mia H. erfüllten sich am darauffolgenden Wochenende in Neumünster alle Hoffnungen und sie wurde stolze Landesmeisterin.
Robert H., Matilda S. und Vanessa G. landeten auf Platz drei. Die Ergebnisse der BEM:
1. Platz: Mia H., Adrian L,
2. Platz: Felix H., Bennet H.,
3. Platz: Robert H., Sam K., Niklas S., Jan J., Zoe W., Matilda S., Sonja W., Vanessa G.,
weitere Platzierungen:
Yannick S., Kirill T., Jolin S., Jana J.
Mehr über die Judo-Abteilung des TSV-Glinde erfahren Sie unter: www.judo.tsv-glinde.de

 

 

Vanessa, Matilda, Mia

 

 

 

________________________

Übungsleiter/in Schwimmen lernen für Kinder m/w gesucht

Für unsere Schwimmenlernkurse für Kinder  zum nächstmöglichen Termin.
Voraussetzung C-Lizenz Fachbereich Schwimmen oder ähnliche Qualifikation bzw. Berufserfahrung
Du arbeitest in der Planung eng mit unserem Sportbüro zusammen und hast Freude am Umgang mit Kindern.
Die Kurse finden nachmittags statt.
Wir freuen uns auf eine Kurzbewerbung per Email an info@tsv-glinde.de. Ansprechpartner Joachim Lehmann.

________________________

Tennis

U9-Mid-Court-Cup am Ferien-Brückentag

Am Freitag nach Himmelfahrt fand zum 7. Mal der Glinder Mid-Court-Cup für die Altersklasse U9 statt. 8 Mädchen und 11 Jungen aus Norddeutschland nahmen teil. Gespielt wurde in Gruppenspielen mit einer Vor- und Finalrunde. Bei den Mädchen setzte sich Tessa Brinkmann vom THC von Horn und Hamm gegen die Konkurrenz durch. Zweite wurde Victoria Gimmler (TC Bissendorf). Valentina Lange (TC Schwülper) belegte Platz drei.

Auch bei den Jungen stand am Ende ein Spieler des THC von Horn und Hamm ganz oben auf dem Siegertreppchen: Daniel Czarnecki gewann vor Julius Feldmann (TTK Sachsenwald) und Carl Grohbrüg (TC BW Scheeßel). Dwayne Kupzak vom TSV Glinde belegte den vierten Platz.

_______________________

Karate

Am 01.06. nahmen 5 Mitglieder der Karatesparte am Internationalen Elbe-Cup teil. Es handelt sich hierbei um das größte Turnier in Norddeutschland, welches auch von vielen Teilnehmern anderer Nationen sowie etlichen Landeskaderkämpfern besucht wird. Es traten insgesamt 374 Sportler an. Vormittags startete zunächst Jette Jünke in der Disziplin Kata U14. Es war für Sie die erste Teilnahme bei einem so großen Turnier.

Am späten Nachmittag starteten Sascha Behrens, Jannik Lamps, Dennis Pietruck und Chris Riebesell beim Kumite. Sie stießen auf ein starkes Teilnehmerfeld, wo sie sich im Mittelfeld achtbar schlagen konnten. 

Insgesamt konnten sich die fünf gut behaupten, womit wir angesichts der starken Konkurrenz sehr zufrieden sein können.

 

 

 

________________________

Tanzen

Tanzkreis-Angebote
Von Sonntag bis Freitag bieten wir Ihnen ingesamt 14 Tanzkreise für Erwachsene zu unterschiedlichen Zeiten an.
Unter www.tanzsport-glinde.de finden Sie unter dem Button „Tanzangebote“ auch die Rubrik „Tanzkreise“ mit einer kompletten Übersicht. Stöbern lohnt sich also!!
Unsere Tanzkreise freuen sich immer auf weitere nette Paare! Zweimaliges Mitmachen zur Probe kostet nichts.

Neue Tanzkreise auf Zeit starten wieder im Herbst
Discofox für Paare mit Vorkenntnissen
Am 18.10.2019  bis einschließlich 29.11.2019  (kein Unterricht am 01.11.2019) immer freitags von 18:45 Uhr bis 20:00 Uhr bei Doris Bahr und Michael Bortels.

Discofox für Paare mit geringen Vorkenntnissen
Start ebenfalls am 18.10.2019 bis einschließlich 29.11.2019 (kein Unterricht am 01.11.2019), freitags von 20:15 Uhr bis 21:30 Uhr.
Die Kosten der jeweiligen Kurse betragen pro Person 45,00 Euro für jeweils 6 x 1,25 Stunden. Diese sind am ersten Unterrichtsabend in bar zu entrichten.
Um vorherige Anmeldung möchten wir höflich bitten unter der Telefonnummer 04104/80679 (AB) oder E-Mail: doris.Bahr@mail-tanzsport-glinde.de.

Unsere Kids freuen sich immer über weiteren Zuwachs!!
…Kindertanz und Spaß mit Nicole Jähnig!
In diesen Kursen

geht es um:
tanzen, spielen, lachen, springen, klatschen, miteinander Phantasie und Rhythmus erleben. Auch Förderung der Gruppendynamik, Koordination und Gleichgewichtsschulung gehört dazu.
Sie finden uns im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 b (im Souterrain, Eingang hinter dem Hotel/Sportlereingang).
Unsere Angebote hierzu finden Sie unter www.tanzsport-glinde.de
Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie gern unsere Nicole unter 0151 – 4044 1833 an oder schreiben Sie ihr über folgende Adresse eine Mail: nicole.jaehnig@mail-tanzsport-glinde.de .

oder

Tanzen für unseren “ Latein-Nachwuchs“  ab 8 Jahre
Immer mittwochs von 17:15 bis 18:40 Uhr im TanzCentrum – Saal III, Am Sportplatz 98b, gibt es unter der Leitung von Janine Wijetunge einen Tanzkreis für diejenigen, denen „Tanzspaß“ nicht mehr genügt oder aber auch weil sie vielleicht dafür schon zu alt sind. Also einfach vorbeikommen, anschauen und mitmachen! Zweimal kostenloses Training.

Unser beliebter Tanzkreis 60 + freut sich über weitere Paare
Für alle Paare, die nicht mehr ganz jung aber keineswegs zu alt zum Tanzen sind, startet der TSV Glinde endlich wieder den Tanzkreis 60 +.
Seit dem 02.05.2019 (Einstieg ist jederzeit möglich) treffen sich immer donnerstags zwei Gruppen, nämlich für Einsteiger von 15:30 – 16:30 Uhr und für Paare mit Vorkenntnissen von 16:45 – 17:45 Uhr. Unsere Übungsleiter sind Marion und Stefan Hüls. Das Tanzen findet wie gewohnt im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98b statt. Der Unterricht ist für 7 Wochen bis einschließlich 27.06.2019 geplant und das zu einem Kostenbeitrag von € 98,00 pro Paar. Dieser ist am ersten Übungsnachmittag in bar zu entrichten. Paare, die später einsteigen, zahlen nur für die Nachmittage, an denen sie anwesend sein können. Weitere Auskünfte gibt es unter www.tanzsport-glinde.de oder telefonisch unter 040-710 4933.

Laut Hamburger Abendblatt vom 27./28.04.2019: „Durch das Tanzen entwickelt sich eine bessere Bewegungsbewusstheit“ und “Eine Langzeitstudie aus den USA zeigte schon 2003, dass regelmäßiges Tanzen zudem die Wahrscheinlichkeit, an einer Demenz zu erkranken, um 76 % senken könnte.“ Deutsche Forscher fanden ähnliche Hinweise. Darüber hinaus wird betont, …  „Tanz bringt Menschen zusammen wie kaum eine andere Sportart.“

Einfach vorbeikommen, mitmachen und dabei auch andere nette Leute kennenlernen.

Übungsleiter/-in gesucht!!
Für unsere Tanzsportabteilung suchen wir weitere Übungsleiter/-innen. Bei Interesse senden Sie uns gerne eine E-Mail an: walter.otto@mail-tanzsport-glinde.de 

TSA des TSV Glinde…eine der besten Adressen, wenn man gut tanzen möchte!

Gabriele Pegelow
Pressewartin der TSA des TSV Glinde

________________________

Leichtathletik

Landesmeisterschaften 2019 der Senioren in Flensburg

Obwohl der TSV Glinde mit nur  3 Athleten bei den gemeinsamen Landesmeisterschaften der Länder Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern zu den Wettkämpfen antrat, konnte doch ein vorzügliches Ergebnis erzielt werden. Zum einen wurden die persönlichen Leistungsziele voll erfüllt, zum anderen wurden auch sehr gute Platzierungen in den einzelnen Disziplinen erreicht.

Bianca Lohse, die sich erstmalig an einer Landesmeisterschaft beteiligte, konnte in der Altersklasse W50 im Weitsprung Platz 1, über den 100 m Sprint Platz 4 und beim Diskuswurf Platz 6 belegen. Mit allen Ergebnissen konnte sie ihre im Training erreichten Ergebnisse verbessern.

Peter Kilch trat in der Altersklasse M70 gleich in 5 Disziplinen an. In den Disziplinen Weitsprung und 200m Sprint  wurde er Landesmeister. Beim 100 m Sprint belegte er Platz 1. Beim Speerwurf belegte er einen hervorragenden 2. Platz. Auch beim Kugelstoßen konnte er sich auf einen guten 4. Platz vorarbeiten. Peter Kilch konnte in allen Disziplinen seine selbst gesteckten Ziele erreichen oder übertreffen. Für ihn  beste  Voraussetzungen für eine erfolgreiche Teilnahme an der deutschen Meisterschaft im Fünfkampf in 2 Wochen!

In der Altersklasse M75 trat Dieter Hinck in 3 Disziplinen an. Während er den 800 m Lauf  klar als Landesmeister beenden konnte, musste er sich im nachfolgenden 200 m Lauf mit Platz 2 begnügen. Im abschließenden 400 m Lauf konnte er mit einer sehr guten Zeit an alte Ergebnisse anknüpfen und beendete auch diesen Lauf als  Landesmeister 2019.

Diese hervorragenden Ergebnisse passen zu den sehr guten Wetterbedingungen während der Wettkämpfe in Flensburg , so dass diese Veranstaltung noch lange als ein überaus gelungenes Sportereignis in den Köpfen der Aktiven erhalten bleibt und sie für kommende Wettkämpfe motiviert.

_________________________

Handball

 

Handball: Die Saison 2018/2019 endet mit erfolgreichen Nachrichten

Die Saison 2018/2019 liegt mittlerweile hinter den Damen der SG Glinde/Reinbek und sie können auf eine erfolgreiche Saison in der Regionsliga Süd zurückblicken – mit besonders erfreulichen Neuigkeiten. Vor ein paar Tagen erhielten die 1. Damen die Nachricht, dass sie, obwohl sie die Saison auf dem 5. Tabellenplatz beendeten, dank glücklicher Umstände den Aufstieg in die Landesliga geschafft haben!
Doch damit beginnt gleichzeitig auch bereits die Planung für die neue Saison.
Denn die 1. und 2. Damen Mannschaft sucht dringend noch Verstärkung auf allen Positionen!

Du hast Lust in einer fröhlichen, motivierten und immer gut gelaunten Mannschaft Handball zu spielen? Dann bist du bei den SG Glinde/Reinbek Damen genau richtig!
Es handelt sich dabei um eine tolle Truppe, bei der Du entweder bei den 1. Damen in der Landesliga oder bei den 2. Damen in der Kreisklasse am Spielbetrieb teilnehmen kannst. Es findet sich für jeden der passende Platz, an dem er sich wohl fühlt und Spaß ist garantiert.

Bei Interesse schaue einfach ab dem 4. Juni h zu einem der Trainings vorbei oder schreibe den Damen eine Nachricht an deren Facebook Seite, sollten Fragen bestehen.
Dienstags trainieren beide Teams von 19.00-20.30 Uhr in Reinbek, Uwe-Plog-Halle (Theodor-Storm-Str.). Und donnerstags von 20.00-21.30 Uhr getrennt in Reinbek, Hans-Bauer-Halle (Mühlenredder) und Uwe-Plog-Halle (Theodor-Storm-Str.).

_________________________

Tanzen – Bewegung – Musik
Bewegung und Musik werden vom Kind als zusammengehörig erlebt. Bewegung kann durch Musik angeregt und verstärkt werden. Das „innere Bewegtsein“ infolge der Wahrnehmung von Klängen und Tönen und Rhythmus äußert das Kind, indem es zur Musik mit dem Körper wippt, klatscht, sich dreht und tanzt. Es drückt das Wahrgenommene unmittelbar mit seinem Körper aus. Musik hören und sich dazu bewegen bilden bei vielen Kindern eine Einheit.

Wir haben in Zusammenarbeit mit Special Olympics Schleswig-Holstein das etwas andere Angebot Tanzen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung eingerichtet. Unter der Leitung von Frau Brigitte Jacobsen treffen sich unsere behinderten Sportler und Sportlerinnen jeden Mittwoch von 17.15 – 18.30 Uhr im Studio 2 (Tanzsportcentrum) um gemeinsam zu Tanzen.

__________________________

Judokinder ab vier Jahre gesucht

Ihr Kind bewegt sich gerne und liebt es, zu rangeln, rollen und vieles mehr?
Dann sind Sie in der Judoabteilung des TSV Glinde genau richtig, denn hier gibt es zur Zeit noch freie Plätze in den Kindergruppen. Judo ist ein fairer Kampfsport, an den die Kinder spielerisch herangeführt werden. Mit viel Spaß wird die Motorik, Ausdauer und Kondition verbessert und das Kind gewinnt an Selbstbewusstsein und Stärke. Die Judotechniken, die von ausgebildeten Trainern kindgerecht vermittelt werden, geben dem Kind die Möglichkeit, sich nach fairen Regeln mit anderen körperlich messen zu können und erste kleine Erfolge für sich zu erleben. Im Judotraining werden die traditionellen Judowerte wie u. a. Höflichkeit und Respekt gelehrt und berücksichtigt, so dass in einer tollen harmonischen Gemeinschaft mit viel Spaß trainiert wird. In kostenlosen Schnupperstunden kann das Training kennengelernt werden.
Das Training findet in den Sporthallen in Wiesenfeld/Glinde statt.
Unsere Sportwartin Petra Geburek gibt Interessenten gerne Auskunft unter 040/711 98 66 oder auch per E-Mail unter: Judo.TSVGlinde@gmx.de.

____________________________

Tenniskindergarten – zweimal wöchentlich nach den Osterferien.
Zweimal pro Woche findet in der Tennishalle des TSV Glinde der „Tennis-Kindergarten“ statt.
Im „Tennis-Kindergarten“, können Kinder in einem Alter von 5 bis 8 Jahre spielerisch erste Erfahrungen mit Ball und Schläger sammeln. Das Trainerteam der Tennisabteilung führt die Kinder spielerisch an den Tennissport heran.
Im Vordergrund steht der Spaß an der Bewegung – die Kinder sollen für den Sport begeistert und weder über- noch unterfordert werden. Ein Scherpunkt ist dabei die Entwicklung der Grundfertigkeiten einfacher Bewegungen wie beispielsweise das Laufen, Springen, Werfen und Fangen. Zusätzlich werden einfache Tennis-Techniken geübt und mit kleinen Bewegungsspielen die Motorik und Koordination gefördert.
Die Teilnahme am „Tennis-Kindergarten“ ist für Kinder, die bereits Mitglied der Tennisabteilung sind, kostenlos. Kinder, die bisher nicht Mitglied der Tennisabteilung, sind können in vier kostenlosen Probestunden ausprobieren, ob Tennis der richtige Sport für sie ist.

Der Tenniskindergarten findet (außerhalb der Schulferien von Schleswig-Holstein) zu folgenden Zeiten in der Tennishalle in Glinde, Am Sportplatz 98a, statt:

Montag um 17:00 Uhr – Platz 1
Freitag  um 16:00 Uhr – Platz 1

Bei Interesse schauen Sie mit ihren Kindern einfach zu den Trainingszeiten vorbei.

Weiter Informationen zur Tennisabteilung finden Sie unter www.tsvglinde-tennis.de

 

____________________________

Leichtathletik

Am Samstag den 04.05 hat der Tag der Leichtathletik stattgefunden.

 

Ich bedanke mich bei allen Helfern und Leichtathleten, die das Fest überhaupt erst ermöglicht haben.

Magdalena Harten

 

 

 

 

 

 

____________________________

Handball

Handball: Erfolgreicher Abschluss der Kreispokal-Saison

Am 27. April fand in Reinbek das Final Four des Handball Kreispokals der HG Lauenburg/Stormarn statt. Der Gastgeber SG Glinde-Reinbek war mit beiden Damen-Teams im Halbfinale vertreten.
Die Tribüne war den gesamten Tag gut gefüllt und es konnten spannende Spiele verfolgt werden.
Bei den Herren, die ohne Beteiligung der Gastgeber ihr Turnier spielten, konnten sich am Ende die 1. Herren der GHG Hahnheide erfolgreich durchsetzen und den Pokal mit nach Hause nehmen.
Die 2. Damen der SG Glinde-Reinbek spielte im Halbfinale gegen die 1. Damen des TSV Schwarzenbek. Ein gutes Spiel der Damen endete leider am Ende zu deutlich mit einer 9:25 Niederlage.
Die 1. Damen spielte im Halbfinale gegen die 1. Damen der GHG Hahnheide und gewann souverän mit 21:12 und zog damit ins Finale ein.
Das Finalspiel zwischen den 1. Damen und dem TSV Schwarzenbek war eng umkämpft, kein Team konnte sich während der 40 Minuten Spielzeit deutlich absetzen. Am Ende blieb der Pokal mit einem 14:12 Sieg in der heimischen Halle und die 1. Damen der SG Glinde-Reinbek dürfen sich Pokalsieger 2019 nennen.

 

 

 

 

 

___________________________

Tennis

Trainingscamp am Gardasee
Wie bereits in den letzten zwei Jahren, reisten in diesen Osterferien 28 Mitglieder der Tennisabteilung zur Vorbereitung auf die Sommersaison 2019 nach Tremosine am Gardasee, das italienische Tennismekka. In der „Residence Campi“ wurde neben viel Tennis auch Fitness, Minigolf, Sauna, Tischtennis u.v.m. angeboten. Bei bestem Tenniswetter und guter Verpflegung hatten alle Teilnehmer viel Spaß und genossen die fantastische Kulisse rund um die Tennisanlage und der Umgebung. Das Training haben unsere Trainer Tommy und Liza gestaltet.

Weiter Informationen zur Tennisabteilung unter www.tsvglinde-tennis.de

_________________________

Tennis

Punktspielsaison Sommer 2019

Mit insgesamt 30 Teams gehört der TSV Glinde in der Sommersaison 2019 weiterhin zu den Vereinen mit den meisten Mannschaften im Tennisverband Schleswig-Holstein. 131 Punktspieltermine sind an 41 Spieltagen geplant. Davon finden 68 Heimspiele auf der Außenanlage des TSV Glinde statt.
Die 13 Erwachsenen-Teams treten mit zwei Teams in der Landesliga, mit drei Teams in der Verbandsliga, mit sechs Teams in der Bezirksliga und mit zwei Teams in der 1. Bezirksklasse an.
Die Landesliga ist auf der Verbandsebene die höchste Spielklasse.
17 Jugend- und Kinder-Teams unterstreichen erneut die erfolgreiche Nachwuchsarbeit in der Tennisabteilung. Sechs Teams spielen in der Bezirksliga, neun Teams in der 1. Bezirksklasse und je ein Team in der 2. und 3. Bezirksliga. Die Bezirksliga ist im Jungendbereich die höchste Spielklasse im Verband.

Weitere Informationen zur Tennisabteilung des TSV Glinde unter www.tsvglinde-tennis.de.

__________________________

Tanzen

Angebote der TSA des TSV Glinde
Tanzkreis für Anfänger
Immer freitags von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr bieten wir Ihnen unter der Leitung von Tobias Bügling im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 b, einen Tanzkreis für Anfänger an. Hier wird das Tanzen ganz groß geschrieben und das von Anfang an. Hier lernen Sie mit viel Spaß alle Standard- und Lateintänze sowie Discofox, Salsa und vieles mehr. Wir garantieren, dass jedes Paar den Anschluss nicht verliert und eine Menge Spaß haben wird. Ein zweimaliges Mitmachen zur Probe ist für Sie kostenlos!! Es lohnt sich und seien Sie dabei, denn hier sind Sie in den besten Händen. Nähere Infos erhalten Sie auch auf unserer Homepage unter www.tanzsport-glinde.de oder unter Telefon 040-7104933.

…oder doch lieber an einem anderen Tag?

Tanzkreis-Angebote
Von Sonntag bis Freitag bieten wir Ihnen ingesamt 14 Tanzkreise für Erwachsene zu unterschiedlichen Zeiten an.
Unter www.tanzsport-glinde.de finden Sie unter dem Button „Tanzangebote“ auch die Rubrik „Tanzkreise“ mit einer kompletten Übersicht. Stöbern lohnt sich also!!
Unsere Tanzkreise freuen sich immer auf weitere nette Paare! Zweimaliges Mitmachen zur Probe kostet nichts.

Kindertanz
….und Spaß mit Nicole Jähnig

In diesem Kurs geht es um:
tanzen, spielen, lachen, springen, klatschen, miteinander Phantasie und Rhythmus erleben. Auch Förderung der Gruppendynamik, Koordination und Gleichgewichtsschulung gehört dazu.
Sie finden uns im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 b (im Souterrain, Eingang hinter dem Hotel/Sportlereingang)
Tanzsternchen 1
Kinder ab 3 Jahre. Beginn: 15.00 – 15.45 Uhr

Tanzende Schmetterlinge
Kinder ab 7 – 10 Jahre. Beginn: 16.45 – 17.45 Uhr

(Haben Sie noch Fragen? Rufen Sie gern unsere Nicole unter 0151 – 4044 1833 an oder schreiben Sie ihr eine über folgende Adresse eine Mail: nicole.jaehnig@mail-tanzsport-glinde.de .)

oder

Tanzen für unseren “ Latein-Nachwuchs“  ab 8 Jahre
Immer mittwochs von 17:15 bis 18:40 Uhr im TanzCentrum – Saal III, Am Sportplatz 98b, gibt es unter der Leitung von Janine Wijetunge einen Tanzkreis für diejenigen, denen „Tanzspaß“ nicht mehr genügt oder aber auch weil sie vielleicht dafür schon zu alt sind. Also, einfach vorbeikommen, anschauen und mitmachen! Zweimal kostenloses Training.

Unsere Turnierhighlights im Mai

Glinder Mai-Pokale am 05.05.2019
Die TSA des TSV Glinde bittet zum Tanz um die Mai-Pokale mit Wettbewerben für alle Altersklassen.

Alle Breitensportler, egal ob aus Vereinen oder Tanzschulen kommend, auch Mädchen-Paare sind willkommen sowie D-Paare, die jedoch keine Punkte und Platzierungen erhalten.
Alle Informationen erhalten Sie unter www.tanzsport-glinde.de. Meldeschluss ist am Dienstag, 30.04.2019.

Übungsleiter/-in gesucht!!
Für unsere Tanzsportabteilung suchen wir weitere Übungsleiter/-innen. Bei Interesse senden Sie uns gerne eine E-Mail an: walter.otto@mail-tanzsport-glinde.de

Gabriele Pegelow

Pressewartin der TSA des TSV Glinde

____________________________

Leichtathletik

Tag der Leichtathletik am 04.Mai 2019
Sportplatz Oher Weg
Tag der Leichtathletik

_____________________________

Tennis

Punktspielsaison Winter 2018/2019
Mit 12 Teams nahm der TSV Glinde am Punktspielbetrieb in der Wintersaison 2018/2019 teil.
Als Tabellenerster in der Verbandsliga sind die 1.Herren und die 1.Herren 55 aufgestiegen und spielen im nächsten Winter in der Landesliga. Die 2.Herren 30 sicherten sich mit der Tabellenführung in der Bezirksliga den Aufstieg in die Verbandsliga.
Weniger erfolgreich verlief die Saison für die 1.Herren 30, die aus der Regionalliga in die Nordliga absteigen und die 1.Damen 50, für die es nicht für den Klassenerhalt in der Verbandsliga reichte.
Alle weiteren sieben Teams haben ihre Klasse gehalten und spielen im kommenden Winter 2019/2020 in der gleichen Liga wie im Winter 2018/2019:

– die 1.Damen in der Nordliga
– die 1.Herren 60 in der Landesliga
– die 2.Damen und 3. Damen in der Verbandsliga
– die 2.Herren in der Bezirksliga
– die 1.Herren 40 in der 1. Bezirksklasse
– die 3.Herren in der 2.Bezirksklasse

Weitere Infos zur Tennisabteilung unter www.tsvglinde-tennis.de

_____________________________

Wassergymnastik

Noch freie Plätze bei der Wassergymnastik

in Co-Operation mit dem TSV Glinde sucht die Lymphselbsthilfegruppe Stormarn noch Mitstreiterinnen für unsere „moderate“ Wassergymnastik im Wentorfer Lehrschwimmbecken.  es gibt noch freie Plätze dienstags von 16.00 – 17.00 Uhr .
Wassergymnastik ist gelenkschonend und fördert das Wohlbefinden. Wer etwas für seine Gesundheit tun möchte, kann sich bei Regine Franz  – tel. 040 639 10 777 melden

_____________________________

Tanzen – Bewegung – Musik

Bewegung und Musik werden vom Kind als zusammengehörig erlebt. Bewegung kann durch Musik angeregt und verstärkt werden. Das „innere Bewegtsein“ infolge der Wahrnehmung von Klängen und Tönen und Rhythmus äußert das Kind, indem es zur Musik mit dem Körper wippt, klatscht, sich dreht und tanzt. Es drückt das Wahrgenommene unmittelbar mit seinem Körper aus. Musik hören und sich dazu bewegen bilden bei vielen Kindern eine Einheit.

Wir haben in Zusammenarbeit mit Special Olympics Schleswig-Holstein das etwas andere Angebot Tanzen für Kinder und Jugendliche mit Behinderung eingerichtet. Unter der Leitung von Frau Brigitte Jacobsen treffen sich unsere behinderten Sportler und Sportlerinnen jeden Mittwoch von 17.15 – 18.30 Uhr im Studio 2 (Tanzsportcentrum) um gemeinsam zu Tanzen.

 

______________________________

Fit in den Frühling

… in unserem Fitness-Studio!
Sie möchten etwas für Ihre Gesundheit tun? Nutzen Sie die Möglichkeit ihre Vorsätze aktiv in die Tat umzusetzen – unsere Trainer und Übungsleiter freuen sich auf ihren Besuch in unserem gut aufgestellten Fitness-Studio und beraten sie gerne im Rahmen eines unverbindlichen Schnuppertrainings.
Kraftergänzungstraining sowie gezielter Muskelaufbau wollen gelernt und vermittelt werden. Wir verfügen über alle gängigen Geräte z.B.  auch TRX und Power Plate.
Lassen Sie sich beraten und informieren Sie sich vor Ort, gern bei einem kostenlosen Probetraining bei einem unserer qualifizierten Trainer – bitte informieren Sie sich über deren Dienstzeiten z.B. telefonisch oder über den Flyer unserer Homepage: www.tsv-glinde.de

______________________________

Gymnastik

Power Work out – jeden Donnerstag von 19.00 – 20.00 Uhr im Tanz- und Gesundheitsstudio bei Anna!
Hingehen – Ausprobieren und Mitmachen !

_______________________________

Tanzen

Tanzkreis für Anfänger

Immer freitags von 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr bieten wir Ihnen unter der Leitung von Tobias Bügling im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 b, einen Tanzkreis für Anfänger an. Hier wird das Tanzen ganz groß geschrieben und das von Anfang an. Hier lernen Sie mit viel Spaß alle Standard- und Lateintänze sowie Discofox, Salsa und vieles mehr. Wir garantieren, dass jedes Paar den Anschluss nicht verliert und eine Menge Spaß haben wird. Ein zweimaliges Mitmachen zur Probe ist für Sie kostenlos!! Es lohnt sich und seien Sie dabei, denn hier sind Sie in den besten Händen. Nähere Infos erhalten Sie auch auf unserer Homepage unter www.tanzsport-glinde.de oder unter Telefon 040-7104933.

Tanzkreis-Angebote 

Von Sonntag bis Freitag bieten wir Ihnen ingesamt 14 Tanzkreise für Erwachsene zu unterschiedlichen Zeiten an.
Unter www.tanzsport-glinde.de finden Sie unter dem Button „Tanzangebote“ auch die Rubrik „Tanzkreise“ mit einer kompletten Übersicht. Stöbern lohnt sich also!!
Unsere Tanzkreise freuen sich immer auf weitere nette Paare! Zweimaliges Mitmachen zur Probe kostet nichts.

Zumba

Zumba bedeutet „Fitness auf Südamerikanisch“ durch leicht zu erlernende Tanzbewegungen in einer Mischung aus Merengue, Salsa, Flamenco, Samba und mehr – auch wenn man bisher noch gar nicht tanzen konnte – und das zu mitreißender Musik.

Wann?            Montags, mittwochs sowie donnerstags!

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, einfach hinkommen und gleich mitmachen (2malige Teilnahme zur Probe ist kostenfrei).

Alle Informationen finden Sie auch unter www.tanzsport-glinde.de

33.Norddeutsches Seniorenwochenende in Glinde/Sachsenwaldpokale

Zum nunmehr 33. Male finden am 06./07. April 2019 im TanzCentrum Glinde, Am Sportplatz 98 B die Tanzturniere im Rahmen des Norddeutschen Seniorenwochenende statt. Es geht auch diesmal um die Sachsenwald-Pokale für die Siegerpaare. Die Paare die dabei sind, freuen sich sehr über eine Unterstützung seitens eines großen Publikums. Wir freuen uns auf Sie! Der aktuelle Zeitplan folgt in Kürze unter www.tanzsport-glinde.de oder auch gerne telefonisch unter 040-7104933, der Eintritt beträgt 6 Euro für Erwachsene und 3 Euro für Jugendliche.

Gabriele Pegelow

Pressewartin der TSA des TSV Glinde

_______________________________

Tennis

Der Förderverein „Tennis-Leistungs-Zentrum Glinde“ beteiligte sich mit dem Projekt „Erneuerung des Fußbodens in unserer Ballwandanlage“ an der Aktion „30.000 EUR für 30 tolle Projekte“ der Sparkasse Holstein. Durch öffentliche Abstimmung vom 07. bis 12. März wurden 30 mit jeweils 1.000 EUR geförderte Projekte ausgewählt. Insgesamt wurden 96.107 Stimmen im Online-Voting für die teilnehmenden 154 Projekte abgegeben. Das Projekt des Fördervereins „Tennis-Leistungs-Zentrum Glinde“ erhielt 1.920 Stimmen und erreichte damit den fünften Platz im Ranking. Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern und Tennisfreunden für diese Unterstützung. Damit ist der Grundstock für die Erneuerung des Fußbodens an unserer Ballwand gelegt.

Der Förderverein „Tennis-Leistungs-Zentrum Glinde e.V.“ wurde 2004 gegründet. Der Verein hat den ausschließlichen Zweck, die Jugendarbeit der Tennisabteilung des TSV Glinde zu fördern.

Weitere Infos zum Förderverein: www.tsvglinde-tennis.de/förderverein/

_________________________________

Kinderfasching – Achtung Baustelle

_________________________________

Judo

 

Herzlichen Glückwunsch!

Miriam Butkereit vom TSV Glinde wurde von den 4100 Zuschauern in Düsseldorfer ISS Dome enthusiastisch gefeiert. Die 24 Jahre alte Judokämpferin war beim Heim-Grand-Slam die große Überraschung aus deutscher Sicht: Platz 2 in der Gewichtsklasse bis 70 Kilogramm!

 

 

 

 

 

_________________________________

Verein

Special Olympics Schleswig-Holstein

Der Vorstand des TSV Glinde hat beschlossen, Mitglied bei Special Olympics Schleswig-Holstein zu werden. Special Olympics Deutschland (SOD) ist die deutsche Organisation der weltweit größten, vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) offiziell anerkannten Sportbewegung für Menschen mit geistiger und mehrfacher Behinderung. Im Jahr 1968 von Eunice Kennedy-Shriver, einer Schwester von US-Präsident John F. Kennedy, ins Leben gerufen, ist Special Olympics heute mit 5,2 Millionen Athletinnen und Athleten in 174 Ländern vertreten. Der Landesverband Schleswig-Holstein vertritt die Interessen aller Sportler und Sportlerinnen mit geistiger Behinderung u.a. im TSV Glinde

__________________________________

Tennis

Simon Luigs wird Vize-Verbandsmeister

Vom 23.02. bis 24.02 fanden die Verbandsmeisterschaften des Tennisverbandes Schleswig-Holstein in den Altersklassen W14/M14 und W16/M16 statt.
Aus der Tennisabteilung des TSV Glinde hatten sich acht Jugendliche zur Teilnahme qualifiziert. In der Altersklasse M14 wurde Simon Luigs Vize-Verbandsmeister. Im Halbfinale besiegte Simon den an eins gesetzten Mika Petkovic (Tennisclub Rot-Weiß Wahlstedt) bevor er sich im Finale gegen den an zwei gesetzten Tom Wasner (Suchsdorfer Sportverein) nach drei Sätzen geschlagen geben musste. Richard Antonie erreichte das Halbfinale.
In der Altersklasse W16 erreichte Jana Bögner das Halbfinale und Luisa Warnecke das Viertelfinale. Im Finale der Nebenrunde zog Lisa Körner den Kürzeren.
Weitere Teilnehmer vom TSV Glinde waren Anina Kähler (W14), Cornelis Schneider (M14) und Casper Kauffmann (M16).